Kriegserklärung des Assyrerbundes (-A-) an die Titanen (TITAN)

  • Kriegserklärung

  • Kriegserklärung des Assyrerbundes (-A-) an die Titanen (TITAN)

    Nachdem die Titanen von der Erde verbannt wurden, gingen sie auf den Planeten Notos. Dort gründeten sie Städte auf einigen Inseln. So kam es, dass sie ein sehr gläubiges Volk als Inselnachbarn hatten. Dies war für die Titanen überhaupt nicht auszuhalten, dass genau an die Götter geglaubt wird, die sie verbannt haben, unter anderem an den Meeresgott Poseidon. Daher fingen sie an, zwei Scheiben, die an einer Schnur befestigt sind, auf und ab bewegen zu lassen, und nannten ihre Erfindung Jojo. Diese heidnische Technik wurde ihren Erfindern verflucht und sollte Unglauben verbreiten, überall, wo solch ein Jojo rumliegt. Das brachte Probleme mit sich, denn das gläubige Volk der Assyrer musste nun gegen die Säkularisierung der Bevölkerung ankämpfen.

    Deshalb forderten wir die Titanen dazu auf, den Atheismus-Fluch von diesem Jojo wieder zu entfernen, vergebens. Sie fanden es sehr gut, dass alle vom Glauben abfallen sollten und verteidigten das Vorgehen ihres Vasallen, das die Ziehung des Wunders zur Folge hatte. Nach einiger Zeit wurden Missionare ausgesandt, die die Bevölkerung in den Städten der Titanen bekehren sollten, und auch die Läger von diesem Jojo reine kehren sollten. Dies gefiel offenbar dem Kriegsminister der Titanen, einem wahren Meister der Desaster, nicht. Er fing an, uns zu beleidigen.

    Um die Kirche im Dorf zu lassen, beschränkten sich die Missionen auf die ungläubigen Städte von Jojo. Auch sollte ein Angriff nur alle 7-10 Tage stattfinden. Diese ökonomisch gedachte Strategie ging auf, denn es hat sich viel Unrat in den Lägern von Jojo angesammelt.

    So weit, so gut, musste der assyrische Oberbeamte von fremden Botschaftern hören, dass die Titanen behaupten würden, gegen Assyrien gesiegt zu haben. Die nicht existenten Belege wurden selbstverständlich auch nicht geliefert. Besiegt haben die Titanen bisher noch Keinen, sondern Jojo wurde von assyrischen Missionaren ausgeplündert.

    Die Frechheit, wochenlang Wunder zu drücken, die Frechheit, Beleidigungen an unsere Member auszusprechen, die Frechheit, wahrheitswidrig und ohne Belege zu behaupten, sie hätten uns besiegt, zwang uns dazu, ein Referendum über eine Kriegserklärung abzuhalten.
    Das gesamte assyrische Volk will nun den Titanen die Gelegenheit geben, zu beweisen, dass sie uns besiegen. Wir fordern, dass die Titanen ihre bisher unwahre Behauptung im Nachhinein belegen und sich beweisen können, in aller Öffentlichkeit! Denn, wer Loorbeeren für sich beansprucht, muss dazu auch berechtigt sein. Deshalb zwingen wir die TITAN nun, sich zu stellen.

    Wir erklären hiermit einer ähnlich starken Allianz den Krieg, im Bewusstsein, dass gegebenenfalls wieder norwegische Sagen-Bergleute (Trolle) unterwegs sein könnten.

    Kriegsart: Generalskrieg
    Beteiligte: "ASSYRERBUND" (-A-) (Ally-ID 2) contra "Die Titanen" (TITAN) (Ally-ID 30)
    Kriegsdauer: 4 Wochen
    Kriegsbeginn: 26.12.2018 um 0:00 Uhr (Tageswechsel 25.12.-26.12.)

    Außerdem geschah:
    Eineinhalb Tage nach Beginn der Abstimmung, verschickte ein eigens hierfür erstellter Account, der auf einer TITAN-Insel siedelt, an jedes Mitglied unseres Winges, eine Nachricht, in der mit verlogenem und unwahrem Inhalt zum Putsche aufgerufen wird. Doch, da unsere Wing-Member eben keine Verräter, sondern treu im Bunde sind, wurde dies schnell uns gemeldet. Wir haben leider keine direkten Beweise, dass TITAN dahintersteckt, jedoch ist die Indizienlage eindeutig. Wir haben gerade keinen Stress mit Anderen, der Multi spawnte auf einer TITAN-Insel, und machte Propaganda knapp 1 Tag nach Beginn der Abstimmung über Krieg. Das mit dem Putschaufruf, ist jedem zur eigenen Meinungsbildung überlassen.

    Statistiken:
    Allianz:ASSYRERBUNDTITAN
    Regionalverwalter:11 Provinzvorsteher10 Titanen
    Punkte (Platz):1.832.801 (3)1.385.391 (7)
    Generäle (Platz):43.454 (4)39.807 (7)
    Kriegskassenbestand (Platz):6.339.762 (19)4.477.685 (26)



    Hiermit kämpfen zwei ähnlich starke Allianzen gegeneinander. Unsere Gegner behaupten, uns besiegt zu haben, jetzt sollen sie auch liefern. Wir sind gespannt, ob sie es können. Wir werden eine Niederlage akzeptieren, soweit wir eine solche einstecken. Wir nehmen den Krieg auch als Gelegenheit wahr, die Fähigkeiten unserer Member zu testen, und um Schwachpunkte zu finden, um diese in weiteren Konflikten eliminiert zu haben. Da die TITAN bereits aufgerüstet hat, ihre Rüstungswerte verdoppelte, sind sie bereits vorbereitet, eine Ausnutzung bis auf die 24h-Frist würde daher nichts bringen, daher posten wir bereits mehrere Tage vor Kriegsbeginn die KE. Auf Weihnachten nehmen wir insofern Rücksicht, als dass wir die ersten beiden der drei Weihnachtstage frei machen. RL geht immer vor, deshalb kann es feiertagsbedingt beiderseits bei ein paar Leuten kurzfristige Ausfälle geben, und allen somit eine besinnliche und frohe Weihnacht!

    Bezüglich des obigen Kriegsgrundes: Wir schrieben den Kriegsgrund mit Wortspielen, daher sehet das locker :beer:

    LG, Der Kater aka. The Warrior
    Repräsentant des Assyrerbundes
    Morality, Integrity, Bravery


    Gottlosigkeit macht sich im Charakter bemerkbar.

    The post was edited 3 times, last by Der Kater ().

  • Der Kater wrote:

    Außerdem geschah:
    Eineinhalb Tage nach Beginn der Abstimmung, verschickte ein eigens hierfür erstellter Account, der auf einer TITAN-Insel siedelt, an jedes Mitglied unseres Winges, eine Nachricht, in der mit verlogenem und unwahrem Inhalt zum Putsche aufgerufen wird.
    Komisch das sowas immer nur deinen Allianzen passiert. Warum sollte die Titan eigentlich einen Multi auf ihre eigene Insel einladen wenn er nur dazu gedacht ist deiner Wing Nachrichten zu verschicken ? Wahrscheinlicher ist es doch du ihn dort platziert hast und die Nachrichten selber verschickt hast damit deine Leute jetzt mitziehen.

    Der Kater wrote:

    der Multi spawnte auf einer TITAN-Insel
    Habe ich oben schon erklärt. Wenn er nur Nachrichten verschicken soll muss man ihn nicht einladen. Du denkst wie immer nicht nach oder hast ihn selber dort platziert.

    Der Kater wrote:

    Wir haben gerade keinen Stress mit Anderen
    Da hört man aber anderes. Werden eure Mitglieder nicht von der LaFa gekapert und haben sich zum Teil heftig darüber aufgeregt ? So wie sich darüber beschwert wird das die LaFa eure Wing über einen Ip Sharing Multi ausspioniert. Man muss schon einiges drauf haben um Ip Sharing Multis in die eigene Wing zu lassen und jetzt an der Suche nach diesem Multi zu verzweifeln.

    Der Kater wrote:

    Doch, da unsere Wing-Member eben keine Verräter, sondern treu im Bunde sind

    Der Kater wrote:

    und machte Propaganda knapp 1 Tag nach Beginn der Abstimmung über Krieg.
    Wenn eure Wing Mitglieder so treu sind woher kann die Titan dann überhaupt von dieser Abstimmung gewusst haben ? Glaubst du etwas selber nicht den Mist den du hier schreibst ? Ist der Spieler mit einem Ip Sharing zur LaFa in deinen Augen auch treu ?
  • KronosTITAN wrote:

    !!! Es gab eine gute diplomatische Lösung, deshalb wird die KE von beiden Seiten als nicht existent angesehen !!!
    Bestätigt. Probleme wurden gelöst, Kriegsgrund daher weg. Frohe Weihnacht :) Hiermit liegt das von den Kriegsregeln geforderte Einvernehmen vor.

    Der Boi wrote:

    Ist der Spieler mit einem Ip Sharing zur LaFa in deinen Augen auch treu ?
    Nicht treu, dafür aber inzwischen aufgedeckt und gekickt.
    [51:49] Sweety IP Sharing anbieten 18.12.2018 18:43:10 [44:47] Puschtra

    :ncl:


    Gottlosigkeit macht sich im Charakter bemerkbar.