Rabattaktion Alternativ zu Merge

  • Rabattaktion Alternativ zu Merge

    Wie wäre es, wenn man anstatt eines Merges allen Spielern auf den Servern EUNOMIA & DEMETER sowie sonstigen betroffenen Servern die Möglichkeit geben würde,

    kostenfrei auf einen anderen Server zu wechseln, wenn es schon keinen Merge geben wird.

    Immerhin gibt es ab und zu die Rabattaktion, dass so ein Wechsel günstiger ist als sonst. Einfach den Preis auf 0 Ambro setzen und auf ausgewählte Server beschränken.


    Ansonsten mag ich jetzt nicht weiter darüber spekulieren wie die Personaldecke aussieht ^^ denn das ist ja bekannt, dass Ihr alle Leute von Ikariam abgezogen habt.

    F63.-Abnorme Gewohnheiten und Störungen der Impulskontrolle mit intermittierend auftretender Reizparkeit....
  • Lars_but_not_least wrote:

    Wie wäre es, wenn man anstatt eines Merges allen Spielern auf den Servern EUNOMIA & DEMETER sowie sonstigen betroffenen Servern die Möglichkeit geben würde,

    kostenfrei auf einen anderen Server zu wechseln, wenn es schon keinen Merge geben wird.

    Immerhin gibt es ab und zu die Rabattaktion, dass so ein Wechsel günstiger ist als sonst. Einfach den Preis auf 0 Ambro setzen und auf ausgewählte Server beschränken.


    Ansonsten mag ich jetzt nicht weiter darüber spekulieren wie die Personaldecke aussieht ^^ denn das ist ja bekannt, dass Ihr alle Leute von Ikariam abgezogen habt.
    Naja, das ist an und für sich eine sehr gute Idee. Aber sehr unwahrscheinlich, dass der Preis 0 Ambro betragen würde. Man könnte sich auch vorstellen, dass ein Rabatt von 50% bestünde, örtlich begrenzt auf Eu und Dem, das wäre vielleicht realistischer. Was sagt die GF hierzu?
  • Ich will hier echt nicht der pessimist sein, aber ich bezweifle doch sehr, dass dies passieren wird.
    GF zahlt schließlich Server-Kosten, ein leerer Server kostet auch was.
    Eher wird GF darauf spekulieren das die Leute sich selber den Merge kaufen, bis dann irgendwann der echte Merge kommt, oder die Dampfwalze die Ika einstampft.
  • Nunja da der klassische Merge wie man ihn als Spieler kennt offenbar nicht mehr funktionsbereit ist und für die Reparaturen am Programmcode offenbar keine Mittel mehr zur Verfügung stehen könnten sich die Spieler ja selbst mergen so es die nötigen "Wurmlochreisen" befristet kostenlos gäbe. GF bräuchte dann nichts weiter tun als für einige Welten ein Schließungsdatum bekanntgeben. Oder halt mal die Arschbacken zusammenkneifen und endlich die ausstehenden Arbeiten machen X(
  • Vespasian wrote:

    Nunja da der klassische Merge wie man ihn als Spieler kennt offenbar nicht mehr funktionsbereit ist und für die Reparaturen am Programmcode offenbar keine Mittel mehr zur Verfügung stehen könnten sich die Spieler ja selbst mergen so es die nötigen "Wurmlochreisen" befristet kostenlos gäbe. GF bräuchte dann nichts weiter tun als für einige Welten ein Schließungsdatum bekanntgeben.
    Und gespendete Rohstoffe gehen verloren? Finde ich nicht gut.
    Das Meer ist alles. Es bedeckt sieben Zehntel der Erde. Sein Atem ist rein und gesund. Es ist eine immense Wüste, wo ein Mann nie alleine ist, in dem er fühlen kann, wie das Leben aller in ihm bebt. Das Meer ist nur ein Behälter für alle die ungeheuren, übernatürlichen Dinge, die darin existieren; es ist nicht nur Bewegung und Liebe; es ist die lebende Unendlichkeit.
  • Das wäre eine Notlösung, suboptimal ja - aber immer noch besser als wenn Leute auf toten Servern versauern und ihr Spiel aufgeben. Und wenn man sich eine ältere Zielwelt aussucht findet man auch recht häufig schon sehr gut ausgebaute Minen - da muss keiner mehr spenden.......
  • Lars_but_not_least wrote:

    Wie wäre es, wenn man anstatt eines Merges allen Spielern auf den Servern EUNOMIA & DEMETER sowie sonstigen betroffenen Servern die Möglichkeit geben würde,

    kostenfrei auf einen anderen Server zu wechseln, wenn es schon keinen Merge geben wird.
    Super Idee. Passiert gleich, nachdem es bei McDoof den McRib umsonst gibt und bei Burger King den Whopper.
    Nein, natürlich nicht. Ein Item dieser Preisklasse wird es aller Voraussicht nach niemals mit einem Rabatt von 100% geben.

    Am Anfang wurde das Universum erschaffen.
    Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.
  • Sarkasmus ist hier absolut fehl am Platze :thumbdown: . Praktisch alle noch bestehenden Server haben viel zu wenig Spieler bzw. Accounts im Verhältnis zur Größe der Welten. Und es gibt auch Welten mit Userzahlen um oder unter 500 inkl. Multies, Palmen und Inaktiven - was diese Server nahezu unspielbar macht. Zwar harren dort wie anderswo noch Spieler aus frei nach dem Motto "die Hoffnung stirbt zuletzt" - der Vorrat an Geduld ist aber endlich. Und da es ja bisher nicht einmal ansatzweise soetwas wie eine Roadmap für Ika gibt wird es da wohl zum Sommer wieder so einige Mausklicks hoffnungsloser User auf den Acc-Löschen-Button geben. Was spräche also als Alternative zum defekten regulären Merge gegen befristet kostenlose Accountumzüge wenn danach auf den verbliebenen Zielwelten wieder aktiver, spielfreudiger und premiumlastiger gezockt würde ? Der verlorene Umsatz käme doch locker wieder rein.......

    Zumindest geht einigen Spielern dieses ewige Hinhalten mächtig auf die Nerven. Liebe GF-Vertreter - macht endlich mal ne klare Ansage Ikariam betreffend !
  • badidol wrote:

    Super Idee. Passiert gleich, nachdem es bei McDoof den McRib umsonst gibt und bei Burger King den Whopper.
    Nein, natürlich nicht. Ein Item dieser Preisklasse wird es aller Voraussicht nach niemals mit einem Rabatt von 100% geben.



    Vielleicht hab ich aber auch die Bedeutung des Communitymanager missverstanden. Ich dachte immer, dass es sich hierbei um eine Art Schnittstelle zwischen User und Betreiber des Games handelt.

    Ich hab auch mal die ein oder andere Stellenbeschreibung gelesen. Da stand nie was von "User verhöhnen".

    Auf den Servern Eunomia und Demeter sind insgesamt ca. nur noch max. 300 aktive Spieler. Der Rest sind Doppleraccounts oder sonstige Randomaccs.

    Mehrfach wurde geäußert, dass sich keiner mehr mit Ikariam auskennt bei Euch oder kein Geld da ist, um Leute zu bezahlen, die sich damit auskennen könnten.

    Dass es der Gameforge AG zuletzt finanziell in der einen oder anderen Sparte nicht gut ging, ist ja bekannt.

    Das Signal das Ihr damit aussendet ist jedenfalls folgendes: "Hey. Nutzt gerne unsere Items. Wir brauchen die Kohle! (An anderer Stelle). Danke dass Ihr Ikariam gespielt habt. Aber wir tun da jetzt nix mehr dran!"

    Seit Monaten immer die selben Infos. Keine Kapazitäten frei.

    Also für mich hört sich das einfach nur so an, als sei die Sparte bereits eingestellt. Das könnte man aber doch offen kommunizieren und die Leute könnten dann entscheiden ob sie noch Geld reinstecken wollen.

    F63.-Abnorme Gewohnheiten und Störungen der Impulskontrolle mit intermittierend auftretender Reizparkeit....
  • badidol wrote:

    Ein Item dieser Preisklasse wird es aller Voraussicht nach niemals mit einem Rabatt von 100% geben.
    Aber ist ein Merge nicht genau das? Ein Rabatt von 100% auf den Accountumzug mit zusätzlichen Boni? Nach meinem Verständnis müsste die Umsetzung dieses Vorschöags sogar günstiger sein als ein Bigfixing des Merges. Es muss ja kein Entwickler vorher den Code korrigieren. Zudem war ja micht gefordert, das auf allen Servern zu rabattieren, sondern nur auf den Startservern des so ermöglichten Merges.

    Was natürlich wegfällt ist der Umzug von geghosteten Accounts. Nur wie viele davon kehren wirklich zurück und geben wieder Geld aus, so vernachlässigt wie das Spiel inzwischen ist?
  • Das hat mit Verhöhnen nichts zu tun. Wenn hier verlangt wird, dass das mithin hochpreisigste Item einfach mal für komplett lau vergeben werden soll, dann kann man darauf nicht wirklich anders antworten als mit "Is nicht, wirds in der Form mit Sicherheit nicht geben.". Der Vergleich mit dem McRib und dem Whopper war so weit hergeholt gar nicht. Das ist exakt das Selbe. Das ist, als würde man von McDonalds erwarten, es müsse seine Waren umsonst herausgeben, weil weniger Besucher in die einzelnen Restaurants kommen. Völlig absurder Gedanke.

    Die Entscheidung darüber, ob der Spieler Geld ausgeben möchte oder nicht, ist ohnehin zu jeder Zeit eine, die dem Spieler selbst überlassen ist.
    Wäre "die Sparte geschlossen", dann hätten wir das bereits exakt so und in aller Deutlichkeit veröffentlicht, in allen von "der Sparte" betroffenen Produkten. Es ist vielmehr so, wie ich es schon mehrfach schrieb: der Fokus liegt derzeit auf gänzlich anderen Projekten und da landen dann auch alle vorhandenen Ressourcen. Finde ich das persönlich gut? Nein. Habe ich das den Verantwortlichen gesagt? Ja, mehrfach. Ändert das was dran? Nein.

    Faktisch wird sich bis zur Beendigung der derzeitigen Projekte an der Kapazitätenlage wenig bis nichts ändern. Das finde ich auch nicht gut, ist aber die Realität, mit der ich arbeiten muss. Ihr könnt Euch sicher sein, dass ich jedweden Unmut darüber regelmässig weiterleite.

    Am Anfang wurde das Universum erschaffen.
    Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.
  • badidol wrote:

    Der Vergleich mit dem McRib und dem Whopper war so weit hergeholt gar nicht. Das ist exakt das Selbe. Das ist, als würde man von McDonalds erwarten, es müsse seine Waren umsonst herausgeben, weil weniger Besucher in die einzelnen Restaurants kommen. Völlig absurder Gedanke.
    Was du komplett ignorierst ist das es das ganze doch sowieso umsonst geben würde. Dein vergleich stimmt also nicht. Richtig wäre es wenn du sagen würdest das McDonalds seine Waren nicht umsonst herausgeben kann weil kein Personal da ist welches die Waren verteilen würde. Die Lösung wäre hier das sich jeder Selbst etwas abholt bevor alles dicht gemacht wird. So wäre der Vergleich korrekt und das ganze ergibt auch eher Sinn. So wie du es dargestellt hast ist es einfach falsch.

    Tobbe hat auch bereits erklärt das es keinen großen Unterschied macht ob nun Server normal zusammengelegt werden oder eben bestimmte Items die das gleiche bewirken auf bestimmten Welten kostenlos angeboten werden bevor der Server dann dicht gemacht wird. Darauf gehst du aber leider nicht ein und ich vermute auch mal das es daran liegt das er einfach recht hat.
  • badidol, manchmal machst du deinem Namen wirklich alle Ehre. Der Vergleich hinkt ehrlich gesagt ziemlich stark. Der große Unterschied zwischen McDonalds und der GF ist das Produkt: ein Spieleaccount vs. ein (nicht besonders gutes) Essen. <-- bezogen auf die Qualität stimmt der Vergleich womöglich doch ;)
    Wenn ich kein Essen bei McDonalds bekomme, dann gehe ich halt und komm wann anders wieder. Wenn ich allerdings keine Lust mehr auf Ikariam habe, weil ich auf komplett leeren Welten rumdümpel, dann höre ich auf mit dem Game und falle als potenzieller Kunde komplett weg. Ich werde mir sicherlich keinen neuen Account auf einer alten Welt erstellen. Man muss keinen Master in BWL haben um zu erkennen, dass es sich manchmal lohnt, Kunden mit kostenlosen Angeboten an der Stange zu halten, anstatt sie vor die Wahl zu stellen, teure Produkte zu kaufen oder aufzuhören. Vielleicht ist auch schon intern bekannt, dass Ikariam demnächst abgestellt wird und man daher eher darauf setzt, gegen Ende noch einmal alles rauszuholen, da die Kunden langfristig eh keinen Gewinn mehr abwerfen können.
    Mittlerweile ist Ikariam nur noch eine dicke Melkmaschine. Die letzten verbliebenen Spieler werden noch einmal ausgenommen, ehe die GF mit der Abrissbirne kommt und das Projekt Ikariam ein für allemal einstampft. Schade eigentlich, ich hatte zu meiner Zeit wirklich viel Spaß an dem Spiel.
  • Roap wrote:

    Tobbe hat auch bereits erklärt das es keinen großen Unterschied
    Ich würde es begrüßen, wenn es ein Vorantreiben hinsichtlich einer Lösung in diesem Bereich geben würde, da für viele Spieler das Spielerlebnis z.Z. eingeschränkt und die damit verbundene Bereitschaft/Motivation für Ambrosia Geld auszugeben sehr gesunken ist. Jedoch bei dieser so simple gedachten Lösung sehe ich fünf Aspekte, die es zu klären gilt, bevor dies möglich ist:



    1. Bei einem Serverbeam kann man keine Spenden mitnehmen, für viele Spieler ist der Inselaufbau eine elementare Angelegenheit und eine grundsätzliche Strategie, es wird teilweise über Jahre gespendet um einen vernünftigen Abbau zu haben, dies Spenden zu revidieren kann nicht Teil der Lösung sein.
    2. Bei einem Serverbeam gehen blaue Freundschaften verloren und können nicht erneuert werden, dieses Problem habe ich schon vor ca. 1,5 Jahren angesprochen und erklärt, dass dadurch die Attraktivität des Serverbeams im Allgemeinen für viele sehr eingeschränkt ist, jedoch wurde hinsichtlich dieser Problematik nichts unternommen.
    3. Die Obergrenze für Serverbeams in die Top 5 ist für so eine Aktion natürlich sinnfrei, für die alten Server, wie man dem Forum entnehmen kann, wurde, wie man dem Forum entnehmen kann, eine grundsätzliche Aufhebung schon mehrfach gefordert.
    4. Um einen Merge zu imitieren müsste eine Einschränkung der Auswahlmöglichkeit für die Serverbeams erstellt werden, damit entsprechende Spieler auch auf den richtigen Servern landen würden.
    5. Das Handling von geghosteden Spielern und ihrer Rückkehr müsste geklärt werden.



    Vermutlich gibt es weitere Aspekte der technischen Details, die als Außenstehender nicht genau erfasst werden können, da im Endeffekt doch nicht jedes Detail über jede Funktion bekannt ist. Eine vernünftige Lösung für die oben genannten Aspekte, würde auf die normale Mergefunktion hinauslaufen, die Anpassungen würden sich vermutlich aufwiegen. Eine Einschränkung der Mergefunktion würde nur wieder das zur Folge haben, was sowie passieren würde, wie viele böse Stimmen regelmäßig prognostizieren, einen Spielerabgang. Entsprechend halte ich diese Lösung aktuell für nicht unbedingt sinnvoll und die freiwerdenden Kapazitäten sollten eher in die Richtung eines Fix für die Mergefunktion investiert werden. Zur Diskussion über die Kommunikation der Entscheidungen der GF hat es zeitweise den Anschein als würde die Resourcenverteilung mit einem Kompetenzmangel über die verschiedenen Funktionen einhergehen und sich negativ auf die allgemeine Diskussionskultur und Diskursfähigkeit auf kompetentem Niveau ausüben, was ich als äußerst bedauernswert vermerken möchte.

    Alpha [- R -] Reverie | Beta [EVIL] Evil Empire | Imperialer Server [-I-] Das Imperium

    The post was edited 1 time, last by Admiral Thrawn ().

  • Nö. Ein Merge ist eine Aktion, bei der der Spieler nicht wirklich eine Wahl hat. Maximal noch die Wahl eines von uns vorgegebenen Zielservers. Einen Servertransfer for free anzubieten, ist NICHT dasselbe wie ein Merge, mehrfaches Behaupten machts ja nicht richtiger.
    Demnach: nein, es wäre nicht dasselbe und wird in der Form auch ziemlich sicher nicht stattfinden.

    Ich werde daher auch weiterhin lieber mit regelmäßigem Beharren auf "Wir müssen wieder mergen können!" vorgehen als mit Vorschlägen, die so in sich völlig absurd sind.

    Damit wäre dann auch alles Notwendige zu dem Thema gesagt.

    :ncl:

    Am Anfang wurde das Universum erschaffen.
    Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.