Falsche Anzeige in der Taverne

  • Version 7.8.3

  • Falsche Anzeige in der Taverne

    Server: Kaikias
    Spielername: Lyssid
    Player-Id: 3950
    Browser & Version: Firefox (57.0.3) & Chrome (63.0.3239.108)


    Bei Kämpfen Combat-Id:ohne
    City-Id von Ausgangsstadt:7396, 6998, 7866

    City-Id von Zielstadt:
    Zeitpunkt des Auftretens:


    Beschreibung des Problems: Wenn ich über die Taverne meinen Weinausschank verstelle (weil z.Bsp. mein Rathaus voll ist) zeigt mir der Smiley zuerst den Richtigen Zustand mit der neuen Menge Wein an:taverne_vor_absenden.PNG

    Sobald ich aber auf Prost klicke ändert sich der Smiley und die Anzeige in der Taverne stimmt nicht mehr mit der Anzeige im Rathaus überein.
    taverne.PNGRathaus.PNG

    Ich habe keine Scripte installiert. Desweiteren habe ich bereits bei beiden Browsern Cache und Cookies gelöscht.


    Um Probleme besser aufzeigen zu können sind Screenshots sehr hilfreich. Achte dabei bitte darauf, dass etwaige Skripte in deinem Browser deaktiviert sind (z.B: Greasemonkey im Firefox ausschalten), während du das Problem festhältst.
  • Generell scheinen die Anzeigen irgendwie komisch zu sein. Das vom Vorposter beschriebene Problem hatte ich auch schon mal, ist aber schon etwas her.
    Ist es denn auch normal, dass die Zufriedenheit in allen Städten sinkt, wenn die Hauptstadt besetzt wird?
    Wir wollen Treue halten, oder aber der Himmel möge niederstürzen und uns zerschmettern, die Erde sich öffnen und uns verschlingen, das Meer sich erheben und uns ersäufen!
  • Das sind vermutlich einfach Rundungsprobleme, aber um das genauer zu sagen wäre eben die Ansicht noch hilfreich.

    Varg_Hades wrote:

    Ist es denn auch normal, dass die Zufriedenheit in allen Städten sinkt, wenn die Hauptstadt besetzt wird?
    Kann durchaus passieren. Sobald die Hauptstadt besetzt ist, gibt es nur noch 50% der Vor- und Nachteile deiner gewählten Regierungsform, da die Regierungsform da dann automatisch zu Xenokratie wechselt.



  • Moin,

    ich würde den Screenshot gerne machen, aber es tritt jetzt nicht mehr auf :S

    Ich habe zwischenzeitlich die Regierungsform von Ikakratie zu Aristokratie gewechselt. Nach der Anarchiezeit wo ich wieder im Negativen war, trat das Problem bisher nicht wieder auf.

    Wenn morgen meine Rathäuser wieder voll sind kann ich noch mal testen.

    MfG
  • Ich hatte etwas ähnliches beim KGA umverteilen aus meiner neuen Kolo in eine andere Kolonie. Wenn ich mit dem Schieberegler KGAs abgezogen habe, wurde angezeigt, dass die Einwohner unzufrieden sind. Nachdem ich die Umverteilung bestätigt hatte, waren sie wieder zufrieden. Grund ist der, dass ich in der neuen Kolo noch Korruption habe, weshalb ein KGA weniger nicht -50 Zufriedenheit bedeutet. Das hat scheinbar temporär zu einer Fehlberechnung geführt oder so.
    Ich vermute daher, dass der Bug irgendwie mit Korruption zusammenhängt, da man diese auch in der Anarchiezeit hat. Vielleicht hilft euch das ja weiter.
    Das Meer ist alles. Es bedeckt sieben Zehntel der Erde. Sein Atem ist rein und gesund. Es ist eine immense Wüste, wo ein Mann nie alleine ist, in dem er fühlen kann, wie das Leben aller in ihm bebt. Das Meer ist nur ein Behälter für alle die ungeheuren, übernatürlichen Dinge, die darin existieren; es ist nicht nur Bewegung und Liebe; es ist die lebende Unendlichkeit.
  • Das würde aber leider nicht zu dem Passen was ich hatte. Ich hatte in allen Städten 0% Korruption.

    Der Bug ist übrigens auch bei mir bisher nicht mehr aufgetreten. Von daher kann ich ihn leider nicht mehr reproduzieren...

    Und nur zum testen wechsel ich leider nicht meine Herrschaftsform :whistling:
  • Lyssid wrote:

    Das würde aber leider nicht zu dem Passen was ich hatte. Ich hatte in allen Städten 0% Korruption.
    Du hast aber geschrieben, dass der Bug während der Anarchiezeit aufgetreten ist. Während der Anarchie hast du +25% Korruption in allen Städten.
    Das Meer ist alles. Es bedeckt sieben Zehntel der Erde. Sein Atem ist rein und gesund. Es ist eine immense Wüste, wo ein Mann nie alleine ist, in dem er fühlen kann, wie das Leben aller in ihm bebt. Das Meer ist nur ein Behälter für alle die ungeheuren, übernatürlichen Dinge, die darin existieren; es ist nicht nur Bewegung und Liebe; es ist die lebende Unendlichkeit.
  • Nene sorry dann ist das Falsch rüber gekommen.

    Als ich Ikratie als Regierungsform hatte, ist der Fehler aufgetreten, dann hat Black Scorpion nach dem besagten Screenshot gefragt. Den konnte ich aber nicht liefern, weil ich nach absetzen des ersten Posts die Regierungsform geändert habe. Dadurch hatte ich negative zufriedenheit und ich war eh in der negativen Zustimmung.


    Jetzt nachdem die Anarchie vorbei ist tritt der Fehler momentan nicht wieder auf.