Mobile (App)

  • Mobile (App)

    Hallo wertes Ikariamteam und Spieler,

    ich bin ein Spieler der ersten Stunde und habe nun nach langer Zeit den Weg zu Ikariam wieder gefunden und bin sehr angetan. Als ich die mobile Version für mich entdeckte, war ich hellauf begeistert und dachte da gab es ein echten Innovationsschub...leider wurde ich bei näherer Betrachtung sehr enttäuscht....ein halbfertige App in den Raum zu schmeißen, deren Funktionen nur Ansatzweise funktionieren bzw. mit dem Satz: " Upps...erwischt, dieses funktioniert hier nicht" geradezu lächerlich abgespeist wird!

    Mal ehrlich wie lang geht dies eigentlich schon so und warum ist diese nicht vollendet? Nach aktuellen Statistiken ist der Smartphone Benutzung der Bevölkerung ab 14 Jahren in Deutschland in den Jahren 2012 bis 2017 auf 81 Prozent gestiegen. 2012 waren es noch 36%. Jetzt Frage ich mich was bei den Entwicklern falsch läuft, wenn man auf diese Schiff nicht aufspringt und noch schlimmer....eine halbfertige App zur Verfügung stellt?

    Wer ist noch den ganzen Tag am Rechner wenn wir fast zu 100% mobil unterwegs sind? Welches potential vergeudet Ihr um neue Spieler zu gewinnen bzw. Bestandskunden / aktive Spieler weiterhin zu motivieren? Welcher Umsatzeinbußen habt ihr somit zu tragen?

    Anderes Beispiel:


    Göttlicher Ambrosiabrunnen



    eine ganz tolle Sache! Nicht nur die Aktivität wird gesteigert sondern als Bonus Ambrosia gut geschrieben, dies könnte ein Selbstläufer werden...JA, WENN.... dies auf der mobilen App funktionieren würde. Bekomme ich nun die 999 Ambro zurück? Da ich mobil permanent unterwegs bin...weil HALLO 21.Jahrhundert und diverse Aufgaben vom Handy...ja ganze Prozesse hierüber abgewickelt werden können, dachte ich, täglich online funktioniert und mit der Ikariam App alles nun möglich.....nun die eigentliche Antwort kennt Ihr ja.

    Also wertes Gameforge Team, ich denke hier im Sinne aller zu schreiben und bitte Euch schnellstens an einer Fertigstellung der App zu arbeiten, damit erfüllt Ihr gleich mehrere positive Aspekte die andere Entwickler schon längst erkannt haben und praktizieren.

    Mfg Talos
  • Talos wrote:

    eine ganz tolle Sache! Nicht nur die Aktivität wird gesteigert sondern als Bonus Ambrosia gut geschrieben, dies könnte ein Selbstläufer werden...JA, WENN.... dies auf der mobilen App funktionieren würde. Bekomme ich nun die 999 Ambro zurück? Da ich mobil permanent unterwegs bin...weil HALLO 21.Jahrhundert und diverse Aufgaben vom Handy...ja ganze Prozesse hierüber abgewickelt werden können, dachte ich, täglich online funktioniert und mit der Ikariam App alles nun möglich.....nun die eigentliche Antwort kennt Ihr ja.
    Das funktioniert bei mir aber. Ich glaube, man kann den Ambrobrunnen nicht über die App aktivieren. Du kannst aber den Brunnen anklicken und bekommst dann das Ambrosia, wenn du ihn bereits aktiviert hast.

    Allgemein...sind halt keine Entwicklungskapazitäten da...weder für die App noch für irgendwas anderes...
    Das Meer ist alles. Es bedeckt sieben Zehntel der Erde. Sein Atem ist rein und gesund. Es ist eine immense Wüste, wo ein Mann nie alleine ist, in dem er fühlen kann, wie das Leben aller in ihm bebt. Das Meer ist nur ein Behälter für alle die ungeheuren, übernatürlichen Dinge, die darin existieren; es ist nicht nur Bewegung und Liebe; es ist die lebende Unendlichkeit.
  • Es wird (vorerst) keine Fertigstellung der App geben, da keine Kapazitäten zur Verfügung stehen. Die App wurde nie als Computer/Tablet Ersatz angepriesen, sie sollte nur ermöglichen ein paar Funktionen auch unterwegs auf dem Smartphone zu erledigen.

    Grüsse
  • Ril wrote:

    Es wird (vorerst) keine Fertigstellung der App geben, da keine Kapazitäten zur Verfügung stehen. Die App wurde nie als Computer/Tablet Ersatz angepriesen, sie sollte nur ermöglichen ein paar Funktionen auch unterwegs auf dem Smartphone zu erledigen.

    Grüsse
    Hallo zusammen,
    heute ist mir aufgefallen, dass endlich die Handelsschiffe nicht mehr extra berücksichtigt werden müssen beim Transportieren, sondern automatisch erfasst werden. Das war beim Transportieren von Landeinheiten oder Plünderungen sehr nervig.
    Vermutlich wurde noch andere Probleme in der App angegangen.

    DANKE SCHÖN an das ENTWICKLER-TEAM!

    Ich weiß auch, dass die App nicht die PC/Tablet-Version ersetzen soll. Was ich aber auch weiß, dass die ganze Community sich sehr freuen würde, wenn sie auch von unterwegs die selben Möglichkeiten hat, ikariam zu spielen. Ich beobachte in meinem Umfeld auf Beta, dass immer mehr Leute die mobile App nutzen.

    Schönes Wochenende!
  • Talos wrote:

    Also wertes Gameforge Team, ich denke hier im Sinne aller zu schreiben und bitte Euch schnellstens an einer Fertigstellung der App zu arbeiten, damit erfüllt Ihr gleich mehrere positive Aspekte die andere Entwickler schon längst erkannt haben und praktizieren

    badidol wrote:

    Eine Überarbeitung der App wird so halt leider auch nicht passieren.
    Wir haben uns aus dem Mobilen Markt vor geraumer Zeit komplett zurückgezogen, dazu gehört so gesehen auch die Ikariam App; diese wird eben soweit möglich noch instandgehalten, aber nicht weiterentwickelt.
    damit kann ich wohl schließen, falls doch zu früh, bitte eine PN an mich
    :closed1:
    MfG Walkuere
    Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.