Ärzte

  • Spiel

  • Ich würde mal gerne wissen, ob jemand genau weiß mit welchem Faktor ein Arzt in einer Schlacht, welche schadenspunkte reduziert. Erlich gesagt kommt es mir so vor, als ob die manchmal gar nicht arbeiten. Also wie viele Einheiten oder Schadenspunkte rette/reduziert 1 Arzt während einer Schlachtrunde, gibt es da ein genauen Faktor ? :?:
  • Macht es denn ein Unterschied ob sagen wir mal meine Hopliten von Dampfgiganten oder Schwertkämpfern attackiert werden (unabhängig der Erfinderwerkstatt und Tempel boosts auf Rühstung und Angriffskraft) ?
    Und wird der Schaden nur von Bogenschützen oder auch von Schwefelbüchsen-Schütze geheilt ?

    Ich nehme an, dann kann nur ein Programmierer den punktgenauen Faktor einsehen und somit bleibt dieser wohl geheim. :(

    Hitpoints in %, ist ja der heilbare Schaden durch Ärzte oder ?
  • Als du siehst ja im KB wie viele gestorben sind für die kann der Arzt nicht machen, dann siehst du doch die hitponts die ja auch pro runde runter geht und ich bin der Annahme das der Arzt diese ein wenig wieder aufbessert wenn ja die hitpoints ja zu gering wird sterben ja mehr in den Slot als davor
  • Wenn eine Einheit vom Gegner attakiert wird verliert sie Hitpoints. Am Ende einer Runde kommt der Arzt und kann diese Hitpoints wieder vollladen. Dies kann er aber nur bei menschlichen Einheiten (! also bei Hopplits, Schwertkämpfern, ...) und nicht bei Maschinen (Dampfgiganten) und auch nur bei Einheiten die zwar verletzt, aber nicht tot sind.

    Ein Arzt hat (zu Beginn) pro Runde 100 HPs die er an verletzte Einheiten abgeben kann. Die meisten Einheiten sterben ganz, das heißt es gibt pro Runde nur "ein paar" Einheiten die durch einen Arzt profitieren (durch die Schadensverteilung die nach einer Runde stattfindet können diese wenigen Einheiten gerade in längeren Schlachten aber den entscheidenden Unterschied machen). Dadurch braucht man relativ wenige Ärzte (~2(? so genau weiß ichs nicht mehr)).

    Aaaber, im Laufe seiner Arbeit verliert der Arzt immer mehr seine Heilkraft und hat immer weniger HPs zu vergeben. Ob es hier einen Fixbetrag gibt von dem jede Runde abgezogen wird oder das irgendwie berechnet wird ist ist nicht ganz klar. Wahrscheinlich aber letzteres. In jedem Fall lässt die "Heilfähigkeit" im Laufe der Runden nach weshalb man bei längeren Kämpfen eher etwas mehr Ärzte parat haben sollte. 10-20 sind aber eigentlich immer ausreichend gewesen.



    badidol wrote:

    Und tschüß.
  • MrKfgfg wrote:

    Also wie viele Einheiten oder Schadenspunkte rette/reduziert 1 Arzt während einer Schlachtrunde, gibt es da ein genauen Faktor ?

    Black Scorpion wrote:

    Ärzte reduzieren keine Schadenspunkte, sie können lediglich schon entstandenen Schaden auf nicht toten und nicht mechanischen Einheiten heilen.
    Aber einen genauen Faktor kann ich dir hier nicht nennen. Bei einem großen Schlachtfeld sind aber 10-20 Ärzte völlig ausreichend.

    MrKfgfg wrote:

    Macht es denn ein Unterschied ob sagen wir mal meine Hopliten von Dampfgiganten oder Schwertkämpfern attackiert werden (unabhängig der Erfinderwerkstatt und Tempel boosts auf Rühstung und Angriffskraft) ?
    Und wird der Schaden nur von Bogenschützen oder auch von Schwefelbüchsen-Schütze geheilt ?

    Black Scorpion wrote:

    Welche gegnerische Einheit den Schaden verursacht ist für die Heilbarkeit völlig egal.

    Ja so ist es leider, würde mich aber durchaus auch interessieren...

    Die Prozentangabe sagt aus wie viel HP sie noch haben

    Da die Frage hiermit beantwortet ist, schließe ich hier.

    Sollten weitere Fragen auftreten oder der Wunsch auf Wiedereröffnung bestehen, bitte eine PN an mich, Black Scorpion, senden.

    Viele Grüße
    Black Scorpion