Diskussion Forenupgrade auf WBB 5

    • Forum

    • Liebste Community,

      wir alle sind uns doch einig, dass jahrelange Ikariamgeschichte nicht einfach verbrannt und vernichtet werden darf.

      Liebster Badidol,
      zumindest wir beide sind uns einig, dass dieses Forendowngrade - entschuldigung, -upgrade - notwendig und unvermeidlich ist. Und im Weiteren sind wir uns einig, dass all die Erzählungen, die sich hie über die Jahre angesammelt haben, sich nicht mithilfe eines einfachen Imports in das neue Forum migrieren lassen.

      Aber ich verstehe nicht, weshalb du dort bereits den Schlussstrich ziehst.

      Du erwartest von uns Spielern, dass wir diesen promoten Wechsel protestlos hinnehmen. Dass wir ihm nicht abgeneigt gegenüberstehen, dass wir mit strahlenden Augen jenem entgegenfiebern.

      Andererseits erwarten wir von dir und der Gameforge eine Lösung des ausstehenden Problems bezüglich alter Posts.

      Wieso darfst du dich dort aus der Verantwortung ziehen und wir nicht?

      Du bemisst den Wert dieser alten Schätze falsch. Es geht hierbei nicht um die Anzahl an Klicks. Es geht hier um Informationen. Eine solch immense Fülle an Informationen, dass selbst die ältesten Hasen Ikariams außerstande wären, Wichtiges von Unwichtigem zu trennen, zu kopieren, was noch benötigt wird, überhaupt erst einmal zu finden, was noch zu kopieren ist.

      Es geht hier um individuelle Werte. Der Top-Spieler Alphas wird sich nicht den Thread eines alten Users ansehen, in dem die Kriegskunst Ikariams an anschaulichen Beispielen über Seiten hinweg erklärt wird. Niemand wird das tun und somit gehen die Besucherzahlen gegen Null. Doch irgendwann wird der Tag kommen, da fängt jemand neu mit diesem Spiel an. Willst du ihm die einzig wirklich effektive Möglichkeit nehmen, das Spiel kennenzulernen? Das Spiel kennen zu lernen über das Lesen von echtem ikariamischen Denkstoff? Ich habe schon oft Zeilen gelesen wie

      Display Spoiler
      Hey, tut mir leid wegen meiner Unwissenheit, ich muss mich erst noch einlesen


      Willst du diesen Spielern und potentiellen Neukunden der Gameforge die Möglichkeit des Einlesend nehmen?

      Oder dem alten Hasen Alphas die Möglichkeit, alte Tavernen zu durchforsten? Dem Kriegsführer schlechthin daran hindern, seine alten Kriegserklärungen schmunzelnd zu lesen und dabei zu rekapitulieren? Willst du wirklich all das, was über Jahre hinweg entstanden ist, eine Gemeinschaft, eine Historie, niedertreten, einstampfen, vergraben?

      Oder bist du einfach zu faul?

      Ich hoffe inständig, es ist Letzteres. Wir alle haben keine Zeit und nach den letzten Aussagen der Gameforge auch keine Kraft mehr, um ein ganzes Forum in ein neues zu integrieren. Wir alle können nicht zigtausende Posts einzelnd über Copy and Paste über Websiten hinweg transportieren.

      Aber wir könne alle ein Stückchen darauf hinarbeiten, jeder kann ein klitzekleines bisschen helfen, gemeinsam könnten wir dieses Forum noch retten.

      Noch ist nicht alles verloren.

      Dieser ganze Kram hier, gepostet in dieses Forum und gehostet von einer internationalen Onlinegaming-Firma, liegt in irgend einer Form noch vor. Seien es Dateien, seien es Datenbanken. Es stellt sicherlich keine allzu große Mühe dar, diese Daten in XML, JSON, raw text, Binär oder meinetwegen auch als CSV zu exportieren.

      Dafür gibt es kein Tool? Dann entwickeln wir eines!

      Bestimmt gibt es hier in diesem Forum Entwickler und Menschen, die die Fremdsprache Code sprechen und verstehen. Auch nur mit einem Zugriff zu einer Beispiel-Test-Datenbank könnten diese dann am Datenexport tüfteln.

      Merkst du was? Community und so. Die Ganeforge muss nicht unbedingt Kapazitäten haben, um etwas umzusetzen, aber sie sollte den Spielern die Möglichkeit geben, das Spiel zu erweitern.

      Und nicht einfach zu sagen, das ist so und das bleibt so und Punkt, so, wie du alles hier momentan sehr gerne abtust, damit sich ja kein Aufwand generiert. Bei der Gameforge klopfen und die Pläne eines Merges einreichen, Himmel, da müsste man sich ja hinsetzen und eine Mail schreiben!

      Haben wir die Daten in irgend einer Form gespeichert, haben wir weit mehr als diese lächerlichen 4 oder 6 Wochen Zeit, um zu überlegen, wie wir diese Daten den Spielern zugänglich machen.

      Es ließen sich Diskussionen führen und Gameforge-Entwickler und Ikariam-Hobby-Entwickler könnten sich zusammentun. Man könnte so vieles tun. Die Daten so aufzubereiten, wie sie die neue Software haben will. Ein kleines Tool erstellen, welches die Daten anschaulich darbereitet, und Spielern kostenlos zum Download anbieten. Gemeinsam ausmisten und Themen, welche wirklich keinen Mehrwert bieten und diesen auch nie bieten werden, einstampfen.

      Wann fängt die Gameforge wieder an, etwas zu bewegen?

      Das Ganze hier ist doch nur eine Sache von Bereitschaft

      Ich bin Hobby-Entwickler und gerne bereit, für das Allgemeinwohl Ikariams über Codezeilen zu brüten. Wenn du mir eine Schnittstelle und Hilfsbereitschaft signalisierst, kann ich gerne versuchen, etwas zu zaubern. Und mit dieser Einstellung stehe ich gewiss nicht alleine da.

      Fangt doch bitte endlich wieder an, die Community ernst zu nehmen. Sie kann nicht nur meckern und so einen Mist produzieren, der sich "konstruktive Kritik" nennt.

      Sie kann auch anpacken.

      Und das ist es, was wir alle brauchen, und du und die Gameforge sind gerade massiv dabei, genau das totzutreteten.

      Es ist noch Gutes, Badidol. in dir und in Ikariam. Du wirst uns nicht bekehren. Du wirst dieses Spiel nicht umbringen.

      Und wenn doch, so wissen wir alle, dass dir dieser ganze Saftladen wirklich so Latte ist, wie du es die ganze Zeit ausschauen lässt.

      In diesem Sinne
      Darth Moon
    • @Darth Moon, ich bin mir sicher, du sprichst da nicht nur mir aus der Seele.

      Die Userschaft will letztlich vor Allem eines: Dass alte Beiträge erhalten bleiben. Ich denke nicht, dass es so schwer ist, dies umzusetzen. Früher sagte Badidol bereits, dass ihm schon einige Male gelungen ist, seine Vorgesetzten von Dingen zu überzeugen, die die Userschaft sich wünscht. Vielleicht geschieht in dieser Richtung auch noch etwas ;) Wäre sehr cool. Badidol sollte ja vor Allem Schnittstelle zwischen Userschaft und Firma sein. Vielleicht kann er seine Vorgesetzten überzeugen - dafür müsste allerdings in erster Linie er selbst überzeugt sein, denn sonst ist ein Vortreten bei Vorgesetzten dieses Anliegens bezüglich unauthentisch.

      Aber dies ist ein Thema, bei dem Badidol sich gerne für die Userschaft einsetzen darf, und ich denke, er tut das bereits.


      Gottlosigkeit macht sich im Charakter bemerkbar.
    • Mit Verlaub, in dieser Wall of Text war ganz schön viel Unsinn versteckt, wenngleich ich ihn menschlich durchaus verstehe, fachlich aber nicht teilen kann.

      Selbstverständlich wird ein Unternehmen NICHT einfach mal Datenbanken exportieren und zur freien Verfügung stellen, es ist absolut naiv, das auch nur zu erwägen. Das scheitert allein schon am Datenschutz, da sind auch personenbezogene Daten aller Spieler mit drin. Es ist illegal, diese unerlaubt weiterzugeben. Ich sehs schon kommen: "Ja, dann sortiert die doch einfach vorher aus oder überschreibt sie.". Nein. Wir werden jetzt nicht in Hunderttausenden Datensätzen erstmal schauen, wo eventuell DSVGO-relevante Daten drinstehen, um diese manuell auszusortieren, nur, damit Ihr Posts von vor 10 Jahren behalten könnt, sorry.

      Ich sags gern nochmal: wer Inhalte für ewig sichern möchte, muss dies selbständig tun. Ein Spieleforum ist kein persönliches Blog. Hin und wieder wird da mal aufgeräumt, um Übersicht, Platz und verbesserte Wartbarkeit zu schaffen. Das geschieht sowieso bereits mehr oder minder regelmäßig und nun geschieht es halt in erweitertem Umfang.

      Und gerne nochmal: ich zweifle in der Tat die Wichtigkeit mancher Teile dieser Historie extremst an. Da nämlich, wo in den Apache Logs zu einzelnen Threads seit Jahren kein Aufruf mehr zu verzeichnen ist. Es kann mir keiner erzählen, dass diese Threads dann noch wichtig sind, die können weg, denn faktisch und effektiv hat sie seit Jahren keiner mehr angeschaut.

      Was den Merge ingame angeht, der hat mit dem Forum absolut null und nichts zu tun. Das sind völlig voneinander unabhängige, unterschiedliche Systeme. Ingame Merges sind nach wie vor derzeit einfach schlicht nicht möglich, ich kanns nicht ändern. Sie stehen auf der "zu fixen" Liste. Wann ein solcher Fix zu erwarten ist, ist derzeit nicht absehbar. In regelmäßigen Abständen weise ich intern darauf hin, dass das Fixen der Merges gerade höchste Priorität haben sollte. Mehr als das kann ich nicht tun.

      Am Anfang wurde das Universum erschaffen.
      Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.
    • Darth Moon wrote:

      Es ist noch Gutes, Badidol. in dir und in Ikariam.

      badidol wrote:

      ich zweifle in der Tat die Wichtigkeit mancher Teile dieser Historie extremst an.
      Das sagt denke ich schon alles aus.

      Es ist traurig das ausgerechnet derjenige der für die Schnittstelle zwischen GF und Usern zuständig ist, sich mal wieder in keinster Hinsicht mit den Usern identifizieren kann.

      RIP Kriegserklärungen
      RIP Allianzvorstellungen
      RIP Vorschläge und Diskussionen
      RIP Forum

      RIP Ikariam
    • Heiliger, mit so wenig Wertschätzung hatte ich nicht gerechnet.

      Tendo wrote:

      Darth Moon wrote:

      Es ist noch Gutes, Badidol. in dir und in Ikariam.

      badidol wrote:

      ich zweifle in der Tat die Wichtigkeit mancher Teile dieser Historie extremst an.
      Das sagt denke ich schon alles aus.
      Es ist traurig das ausgerechnet derjenige der für die Schnittstelle zwischen GF und Usern zuständig ist, sich mal wieder in keinster Hinsicht mit den Usern identifizieren kann.

      RIP Kriegserklärungen
      RIP Allianzvorstellungen
      RIP Vorschläge und Diskussionen
      RIP Forum

      RIP Ikariam
      Leider wahr.

      Hat das Forum in irgendeiner Art und Weise eine Sitemap? Dann klappern wir die ab und ziehen uns die HTML-Responses auf den Rechner. Ob sich damit dann noch was anfangen lässt, sei mal dahingestellt.

      Edit: Oder ein Inhaltsverzeichnis oder irgendwas, dass wir nicht sämtliche möglichen Links der Erde ausprobieren müssen?
    • Nochmal langsam und zum Mitschreiben, die absolute Mehrheit dieser Threads wird nie wieder aufgerufen, aber ist dennoch ultimativ wichtig, weiterhin vorgehalten zu werden?
      Kommt Euch das nicht selbst albern vor? Inwiefern kann denn etwas noch wichtig sein, dass seit Jahren unangeschaut und unbesucht in Archiven vor sich hinvegetiert? Ich würds ja verstehen, wenns da um Dinge ginge, die hin und wieder auch mal angeschaut würden. Aber das meiste davon hat seit Jahren keine Aktivität (Aktivität beginnt bereits bei 'wurde angeklickt') mehr gesehen. Bei allem Verständnis, keiner kann mir erzählen, dass es das dann noch braucht.

      Wie gesagt, dies hier ist ein Spieleforum. Kein persönliches Blog. Wer etwas für alle Ewigkeit gesichert haben möchte, muss dies in einem persönlichen Blog, einer persönlichen Webseite oder auf dem heimischen Rechner tun. Es gab nie und wird nie eine Garantie geben, dass Content, der in einem Spieleforum generiert wurde, nicht irgendwann weg ist, sei es aufgrund von Aufräumarbeiten oder Serverabstürzen oder Ähnlichem.

      Wie dem auch sei, wir drehen uns im Kreis. Jedwede weitere Diskussion hierzu wird am Procedere nichts mehr ändern. Das Procedere bleibt wie angesprochen, ein neues Forum wird aufgesetzt und in diesem werden alle Ikariamcommunities konsolidiert. Alte Inhalte, sofern sie noch von Interesse sind, müssen manuell herüberkopiert werden und Nutzeraccounts müssen neu angelegt werden. Mit den vorliegenden technischen Gegebenheiten (auch und insbesondere seitens der eingesetzten Forensoftware) ist ein teilweiser Import von Userdaten nicht möglich. Wir verstehen, dass das bedauerlich ist, können es aber nicht ändern.

      Ich bin damit hier raus. Jedwede weitere Antwort könnte nur eine Wiederholung bereits mehrfach Gesagtens sein.

      Am Anfang wurde das Universum erschaffen.
      Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.
    • Was mich erstaunt, ist, dass diesmal ausnahmsweise nicht das "DE-ist-klein-und-alleine-Argument" gilt. Offenbar gibt es auch in anderen relevanten Communities Unmut...

      Klar, Threads, die seit beispielsweise einem Jahr oder länger nicht mehr angeschaut wurden, kann man mMn vielleicht löschen, aus praktischen Gründen. Aber partout alles zu löschen? Auch da, wo noch wöchentlich beispielsweise 10 oder mehr Aufrufe kommen?

      Edit: Badidols zeitgleicher Post macht diese Nachricht hinfällig.


      Gottlosigkeit macht sich im Charakter bemerkbar.
    • Es ist schade, dass Badidol wieder einmal seinen Kopf durchsetzt, ohne der Community auch nur zugehört zu haben. Was der CoMa sagt, wird gemacht. Keine Widerrede.

      Ich für meinen Teil bin dann jetzt auch raus. Das alles hier hat keinen Sinn mehr und die Kraft zur Rebellion habe ich auch nicht mehr. Die Themen werden gelöscht, daran gibt es nichts mehr zu rütteln, sie werden ja nicht häufig genug angeschaut. Ich sehe es schon kommen, es kommt der Tag, da will ein alter Ikariamspieler, der vielleicht wieder anfangen will, nach seinen alten Beiträgen stöbert. Ihn so vor den Kopf zu stoßen ... Das ist absonderbar und unnütz ... Hut ab wenn der dann noch Motivation hat, sich auf einen leeren und Multivermüllten Server zu setzen.

      Jetzt hätte ich gute Lust, ein eigenes Online-Game rauszubringen. Nur, um all das Besser zu machen, was die Gameforge in all den Jahren und erst recht in diesem Augenblick kaputt macht.

      Möge man sich auf anderen Sternen wieder einmal begegnen

      Darth Moon
    • Es redet keiner davon, dass die gesamten Tipps&Tricks rüberkopiert werden. Dass GF dann nicht von selber macht, wissen wir jetzt auch.
      Wir erwarten lediglich, dass unser Community Manager die Interessen der Community mal ein bisschen mehr wertschätzt. Vielleicht mal Bereitschaft zeigt, statt immer zu sagen " Nö, machen wir nicht. Pech. müsst ihr selber machen". Vielleicht mal ein paar Vorschläge geben, wie die Userschaft die wichtigsten Threads sichern kann. Vielleicht mal ein bisschen auf die Interessen der Community eingehen.
      Was ich hier lese ist folgendes:
      " Pff, so wichtig ist das doch nicht. GF macht das halt nicht. Kann ich nicht ändern. Regt euch doch nicht so auf. Das ist hier kein Blog."

      Ich erwarte von einem Community Manager folgendes: " Das Forenupgrade MUSS gemacht werden. Das tut mir wirklich Leid, aber ich kann es nicht ändern. Genauso wenig kann ich ändern, ob GF die Threads übernimmt. Aber ich kann euch verstehen. Hier wird sich jahrelang Mühe gegeben und als Community Manager kann ich verstehen, dass ihr nach Lösungen sucht. Ich werde mich mal ein bisschen schlau machen und euch Vorschläge aufzeigen, wie ihr alleine die wichtigsten Threads selektieren könnt und dann irgendwo speichern können. Denn immerhin ist die Anforderung an meine Position in erster Linie die Interessen der Community bestmöglich mit den Interesse meines Arbeitgebers zu konfigurieren. Ihr müsst aber dabei folgendes bedenken: (...)"

      Aber bitte nicht bei allem von vorne rein sagen: " Tja, gebe mir doch hier nicht so viel Mühe. Wo soll ich denn die Zeit her nehmen??"

      Denn so war das bei allem.
      Goldpush:
      " Tja, spielt halt legal. Interessiert mich doch nicht, ob jemand gesperrt wird, obwohl das Regelwerk nur mit viel Umdeutung, Auslegung und sonstigen Feinheiten das Sperren wegen Goldpush erlaubt. Ich kann euch nicht helfen".
      Schade, dass da nicht mal " Hey, ich kann euch verstehen. Der ein oder andere spielt völlig legal und hat jetzt Sorge vor einer Sperre. Ich kann euch die aber nehmen, denn normale Spieler werden nicht gesperrt. (...)" kam.
      Lang lebe der Kaiser!


      Delta | Ares v Preußen | NaBru

      Delta | _Heimdall_ | 13te

      Pi | CES | Cry
    • Darth Moon wrote:

      Heiliger, mit so wenig Wertschätzung hatte ich nicht gerechnet.

      Tendo wrote:

      Darth Moon wrote:

      Es ist noch Gutes, Badidol. in dir und in Ikariam.

      badidol wrote:

      ich zweifle in der Tat die Wichtigkeit mancher Teile dieser Historie extremst an.
      Das sagt denke ich schon alles aus.Es ist traurig das ausgerechnet derjenige der für die Schnittstelle zwischen GF und Usern zuständig ist, sich mal wieder in keinster Hinsicht mit den Usern identifizieren kann.

      RIP Kriegserklärungen
      RIP Allianzvorstellungen
      RIP Vorschläge und Diskussionen
      RIP Forum

      RIP Ikariam
      Leider wahr.
      Hat das Forum in irgendeiner Art und Weise eine Sitemap? Dann klappern wir die ab und ziehen uns die HTML-Responses auf den Rechner. Ob sich damit dann noch was anfangen lässt, sei mal dahingestellt.

      Edit: Oder ein Inhaltsverzeichnis oder irgendwas, dass wir nicht sämtliche möglichen Links der Erde ausprobieren müssen?
      Ihr habt gar keine Sitemap, kann das sein?
    • Bevor ich überhaupt Ikariam spielte war ich sehr aktiv in einem Notebookforum.
      Auch dort kam irgendwann der Punkt Schluss zu machen, weil es keine neuen Modelle mehr gab.
      Trotzdem läuft das Forum immer noch, obwohl kaum genutzt.
      amilo-forum.de
      Und das ist ein Privates!
      Also man kann so ein Forum ohne weiteres auch länger laufen lassen zum nachlesen
      Wenn denn der Wille da ist.
    • Das wars dann wohl auch für mich. Im neuen Forum werde ich mich nicht mehr anmelden. Zum einen, weil ich nicht mehr wirklich viel mit Ikariam zu tun habe und zum anderen, weil das Forum von der Lesbarkeit schrecklich ist. Ich nutze schon länger nur noch das Handy zum lesen ... halbdurchsichtiger Hintergrund vor Schrift, bei kleinem Fenster mit vollständig durchsichtigem Hintergrund, bei kleinem Fenster viel zu breite Balken ... schaut euch einfach den Screen an oder macht euch selbst ein Bild: forum.ikariam.gameforge.com

      Und bevor sich jetzt jemand fragt, woher ich den Link habe: Einfach ein GF Spiel nehmen wo es nur ein Forum gibt (z.B. forum.battleknight.gameforge.com) und den Spielnamen austauschen.

      Viele Grüße
      Tobbe

      Files
      • Neues Forum.png

        (765.47 kB, downloaded 127 times, last: )
    • Boah, also das ist ja völliger Mist. Zumindest, wenn es so, wie das Battleknight-Forum werden sollte... Dann haben sich die schlimmsten Befürchtungen sogar übertroffen...

      Total unübersichtlich, einfach die Themen wild durcheinandergewürfelt und ohne Sortierung.

      @badidol, sag uns bitte, dass das NICHT wie hier wird:
      forum.battleknight.gameforge.c…m/unresolved-thread-list/


      Gottlosigkeit macht sich im Charakter bemerkbar.
    • Bin mal gespannt, was Badidol sagt. Ob man das tolle und übersichtliche Forum ernsthaft echt zu einem unübersichtlichen Mischmasch ohne jegliche Sortierung zusammenwirbelt.

      Und noch ein Zusatz:
      Hier habe ich Deutsch als Sprache ausgewählt: forum.battleknight.gameforge.c…m/unresolved-thread-list/
      Und was kommt?


      Also, wenn das Deutsch sein soll, dann ist für eine Autoreparatur ein Tierarzt zuständig. Meine Muttersprache, die ich sogar noch ausgewählt habe, wird erst als 13. Ergebnis angezeigt, und dann wieder Sprachen aller Herren Länder.


      Gottlosigkeit macht sich im Charakter bemerkbar.

      The post was edited 2 times, last by Der Kater ().

    • Allgemeiner Hinweis:

      Man kann Bereiche und Sprachen, die einen nicht interessieren ausblenden, sodass am Ende nur noch die Bereiche sieht, die man will, also zum Beispiel DE, EN und International.
      Beiträge in ausgeblendeten Bereichen landen dann auch nicht in der "Ungelesene Beiträge" Übersicht.

      Muss dann der Kater auch kein Polnisch lernen. :)

      Der Button befindet sich wie auch hier schon auf der Forenübersicht.
      Screenshot_29.png
    • Das ist ja eine absolute Frechheit! Es gibt nicht mal mehr Bereiche für Allianzen, Krieg oder Diplomatie. Geschweige denn, dass es Bereiche für die einzelnen Server gibt.
      Folglich ist es nicht gewollt, dass eine Allianz oder ein Spieler etwas zu seinem Server schreibt. KGA Threads? Gibt es nicht mehr. Kriegsbereich? Gibt es nicht mehr. Allianzvorstellungen? Will GF nicht mehr, gibt es nicht mehr.

      Das nenn ich mal klasse!
      Ich sehe gerade, es gibt nicht mal mehr ein Fragenthread. Jetzt wissen wir auch, warum Tipps&Tricks nicht rübenkopiert werden. Denn die Spieler sollen keinerlei Fragen mehr zum Spiel schreiben.

      Also ich muss sagen, ich hab vieles erwartet. Aber Fragen und ein Bereich für Allianzvorstellungen, KGA Anfragen, Handel etc. komplett aus dem Forum zu streichen, damit hab ich nicht gerechnet.
      Ganz zu schweigen, dass es keine Tavernen mehr gibt.
      Einfach eine Frechheit.
      Damit ist es besiegelt: Auch die letzte Allianz in Ikariam wird ihre regelmäßigen KE Kriege beenden. Ich werde mir meinen Namen im Forum sichern, aber ab da war es das mit dem Forum für mich. Ist auch besser. Badi kann ich ja auf Instagram hautnah verfolgen :)
      Lang lebe der Kaiser!


      Delta | Ares v Preußen | NaBru

      Delta | _Heimdall_ | 13te

      Pi | CES | Cry

      The post was edited 1 time, last by Ares v Preußen ().

    • Ares v Preußen wrote:

      Das ist ja eine absolute Frechheit! Es gibt nicht mal mehr Bereiche für Allianzen, Krieg oder Diplomatie. Geschweige denn, dass es Bereiche für die einzelnen Server gibt.
      Folglich ist es nicht gewollt, dass eine Allianz oder ein Spieler etwas zu seinem Server schreibt. KGA Threads? Gibt es nicht mehr. Kriegsbereich? Gibt es nicht mehr. Allianzvorstellungen? Will GF nicht mehr, gibt es nicht mehr.

      badidol wrote:

      Organisiert wird das Ganze via Labels statt einzelner Unterforen. Ist lustigerweise deutlich performanter und einfacher zu filtern.
      Lest doch bitte einfach mal mit, dann muss man sich nicht über Sachen aufregen die schon längst geklärt sind...
      Und im übrigen, diese Labels sind an sich echt was cooles, gibts auch schon hier im Forum, aber irgendwie nutzt sie keiner. Sind echt praktisch zum sortieren etc. aber natürlich nur wenn alle mitspielen. Man kann z.b. auch aktuell in den Fragen über labels nach Board und Game sortieren, man muss sie nur nutzen. Einziges Problem, ich muss bei 70% der Fragenthreads nachträglich die Labels korrekt setzen. Wenn sich im neuen Board alle dran gewöhnt haben wird bzw. kann das sehr gut klappen, man muss nur wollen.



    • Ares v Preußen wrote:

      Also ich muss sagen, ich hab vieles erwartet. Aber Fragen und ein Bereich für Allianzvorstellungen, KGA Anfragen, Handel etc. komplett aus dem Forum zu streichen, damit hab ich nicht gerechnet.
      Ganz zu schweigen, dass es keine Tavernen mehr gibt.
      Einfach eine Frechheit.
      Damit ist es besiegelt: Auch die letzte Allianz in Ikariam wird ihre regelmäßigen KE Kriege beenden.
      Jap, genau das ist das, was ich auch nicht erwartet hab. Ich dachte nach der Beschreibung von Badidol, dass es für jede Community einen Bereich gibt, dass es wenigstens nen KE-Bereich für alle DE-Server gibt, usw. Aber alles durcheinander.
      KEs hielten das Spiel lebendig. KEs sorgten für viel Streit und Diskussionen. KEs machten den Leuten sehr viel Spaß.

      Ich bin mal gespannt, ob Badidol bestätigt, ob das wirklich so schlimm wird. Weil ich weigere mich, das wahrzuhaben, ehe ich das nicht hinter die Ohren gepfeffert bekomme - weil es so hanebüchen für mich klingt, dass ich immer noch glaube, wir haben den 1.4....

      Als nächstes wird wohl das Allianzhighscore abgeschafft und in einem weltweiten Allianzhighscore integriert :D

      ---------
      Edit, da Black Scorpion zeitgleich was schrieb:
      Du meinst diese kleinen bunten Dinger? Wenn ja, mildert es tatsächlich das Ganze ab. Dennoch schade, wenn alles Kraut- und Rüben ist. Auch mit Labels. Wer liest sich ne Liste von 900 Threads durch, um die richtigen Threads zu finden (selbst mit Labels)? Ich stelle es mir dann vor, wie eine riesige digitale Pinata.


      Gottlosigkeit macht sich im Charakter bemerkbar.