Announcement Zum erlegten Ochsen - Gamma Taverne II

    • Vielleicht kann ich die Gunst der Stunde nutzen um DH auf einen Schoppen Frankenwein einzuladen, dachte er bei sich als er seine Kaputze über den Kopf streichte. :D

      Hey Wirt ... bring uns doch einen Bocksbeutel und 2 saubere Gläser :prost:
    • Im Dunkeln pralle DH gegen etwas. Sie wurde irgendwie wieder Richtung Taverne geschoben. "Maaaaaaaaarrrrrrrrrc lass in meinem Beisein das Cape einfach weg!!
      Sie setzten sich und genossen den Bockbeutel" :D
    • wwaaahhh Rum

      Mitten in der NAcht wankt FirE in die Taverne.... Schon ordentlich einen im Tee hofft er auf eine Feierabend bier.... "VerdammterÜperseee Rum... 7 Eruo im Aldi haut die Birne ganz schön in den kopp"..... und dann fällt FirE ritlings vor der Taverne um und gibt wohlige Schlafgeräusche von sich......
    • Ein Dröhnen wie von tausenden Soldaten erschüttert seinen Kopf. Langsam öffnet er die Augen. Wiederwillich, verheißt die Dunkelheit doch Ruhe und Entspannung. Er braucht eine Zeit um zu realisieren wo er ist. "Die Taverne ???" Wie bin ich denn hierhin gekommen???? " Langsam versucht er aufzustehen, aber überlegt es sich dann doch lieber wieder anders und betten seinen Kopf auf den Tisch.... "Wirt..." Murmelt er " bring mir einen großen Krug Wasser und die fettigste Fleischkeule die du hast."
      Während er er auf sein Frühstück wartet hofft er darauf, dass die Kopfschmerzen möglichst bald wieder verschwinden .......
    • @fire:....kein Wasser - mach damit weiter womit du aufgehört hast :D

      PS: schwups....und DH lies das Glas fallen ....ein schreckliches klirren war in der Taverne zu vernehmen.
    • Welch´ verschwendung von kostbaren Rohstoffen.

      Du kannst doch kein Wasser, das nicht mit Weinreben oder Hopfen und Malz vermengt ist zu Dir nehmen.
      Wenn das jeder machen würde, bliebe ja nichts mehr zum aufwischen für die Sauerei die DH gerade gemacht hat übrig. :D :renn:
    • :D

      Liebster Marc, kreide es ihm nicht an, er ist doch noch so jung und hat noch zu lernen.
      Auch ich habe die Tage dazu gelernt!! :(
      "Ein Heuchler, Lügner oder sagen wir Schleimer - wird immer ganz egal wie er es aufzieht - nur in der 2ten Liga seinen Platz finden/haben"

      @fire: dir rechne ich deine Aufrichtigkeit hoch an. Dein Umfeld dagegen lässt zu wünschen übrig.

      The post was edited 2 times, last by Doppelherz ().

    • Mit ganz gemächlichen Schritten, immer einen Fuß vor den anderen setzend, beschließt FirE die Taverne wieder zu verlassen. Zwei Liter kalten Wassers konnten den Schädel nicht vertreiben und waren auch nicht wirklich erfolgreich gegen den Pelz auf der Zunge.
      Mit einer langsamen Bewegung schaut er nach links. War das dort nicht Doppelherz und 66_mArc ?? .
      In dem moment geht ein Glas zu boden und FirE greift sich stöhnend an seinen Kopf.. Er muss ganz schnell an die Frische Luft.. und dann schlafen :schock:
    • Tja, was machen die Krieger Gammas so...??? Erzählt mal, war lange net mehr da und steige jetzt nochmal ins Geschäft ein für ein paar Kämpfe :D Nicht ewig, aber so'n bisschen Metzteltn muss sein... XD

      Satai mein werter Kollege, wie wär's mit einem vom Fass??? :evil:
    • Langsam öffnete der Sizilianer die Augen, bewegte den Kopf dann die Arme und schließlich setzte er sich auf. "Mein Körper reagiert noch auf meine Wünsche, aber wo bin ich maremma..." ?( Als er aufstehen wollte schlug er sich den Kopf an. Verdutzt schaute er von unten den Tisch an und krabbelte mühsam darunter hervor. "Ah ja stimmt, mitte der Woche und feiern..., von wem kam diese blöde Idee, doch nicht von mir oder?" Er blickte sich in der Taverne um - kein schöner Anblick, so ohne Gäste, aber vielleicht hatte ja sein Schnarchen alle vertrieben. Er ging zum Tresen und verlangte die Rechnung,

      Was so viel Miete für den Fussboden????? :wut: Er bestellte noch einen Doppio zum Aufwachen und suchte seinen Goldbeutel. Er glaubte noch vom Wirten zu hören: Das ist ja auch eine Taverne und kein Hotel, wer hier so lang seinen Rausch ausschläft, ist selber schuld!

      Der Sizilianer reichte dem Wirt den geforderten Wucher und natürlich ein großzügiges Trinkgeld. 8)

      Er ließ den überraschten Wirt stehen, schnappte sich seine Lupara und die Flasche Grappa, die DH ja nicht wollte und trank bereits beim Verlassen der Taverne aus der Flasche. Er spürte das sanfte Brennen des Schnapses auf seiner Zunge und ging grinsend nach Hause. :P
    • Doppelherz wrote:

      @c2: hab mir mal deine andere Kneipe angeschaut....du hast Recht mit deiner Aussage.

      "WO BIST DU...DU FEHLST MIR!!"


      ich entschuldige mich teuerste , ich bin untröstlich, aber ich musste fliehen,
      meine Soldaten wollten ihren Sold - und nun ja, ich hatte kurz vor Zahltag noch eine größere Anschaffung gemacht und das Kreditinstitut von Griechenland arbeitet leider nicht an Sonn- und Feiertagen, Freitagen, Dienstagen und an Tagen die ein R enthalten

      nur von 9.00 - 11.59, Montag und Mittwoch, außerdem auch nur alle 2 Wochen

      also musste ich mich die ganze Zeit bis zur Öffnung verstecken, verzeiht mir das ich rieche wie ein dahergelaufener Otter,
      aber ich versteckte mich auf der Mülldeponie ...

      auf dem Weg hierher fand ich jedoch etwas, das mich an euch erinnerte,ich gebe es euch in der Hoffnung das ihr mir verzeihen möget


      c2 sah den Sizilianer
      Werter Sizilianer, ich lese gerade erneut eure Biografie
      :D


      Marc, es freut mich das ihr es auch mal wieder in die Taverne geschafft habt, wie ich hörte wart ihr sehr geschäftig


      Nathanael, welch eine Freude EUCH hier zu sehen, setzt euch, nimmt von dem köstlichen Wein und erzählt mir wie es euch ergangen ist

      immernoch hier

      \,,/(-_-)\,,/
      geil, wieder TOP20 auf Gamma :jubel:
    • Geschätzter c2 Ihr braucht euch doch mir nicht zu erklären. Euer langes fernbleiben der Taverne und mein "Zahlenproblem" erweckten in mir Besorgnis.
      Während sie an dem Mitgebrachten schnupperte errötete DH leicht und blickte verlegen zu Boden.

      Nachdem sich c2 an die anderen anwesenden Herren gewandt hat nutze DH die Gelegenheit und verließ mit einem Lächeln die Taverne.

      The post was edited 1 time, last by Doppelherz ().

    • Tja, was machen die Krieger Gammas so...??? Erzählt mal, war lange net mehr da und steige jetzt nochmal ins Geschäft ein für ein paar Kämpfe :D Nicht ewig, aber so'n bisschen Metzteltn muss sein... XD

      Satai mein werter Kollege, wie wär's mit einem vom Fass??? :evil:


      Aber liebend gerne mein alter Kampfgefährte.
      Satai trete sich zum Wirt und bestellte ein Fass für sich und seinen Gefährten
    • "Na, komische neue Gestalten, die hier rumlaufen", flüsterte Er Satai zu.
      "Aber zum Glück auch ein paar alte bekannt nicht wahr mein lieber Fire, Doppelherz, marc...
      Gutes Gesoff, habt ihr hier ein wenig umgestellt???"
      , fragte er