Vorschlag von Admiral Thrawn: Handelsschiffe

    • Vorschlag

    • Dann, liebe GF, macht doch die Spielergemeinschaft mit wenig Aufwand glücklich. 40 mehr normale HS und 20 mehr Phönizier sind doch mal ein Anfang. Dann schaut Ihr einfach mal mit euren großartigen Analysetools, die ihr so über die letzten Monate implementiert habt, wie das bei der Spielerschaft ankommt. Und dann kommen einfach nochmal 30 normale und 15 Phönizier. Und wenn dann immer noch keine Massen das Spiel verlassen, weil in viel zu kurzer Zeit viel zu viele Ressis mehr gefarmt werden von den zahlreichen noch im Spiel verbliebenen Raidern, kommen nochmal 30 normale und 15 Phönizier dazu. Danach kann man dann ja immer noch weiterüberlegen, ob man durch die sprudelnden Ambro Einnahmen durch die weiteren Phönizier noch ein paar Entwicklungskapas abknappsen kann, um das Spiel wirklich weiterzuentwickeln und die folgenden Antworten nicht die einzige Antwort bleibt, die man erwarten kann.

      badidol wrote:

      Auch hier wieder: komplett neue Einheit, mehr Aufwand, schwieriger umzusetzen. Leider.
      Alpha - Rumburok
      Delta - NaBru
    • Aktuell sieht es nach wie vor so aus wie zuvor. Derzeit stehen keine Entwicklerressourcen frei.
      Sobald sich daran etwas ändert, sag ich schon Bescheid.

      Am Anfang wurde das Universum erschaffen.
      Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.
    • Tendo wrote:

      Wielange ist das nun schon so
      Seit einer Weile. Kann ich jetzt keinen konkreten Zeitrahmen nennen.
      Das Prioproblem gibts aber schon länger, darum kommt ja seit einer Weile nichts Größeres.

      Tendo wrote:

      und wann ist eine Änderung diesebezüglich abzusehen
      Keine Ahnung. Ich mache die Prioplanung nicht.

      Tendo wrote:

      Vom Aufwand her ist das ja relativ klein und könnte in weniger als einer Woche gemacht werden, oder?
      Deutlich schneller vermutlich. Ändert nichts daran, dass erstmal jemand da sein muss, ders macht und der jemand muss dazu dann auch erstmal die Freigabe bekomen, dann wird ein Task erstellt...lange Rede, kurzer Sinn: es ist völlig egal, wie lange es effektiv dauert. Bevor der Portfolio Manager nicht sagt "Devs, macht dieses: ....", passiert da gar nichts. Im Moment liegen die Prioritäten da aber leider woanders.

      Am Anfang wurde das Universum erschaffen.
      Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.
    • Warum genau ist das aktuell eigentlich so, wenn man fragen darf?

      Gibt es aktuell ein besonderes Spiel in der Mache, oder sonst ein großes Projekt?
      Oder ist nur Ika von den nicht mehr vorhandenen Ressourcen betroffen und diese wurden auf andere Spiele verteilt.

      Die Frage stellt sich mir vor allem weil ich mich frage ob es noch ein "Ikariam-Team" gibt, dass irgendwann zurückkehrt, oder ob es eine große Gruppe für viele Spiele gibt die dann irgendwann zeitweise sich komplett auf Ika konzentriert.

      The post was edited 1 time, last by Tendo ().

    • Moinsen - ich war eigentlich auch davon ausgegangen, dass jedes Spiel bzw. jedes Produkt bei Gameforge sein eigenes fixes Betreuerteam zur Seite stehen hat. Wenn ich mir vorstelle dass Programmierer und Gamedesigner immer wieder rotieren bzw. geistig umschalten müssen um zeitgleich oder abwechselnd mehrere Spiele / Produkte zu betreuen...... Ich denke das ist schwer und da geht dann auch die Kenntnis von Details verloren. Mich wundert es da dann nicht, dass GF einige Dinge welche die Denker bzw. die sehr erfahrenen Spieler in der deutschen Com monierten nicht versteht oder nicht bzw. zu spät nachvollziehen konnte. Es gab ja so einige Features deren längerfristige Folgen nicht ausreichend bedacht wurden........
    • Naja, ganz einfach: nach den letzten Layoffs wurde dieselbe Anzahl an Aufgaben auf eine deutlich geringere Anzahl an Mitarbeitern verteilt. Die spezifischen Interna gehen keinen was an, der nicht Teil der Firma ist, daher nur grob vereinfacht: es gibt eine kleine Gruppe an Browsergameentwicklern, die für alle Browsergames zuständig ist und welchem die sich gerade widmen dürfen, wird dann priorisiert. Und im Moment ist das halt nicht Ikariam. Man kann sich jetzt stundenlang über die Vor- und Nachteile von Ressourcenpools vs. feste Teams streiten, ändert aber an der Realität nichts.

      Am Anfang wurde das Universum erschaffen.
      Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.
    • Ok, aber dass finde ich immernoch leichter zu verstehen.
      Wenn diese Gruppe dann irgendwann für eine Zeit nur für Ika zur Verfügung steht, wird dann nur ein einzelnes großes Feature umgesetzt, oder hat man dann die Möglichkeit gleichzeitig mehrere kleinere einzubauen?

      Und ist diese Gruppe sozusagen die die nur ein Feature im Code einbaut etc und falls ja wer ist dann dafür zuständig die Features abzusegnen?
      Lange Frage, kurzer Sinn, kann man die zusätzlichen HS jetzt schon mit einem da oben abklären, so dass sie sobald die Gruppe sich auf Ika konzentriert, sofort eingefügt werden können, falls der da oben die Idee bewilligt?
    • Die Vorschläge werden, sofern halbwegs sinnig, wie all die Jahre zuvor schon, weitergeleitet und gesammelt und besprochen.
      Zu den Prioritäten kann ich nicht viel sagen, ich mache sie nicht.
      Unter Anderem auch die Anhebung der HS ist bereits weitergeleitet und ich habe mich für den Vorschlag ausgesprochen.

      Am Anfang wurde das Universum erschaffen.
      Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.
    • New

      Eine Idee wäre doch das es die Handelsschiffe für Freunde auch für Freunde gibt die man nicht über den Link eingeladen hat.
      In der Regel hat man in der Freundesliste vertrauenswürdige Mitspieler oder Allianzmitglieder.

      Einschränkung: Die Verfügbarkeit sollte an Aktivität gekoppelt sein.
      Also nicht im U-Mode oder bei Inaktivität.
    • New

      Tiny wrote:

      Eine Idee wäre doch das es die Handelsschiffe für Freunde auch für Freunde gibt die man nicht über den Link eingeladen hat.
      In der Regel hat man in der Freundesliste vertrauenswürdige Mitspieler oder Allianzmitglieder.
      Lange nichts von dir gelesen und dann wieder so etwas sinnfreies. Es hat schon einen Grund, wieso da ein Unterschied besteht, sollen ja NEUE Spieler ins Spiel geholt werden. Wäre zudem eine ziemliche Frechheit gegenüber denen, die sich Mühe gemacht haben die richtigen Leute in der Freundesliste zu haben. Die Einschränkung ist natürlich auch sehr durchdacht, ist ja nicht so, dass es bisher anders wäre. Damit ist dieser Vorschlag


      für sinnfrei & abgelehnt erklärt!
      Wissen ist Macht.
    • New

      Ich weis nicht wie es euch geht, aber die einzigen HS die ich noch über Freunde in der FL erhalte, sind die mit denen ein IP-Sharing besteht und welche auch nur zu diesem Zweck gezüchtet wurden.

      Wer früher wirklich Freunde / Verwandte in der FL hatte und durch diese HS erhielt kann sich sicher kaum noch zu den glücklichen schätzen bei denen dass weiterhin so ist, weil immer mehr Spieler aufhören.
      Ich zolle auch großen Respekt denjenigen die weiterhin HS durch die FL erhalten weil sie dort echte Freunde haben und keine gespaltenen Persönlichkeiten.
      Allerdings sehe ich denjenigen gegenüber keine "Frechhheit" in Tiny's Vorschlag, diese Leute hatten lange einen Vorteil bzw mehr HS, gegenüber denjenigen die keine Spieler nach Ika geholt haben.

      Zudem könnte dies auch Einzelspieler die nicht forschen dazu bewegen, mit anderen Spielern Kontakt aufzunehmen um die FL zu füllen.
      Spieler die wie ich IP's in der FL haben würden diese wieder kiken und echte Menschen in ihre FL einladen.

      Von dem Traum das Spieler andere Leute zu Ika einladen und so neue Spieler für Ika gewonnen werden, sollten wir uns alle verabschieden.

      Allerdings präferiere ich weiterhin den simpelsten Weg, einfach die Maximalanzahl der mit Gold erwerbbaren hs zu erhöhen, sowie passend dazu die Phönizier-Anzahl.
      Dies ist wohl der einfachste Weg und dürfte restlos niemanden verärgern, falls doch wäre diese Anzahl zumindest deutlich kleiner wie bei anderen Vorschlägen.
    • New

      Ich ignoriere mal daas herablassende Posting vom Admiral.
      Möchte dazu aber anmerken dass ich mit sicherheit mehr Leute hier ins spiel gEholt habe aLs Er.
      nur zu einer Zeit als es dieses Feature noch nicht gab.
      Mit 15 oder mehr dieser Leute spiele ich seit 9 Jahren ....

      .
    • New

      Ich persönlich habe keine 200 Schiffe und sehe da auch keine Notwendigkeit.
      Erst recht nicht für das doppelte.
      Wenn jemand 600 k allein an Marmor ne Insel weiter karren muss ist das ja seine Entscheidung.
      Nun stellt Euch vor dass das so kommen würde und ihr hättet dann 400 Schiffe und mehr.
      Dann seid ihr ja noch schneller fertig mit dem Ausbau des Acc. Und dann ?
      Irgendwann ist doch das Ende der Kette erreicht.
      Da ist es doch schöner Euch noch ne Weile ans Spiel zu fesseln- sei es auch nur mit dem Karren der Ressis und Baumeister spielen.
      Und so nebenbei ... ich stelle mir das auch nicht besonders lustig vor wenn da einer Euch plündern kommt mit 400 Schiffen - wo ihr doch so viele Ressis rumliegen haben müsst bis man klicken kann.
      Und wenn da erst eine ganze Ally kommt und jeder seine 400 Schiffe mitbringt....
      Ich glaub das wär dann auch wieder n Grund zum jammern, oder nicht ?
      Ein Freak ist umgangssprachlich eine Person, die eine bestimme Sache, zB.ihr Hobby,über ein „normales“ Maß hinaus betreibt. Lebensweise bzw. Lebensstil und Lebensführung eines Freak unterscheiden sich von der eines Durchschnittsbürgers und sind bewusst individuell, unangepasst, anders. :monster:
    • New

      Das sehe ich genau anders. Es sollte belohnt werden, wenn man heute noch dem unprovitablem Geschäft eines Raiders nachgeht, so viele gibt es davon nicht. Nichts für ungut, aber du bist auch jetzt nicht der besonders bekannte Baumeister, -Freak-, kenne vielleicht nicht alle deine Accounts, aber ab einer gewissen größe wird es sehr mühsam mit 200-250 HS. Mehr Handelsschiffe ermöglichen mehr Rohstoffsendungen, mehr Handel, größere(angepasste) LE-Kontingente sowie größere Plündermengen. Es ist eben nur ein Teil des ganzen. Die Spieler bekommen jedoch auch mehr Möglichkeiten ihre Rohstoffe in Sicherheit zu bringen. Allgemein fördert es die Aktivität, besonders im Handel, für den aktuell kaum Kapazitäten bei den großen Accounts gegeben sind, weil die meiesten mit der Weinversorgung beschäftigt sind. Und Aktivität ist doch etwas, was man fördern sollte, oder?
      Wie wäre es denn mit einer Umfrage ingame, was die Userschaft davon halten würde? Ich bin mir sicher, dass der Großteil dies begrüßen würde! Alternativ könnte man natürlich auch, wie bei anderen Spielen, derartige Features zum Test einführen & wenn es nicht passt, wieder entfernen. So erhält man auch besseres Feedback!
      Wissen ist Macht.
    • New

      Stimmt- ein Baumeister bin ich wohl eher weniger.
      Ich baue solang es (meiner Meinung nach für mich persönlich) Sinn macht und dann höre ich einfach mal damit auf.
      Soweit ich weiss spielen wir nur auf einem Server nebeneinander - aber so viel Zeit wie du wohl für ika übrig hast - hast du auch vielleicht auch die Acc aller Spieler im Auge. ^^

      Es ist logisch dass in allen Varianten mehr möglich ist wenn man mehr Schiffe zur Verfügung hat.
      Ich finde das dennoch nicht dringend notwendig.
      Da hab ich bessere Vorschläge schon mal gelesen - auch von dir.

      Da ich kein 20 mio Acc habe weiss ich nicht wie das mit der Weinversorgung aussieht - aber ich kann mir nicht vorstellen dass man nur noch damit beschäftigt ist bloss weil man nur 200 Schiffe hat. Ich habe Gerüchte gehört dass man seine Museen und Tavernen bis ans Limit baut und das senkt doch den Weinverbrauch n bissl.
      Ich verschicke nur einmal in der Woche Wein und das sind grad mal 2 Ladungen - da muss ich ja froh sein mein Acc nicht weiter ausgebaut zu haben ^^

      Die meisten der grossen Spieler spielen mit Ambro und haben sich dann auch alle Extra-Schiffe gegönnt - womit sie ja schon eine Erleichterung haben.

      Aktivität - du sagst es.
      Weniger Schiffe ... da muss man ja zwangsläufig aktiver sein :D

      Umfrage ist eine relativ gute Idee - die hätte ich mir früher gewünscht dann gäbe es einiges vielleicht nicht. Allerdings wäre ich dafür dass man diese nur hier im Forum macht- damit nicht jeder Multi auch gleich 23 Stimmen abgeben darf. :flöt:
      Ein Freak ist umgangssprachlich eine Person, die eine bestimme Sache, zB.ihr Hobby,über ein „normales“ Maß hinaus betreibt. Lebensweise bzw. Lebensstil und Lebensführung eines Freak unterscheiden sich von der eines Durchschnittsbürgers und sind bewusst individuell, unangepasst, anders. :monster:
    • New

      -Freak- wrote:


      Wenn jemand 600 k allein an Marmor ne Insel weiter karren muss ist das ja seine Entscheidung.
      wenn es nur 600k wären, reichen 180 Schiffe,
      ich muss 2.000.000 transportieren und das mehrfach.
      Soviel braucht mann für ein Museum 20.
      Und das muss auch schnell.gehen wenn man nicht ewig Ambrosia für
      doppeltes Lager ausgeben will.

      Alternative wäre nur aufhören mit spielen weil es sonst nichts mehr zu tun gibt.
    • New

      Wenn du nur als Baumeister Spass an ikariam haben kannst - wird dieser Tag unausweichlich kommen wo du alles schon auf deine gewünschte Ausbaustufe ausgebaut hast. Schade wenn man sich dann von Spielern verabschieden muss.
      Wenn du mehr Schiffe zu Verfügung hast - ist Tag X noch schneller da.
      Ich verstehe natürlich dass die Lagerverdopplung kostet und das nicht wenig.
      Zwingt dich aber auch keiner deine Gebäude bis ans Limit auszubauen.
      Das schöne an ikariam ist doch dass du nicht nur als Baumeister spielen kannst.
      Es gibt mittlerweile ja eine menge Spieler die riesige Acc haben. Kloppen wär ne Idee. Einfach nur zum Zeitvertreib.
      Es gibt meiner Meinung nach genug Optionen sich der Schiffe zu bedienen die man hat. Routen einstellen zum Beispiel.
      Auch wenn einige es leugnen - schlafen tun wir alle irgendwann - sei es auch nur 4 Std.
      Für die Schlafenszeit allein kann man 2-3 Routen einplanen.
      Dann hast du die Option von Freihändlern. Damit kannst du ja einiges an Waren verschicken.Immer wieder.
      Ein Freak ist umgangssprachlich eine Person, die eine bestimme Sache, zB.ihr Hobby,über ein „normales“ Maß hinaus betreibt. Lebensweise bzw. Lebensstil und Lebensführung eines Freak unterscheiden sich von der eines Durchschnittsbürgers und sind bewusst individuell, unangepasst, anders. :monster:
    • New

      Ich habe kaum Probleme mit fehlenden Handelsschiffen ( 27 Millionen Punkte Account ). In Friedenszeiten werde ich auch zum Baumeister, da hatte ich noch nie Probleme, dass meine HS dauerhaft nur mit Wein transportieren beschäftigt waren.
      Wenn man Dauerflipper hat und die eigenen Städten sehr nah beisammen hat hat man auch 2,5 Millionen Rohstoffe recht schnell transportiert.

      In meinem Fall habe ich 5 Städte auf der gleichen Insel, nochmal 5 Städte auf einer Insel ( 36min entfernt von den anderen 5 Städten ) und eine Stadt, die in der Mitte der beiden Inseln liegt.
      Im Normalfall kann ich 97k Ressourcen in 7min verschiffen. Als ich meine SHS ausgebaut habe, hab ich 5 SHS pro 10 Tage geschafft. Ich war halt ununterbrochen mit Verschiffen beschäftigt, dementsprechend den ganzen Tag.
      Persönlich hatte ich jetzt noch nie wirklich das Gefühl, ich bräuchte mehr HS. Habe nichtmal die Ambroschiffe.
      Ich kann mir durchaus vorstellen, dass andere große Spieler (bzw. es gibt ja noch viele Spieler, die noch sehr viel größer sind ) Probleme mit den wenigen HS haben, ich persönlich kann das jetzt nicht sagen.
      Lang lebe der Kaiser!


      Delta | Ares v Preußen | NaBru

      Delta | _Heimdall_ | 13te

      Pi | CES | Cry