Notwendige Anpassungen für Merge - Zeitplan?

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Notwendige Anpassungen für Merge - Zeitplan?

    Admiral Thrawn wrote:

    Highscore-Zählung (seit 01.05.2017):
    Alpha ........... 11.01.2018 .. 2.051 (-309)
    Beta ............ 11.01.2018 .. 1.955 (-332)
    Gamma ........... 11.01.2018 .. 1.769 (-182)
    Delta ........... 11.01.2018 .. 2.236 (-154)
    Epsilon ......... 11.01.2018 .. 2.433 (-153)
    Pi .............. 11.01.2018 .. 2.748 (-508)
    Rho ............. 11.01.2018 .. 2.071 (-123)
    Demeter ......... 11.01.2018 .... 360 (-228)
    Dionysos ........ 11.01.2018 .... 764 (-686)
    Eirene .......... 11.01.2018 .... 591 (-591)
    Eunomia ......... 11.01.2018 .... 452 (-599)
    Gaia ............ 11.01.2018 .... 615 (-1066)
    Hades ........... 11.01.2018 .. 1.135 (-407)
    Hepheaistos ..... 11.01.2018 .. 1.600 (new)
    Kaikias.......... 11.01.2018 .. 2.183 (new)

    In Anbetracht der aktuellen Spielerzahlen, würde ich mich gerne erkundigen, wie die Vorbereitungen für einen Merge laufen. Nach Informationen aus dem letzten Herbst von unserem CoMa, müssen noch minimale Änderungen vorgenommen werden um einen Servermerge überhaupt möglich zu machen. Da nun wieder eine neue Version auf dem Testserver ist, mit ebenfalls minimalen Änderungen, würde ich mich gerne erkundigen, wie der Zeitplan aussieht. Besonders dramatisch ist die Lage auf Demeter, ggf. werde ich demnächst neue Zahlen zum Bezug auf Accountgröße und Status veröffentlichen, jedoch ist für Demeter schon über den Highscore ersichtlich, dass es einfach nicht genug Spieler gibt um überhaupt die Museen zu füllen. Gleiches Bild zeichnet sich auf den anderen Servern ab. Ich verstehe, dass nicht unbedingt neue Features gibt für ein zehn Jahre altes Spiel, jedoch ist es sehr bedauerlich, dass die Server auf diese Art und Weise sterben und es würde sicherlich viele motivieren, wenn wir die Rückmeldung bekommen, dass unsere Sorgen gehört werden und diese Probleme angegangen werden.

    Imperiale Grüße
    Admiral Thrawn
    Alpha [- R -] Reverie | Beta [EVIL] Evil Empire | Imperialer Server [-I-] Das Imperium
  • An deiner Stelle würde ich Vorsicht walten lassen, könnte ein Merge doch gleichzeitig den Untergang des -I-mperiums bedeuten.

    Nein im Ernst:
    Einfach mal bei den Servern Demeter - Gaia die (i) und Dauer-(u) wegzählen sowie auch die Multis - das sind schon alarmierdende Zahlen.
    Dieser Beitrag wurde bereits 99 mal editiert, zuletzt von crossroad (Vor 61 Minuten)
  • Aktuellere Zahlen wären denke ich so oder so interessant.
    Bei den alten Zahlen sind schwache Werte bei Demeter-Gaia zu vermerken, die Frage ist doch wie sich dies weiter entwickelt hat und ob andere, neuere server, mehr Erfolg haben, da hier Hades-Kaikias noch ganz gut weg kommen.
    Gerade wegen der Spezial-Server wäre dies sicher interessant.

    Als Spieler auf Pi sind für mich diese Zahlen natürlich sehr alarmierend, denn auch wenn dort angeblich die meisten Accounts sind, so ist dort sowohl Tote Hose, als auch sehr viel Inaktivität, Umod und Platzhalter/Kaper-Farmen.
    Generell bedeuten viele Spieler nicht zwingend einen aktiven Server, denn es fehlt auch an großen Allianzen, neuen Spielern und vielem mehr.
    Durch einen inaktiven Server werden immer auch aktive Spieler runter gezogen, da dies massiv motivation nimmt, was zu mehr inaktiven Spielern führt.

    Die Frage aller Fragen sollte daher vielleicht weniger sein, wann kommt der nächste Merge sondern, was will GF gegen die Inaktivität machen?
    DE ist ja noch weit davon entfernt mit anderen Com's fusioniert zu werden, aber wenn man die Sache nur schleifen lässt sieht es auch hier bald so übel aus dass man darüber nachdenken müsste.

    Wobei ich stark annehme das die Problematik bekannt sind und tatsächlich ein Merge uns 2018 begrüßen wird.
    Demeter-Gaia vlt alle auf einen Server zusammen, aber ich glaube ansonsten wird kein Merge kommen, habe zwar nicht im Kopf wie die User-Zahlen vor Merge 1 und 2 waren, aber denke nicht dass jetzt noch Server mit 1,5k+ Accounts aufgelöst werden.
    Ausser es gibt neue Server für den Merge :engel:
  • Tendo wrote:


    Als Spieler auf Pi sind für mich diese Zahlen natürlich sehr alarmierend, denn auch wenn dort angeblich die meisten Accounts sind, so ist dort sowohl Tote Hose, als auch sehr viel Inaktivität, Umod und Platzhalter/Kaper-Farmen.
    Generell bedeuten viele Spieler nicht zwingend einen aktiven Server, denn es fehlt auch an großen Allianzen, neuen Spielern und vielem mehr.
    Durch einen inaktiven Server werden immer auch aktive Spieler runter gezogen, da dies massiv motivation nimmt, was zu mehr inaktiven Spielern führt.

    Als neuer Spieler auf einem Server wie Pi anzufangen, auf dem lauter "Ur-Riesen" mit MIllionen von Punkten hocken - da hält sich die Motivation auch in Grenzen. Copy?
    Es ist halt schwierig auf einem (mittlerweile) > 1 Jahrzehnt alten Aufbauspiel "diese" Balance zu finden.
    Ich denke Ikariam hätte nach wie vor Potential, wenngleich es wesentlich komplexer ist als vor 8-10 Jahren. Aber ich denke (hoffe at least) die Marketing-Abteilung der GF kennt die Ursachen.

    Na warten wir mal die weisen Worte unseres CoMas ab :engel:
    Dieser Beitrag wurde bereits 99 mal editiert, zuletzt von crossroad (Vor 61 Minuten)
  • Angesichts der Spielerzahlen, halte ich mittlerweile aus Spielersicht einen Merge von Demeter bis Hephaestos für sinnvoll. So könnte man endlich wieder einen guten Server haben, und ohne "Abhackung" (s. u.) im Highscore (wie es zB bei einem Merge Demeter-Rho der Fall wäre). Dieser flüssige Übergang von kleinen zu großen Accounts, würde meinen Ansichten nach eine perfekte Grundlage bilden, dass ein Mergeserver sich langfristig etablieren kann.

    Denn eines ist Sicher: Mergt man zuerst sagen wir mal Demeter bis Eirene, dann hat man einen mittleren Server, der dann so abgehackt ist, dass Neue gar nichtmal dort anzufangen brauchen. Ergo stirbt der Mergeserver schnell wieder aus, wenn die ganzen Leute mit gewissen allianzpolitischen, imperialen Problemen konfrontiert werden, die Dionsysos mit sich bringen ;)

    Mergt man jedoch Demeter bis Hephaestos (der ja mittlerweile auch gut entwickelt ist), so hat man mal ne Spieleranzahl wie vor X Jahren auf Ikariam üblich. 5517 Spieler abzüglich 40-60% Multis, wäre mal ein Ansatzpunkt. Da würde es auch nicht unattraktiv werden, sich neu zu registrieren auf dem Server, da man eben als Neuling dann nicht vor einer Highscore-Wand (s. u.) mit ein oder zwei Millionen Punkten steht, sondern tatsächlich sich mit anderen Spielern äquivalent messen kann.

    Außerdem ist die Chance größer, dass gewisse Allianzen nicht mehr ganze Server terrorisieren können, denn mehrere Tausend Spieler, die kämpfen, Gold produzieren, usw., können auch keine Admiräle in Schach halten ;)
    Von 5500 Spielern sind vielleicht 2500 Spieler echt. Davon sind dann 500 Spieler genug online um Kämpfe zu führen und den Server zu beleben. Das wäre mal ein interessanter Server, Demeter bis Hephaestos gemerged. Deshalb halte ich es für sinnvoll, da dies sehr nachhaltig sein könnte bezüglich der Spielerentwicklung und dem Ende des Dionysos-Terrors.


    crossroad wrote:

    Als neuer Spieler auf einem Server wie Pi anzufangen, auf dem lauter "Ur-Riesen" mit MIllionen von Punkten hocken - da hält sich die Motivation auch in Grenzen. Copy?
    P.S.: Das meine ich mit dem, was ich "Abhackung/Highscore-Wand" genannt habe. Das ist bereits der Fall, wenn man Demeter bis Eirene/Eunomia mergt, siehe Punkteverteilung auf den Servern. Deshalb finde ich es eher langfristig sinnvoller, Demeter-Heph zu mergen
    Gottlosigkeit macht sich im Charakter bemerkbar.

    Mt 5, 19-20: Wer auch nur eines von den kleinsten Geboten aufhebt und die Menschen entsprechend lehrt, der wird im Himmelreich der Kleinste sein. Wer sie aber hält und halten lehrt, der wird groß sein im Himmelreich.
    Darum sage ich euch: Wenn eure Gerechtigkeit nicht weit größer ist als die der Schriftgelehrten und der Pharisäer, werdet ihr nicht in das Himmelreich kommen.
  • Ein Spieler kann sich sehr sehr schnell auf alten Servern hochbauen, sei es durch plündern von inaktiven oder Unterstützung durch Paten/Allianzen.
    Zudem kann ein Server auch neue "Spieler" bekommen durch Account-Übergabe, alte Server haben soviele ungenutzte klasse Accounts, die man anderen geben kann die man von anderen servern kennt, die vlt mal ika gespielt haben, oder sogar ganz neuen Spielern aus z.b RL oder anderen Games.

    Denn hier waren (bisher) die Regeln so kommuniziert, dass man halt selber dafür haftet wenn man Login-Daten teilt, man dafür aber nicht bestraft wird.
    Auf diese Weise kann man nicht nur der schier endlosen Masse an Multi/inaktiven-Accs entgegenwirken, sondern auch echte Spieler für seinen Server gewinnen.
    Natürlich kann das jeder selber nur mit den Leuten machen denen er vertraut und den Accs die er zur Verfügung hat.
    Daher bin ich zwar auch kein Freund von Account-Börsen o.ä, sehe da aber einen Mehrwert für Ika.

    In meinen Augen ist die Account-Übergabe schon längst die effektivste und meist verbreitete Rekrutierungsweise der Ika-Allianzen, gute und vor allem aktive Spieler anzuwerben ist meist vergeblich, diese sind entweder schon in großen allianzen oder haben ihre motivation verloren weil ihre alten allianzen mit denen sie die letzten 5-10 Jahre verbracht haben nicht mehr existieren.
  • Tendo wrote:

    sei es durch plündern von inaktiven
    Bevor man sich dafür entschied, die inaktiven in Ghost zu setzen hätte ich glatt ja dazu gesagt. Heute kannst die inaktven ja suchen - ab und an spuckt das System einen Ghostler aus, der wieder inaktiv wird, aber eh nichts abbaut.

    Gameforge wird keine Server oder Spieler um Erlaubnis fragen - wenn sie wieder Platz brauchen, machen sie Platz.
    Und die Begeisterung der alten Server zu den bisherigen Merge hält sich wohl in Grenzen.
    Zum Beispiel als Beta, Delta und co Zielserver wurden, haben etliche Spieler noch gefragt ob sie auch Gratisbeams bekommen.
    Und? Nichts kam - die aufgebauten Acc die gemerged wurden, haben sich auf Dauerschmiede platziert, während die alten Allianzen sich ihre Beams erkaufen mußten. Oder einfach akzeptieren das man im Nachteil ist.
    Was hatte Pi davon? Mehr Bots, noch mehr Piraten.

    Selbiges verhält sich bei zukünftigen Merge genauso.
    Nur das die Zielserver sich wohl bei Ankündigung der nächsten Merge gleich selber ihre Wunschinseln dicht machen, damit keine fremden Neulinge drauf kommen. Den letzten beißen dann die Hunde.

    Ich würde mir, für alle alten Server, einen mit neuen Wundersystem wünschen. (Und wenn dann bitte ohne das man sich vorab anmelden und Inseln sichern kann)
  • Hoppelhasi wrote:

    Was hatte Pi davon? Mehr Bots, noch mehr Piraten.
    Piraten lohnen sich nicht mehr, sind endlich dem notwendigen Balancing unterzogen worden, insofern sollte es niemanden mehr groß interessieren ob hunderte Piratenbots betrieben werden, weil der Vorteil dadurch zu gering ist.

    Hoppelhasi wrote:

    Und die Begeisterung der alten Server zu den bisherigen Merge hält sich wohl in Grenzen.
    Unterschiedliche Meinungen, eine Option hat es nie gegeben, kannst natürlich auch mit 100 Spielern auf einem Server weiterspielen, das rockt halt nicht unbedingt.

    Hoppelhasi wrote:

    Ich würde mir, für alle alten Server, einen mit neuen Wundersystem wünschen. (Und wenn dann bitte ohne das man sich vorab anmelden und Inseln sichern kann)
    Ich habe dies etwa 40 Mal vorgeschlagen, es wurde NIE von unserem CoMa beantwortet, daher neige dazu, auszusagen dass es "im Prinzip freie Beames für alle" aus finanziellen Gründen NIE geben wird.
    Alpha [- R -] Reverie | Beta [EVIL] Evil Empire | Imperialer Server [-I-] Das Imperium
  • Admiral Thrawn wrote:

    Admiral Thrawn wrote:

    In Anbetracht der aktuellen Spielerzahlen, würde ich mich gerne erkundigen, wie die Vorbereitungen für einen Merge laufen.

    (...)

    Ich verstehe, dass nicht unbedingt neue Features gibt für ein zehn Jahre altes Spiel, jedoch ist es sehr bedauerlich, dass die Server auf diese Art und Weise sterben und es würde sicherlich viele motivieren, wenn wir die Rückmeldung bekommen, dass unsere Sorgen gehört werden und diese Probleme angegangen werden.
    Wie sieht es denn nun aus?
  • nadhir wrote:

    was nützt ein Merge, wenn danach ständig wieder neue Server aufgemacht werden. Hatten wir doch alles schon .......
    Neue Server sind eine tolle Sache. Man kann neu starten, mit neuem Elan mit neuen Leuten.
    Deiner Argumentation nach hätte es auch Beta und Gamma nicht geben dürfen, sondern alles auf Alpha landen müssen.
    Und wie Crossroad schon gesagt hat, hält sich da die Motivation neuer Spieler in Grenzen, da sie dann als neue Spieler nie die Chance haben werden zu bestehen.

    Würde ich beispielsweise auf Demeter spielen, wäre ich schon vor Monaten dort weggebeamt. Ist natürlich auch ein Geschäftsmodel. Statt Merge einfach warten bis die Spieler auf eigene Kosten gehen! ;)
    Hier sollte eigentlich eine total kreative Signatur stehen. Aber da mir nichts eingefallen ist, steht hier nur dieser Text.
  • Admiral Thrawn wrote:

    Und wieder ein neuer Server und trotzdem keine Antwort auf die Frage der Community, schade!
    Hab ich was verpasst?
    Gottlosigkeit macht sich im Charakter bemerkbar.

    Mt 5, 19-20: Wer auch nur eines von den kleinsten Geboten aufhebt und die Menschen entsprechend lehrt, der wird im Himmelreich der Kleinste sein. Wer sie aber hält und halten lehrt, der wird groß sein im Himmelreich.
    Darum sage ich euch: Wenn eure Gerechtigkeit nicht weit größer ist als die der Schriftgelehrten und der Pharisäer, werdet ihr nicht in das Himmelreich kommen.
  • Tendo wrote:

    Ja, die Analysis-Vorlesung in der es um Lipschitz-Stetigkeit ging.
    Ich habe eine ganz normale Frage gestellt. Aber offensichtlich wird hier rumgetrollt...
    Gottlosigkeit macht sich im Charakter bemerkbar.

    Mt 5, 19-20: Wer auch nur eines von den kleinsten Geboten aufhebt und die Menschen entsprechend lehrt, der wird im Himmelreich der Kleinste sein. Wer sie aber hält und halten lehrt, der wird groß sein im Himmelreich.
    Darum sage ich euch: Wenn eure Gerechtigkeit nicht weit größer ist als die der Schriftgelehrten und der Pharisäer, werdet ihr nicht in das Himmelreich kommen.
  • Also bitte, nur weil du nicht hinreichend informiert bist um meinen Hinweis zu verstehen (der neue Server heißt Lips) brauchst du meinen Kommentar nicht als getrolle bezeichnen :püh:

    Um es aber nochmal für neue Spieler zu formulieren, logge dich bei Ika aus, logge dich neu ein und du kannst ein Pop-Up sehen in dem steht das am 14.02 (morgen) der neue Server Lips veröffentlicht wird.
  • Aaah, habs grad gesehen :D
    Danke für den Hinweis, das Fenster erscheinte grad beim Aus- und Einloggen. Ich war schon eingeloggt gewesen, und nirgends stands.

    Der neue Server, da frage ich mich, was der bringen soll, wenn z.B.: Eunomia nur noch 150 aktive Spieler hat (Quelle: Taverne Eu). Irgendwie werden ständig Server eröffnet, und die Updates sind keine wirklichen Updates... Und von Kaikias, und Hephaestos; gerade ziemlich gut belegte Server, verlieren gewiss auch wieder an Spieler, weil die Leute dann auf den neuen Server gehen. Naja.
    Ikariam wird wohl nur noch verwaltet anstatt gestaltet :(
    Gottlosigkeit macht sich im Charakter bemerkbar.

    Mt 5, 19-20: Wer auch nur eines von den kleinsten Geboten aufhebt und die Menschen entsprechend lehrt, der wird im Himmelreich der Kleinste sein. Wer sie aber hält und halten lehrt, der wird groß sein im Himmelreich.
    Darum sage ich euch: Wenn eure Gerechtigkeit nicht weit größer ist als die der Schriftgelehrten und der Pharisäer, werdet ihr nicht in das Himmelreich kommen.
  • Es fehlt ja noch eine Info im Forum dazu weswegen ich noch darauf warte was für Funktionen der neue Server hat.
    An sich habe ich nichts gegen neue Server und wäre geneigt dazu mal wieder auf einem anzufangen, aber dann dürfte es dort vor einem Merge kein IP-Sharing geben und die Piraterie-Forschung müsste erst nach hinten geschoben werden.
    Sonst kann man den Start direkt vergessen weil alle sich mit ihren Multis und Kaper-Bots hoch pushen, also wie früher die Ambro-Nutzer nur die haben wenigstens Geld gezahlt so dass Ika neue Features bekommen hat.