Vorschlag von Admiral Thrawn: Urlaubsmodus

    • Vorschlag

    • Tendo wrote:

      Diese "armen kleinen Gelegenheitsspieler", sind halt nur zumeist Accs mit 25mio Punkten, die vor 5mio Punkten Angreifern in den Umod flüchten

      Damit ist keinem wirklich geholfen, denn dass Problem der Spieler die instant in den Umod hüpfen würde bestehen bleiben, nur dass sie halt weniger Gold-Verlust machen durch den Umod.
      Der Absatz in meinem Beitrag war auch nicht so richtig ernst gemeint. Es gab weiter oben im Thema, glaube ich, Leute, die Angst hatten, dass Spieler aufhören würden zu spielen, wenn man ihnen die Möglichkeit nehmen würde, vor Plünderungen in den Umod zu flüchten. Ich selbst hätte kein Problem damit, diese Möglichkeit einzuschränken.
      Und wenn ich das richtig verstanden habe, war wintermoons Vorschlag auch nicht darauf ausgelegt, dieses Problem zu lösen, sondern das Problem der Generalsbunker.
      Das Meer ist alles. Es bedeckt sieben Zehntel der Erde. Sein Atem ist rein und gesund. Es ist eine immense Wüste, wo ein Mann nie alleine ist, in dem er fühlen kann, wie das Leben aller in ihm bebt. Das Meer ist nur ein Behälter für alle die ungeheuren, übernatürlichen Dinge, die darin existieren; es ist nicht nur Bewegung und Liebe; es ist die lebende Unendlichkeit.
    • Nemo wrote:

      Der Absatz in meinem Beitrag war auch nicht so richtig ernst gemeint.
      Verstehe, ist nicht immer leicht zu erkennen, weil manche tatsächlich dies glauben.

      Richtig, wintermoons Vorschlag war einzig darauf ausgerichtet die Generalsbunker abzuschaffen, aber wie gesagt gäbe es bei dieser Idee Kolateralschäden die wohl kaum gewollt wären.
      Man würde den Umod, statt ihn zu schwächen, viel stärker machen.
      Der Umod würde nur stärker gemacht für Baumeister und für Kämpfer abgeschwächt.
      Das eigentliche Problem wäre weiter vorhanden.
    • Walkuere wrote:

      Das Problem mit dem Urlaubsmodus ist, dass man sich instant in diesen begeben kann ohne sich je einem Kampf stellen zu müssen, nach 2 Tagen kommt man wieder raus und hofft, dass die Raider bis dahin weitergezogen sind.

      Nach meiner Ansicht ist dieses Entzug jeglicher militärischer Aktivität overpowered. Dazu kommen weitere Möglichkeiten des Missbrauch durch beispielsweise Platzhalter und GP-Bunker.
      Das ist doch das Hauptproblem: Gegner die sich nicht stellen. Weil sie wissen, im U-mod verlieren sie kein Gold.
      Den Baumeister schadet es mehr, wenn er nichts abbaut. Glaube Gold ist da wohl eher nebensächlich wenn ich mir die Goldbestände der Baumeister auf den Servern so anschaue...
      Die Kolateralschäden richten wohl mehr die an, die nicht aus eigener Kraft rüsten oder nach den Regeln spielen wollen.
      Und ohne Generalbunker brauchst du starke und viel Supporter, um was mit deinem Gold anzufangen den du im U-mod sammelst. Was auch soviel ist, als würdest du dich plündersicher einmummeln ;) Da der Schwarzmarkt nicht begrenzt ist, dann eher so.
      Ein ausgeglichener Generalshaushalt hält das auch im U-mod stand.

      - Was da zeitliche Begrenzung des U-modes an geht, bin ich persönlich sogar dagegen. Niemand steckt drin wie lang du eine Auszeit brauchst. Studenten, auswärts arbeitende, Menschen in der Reha haben hier das nachsehen. Oder Leute die einfach durch persönliche Gründe (beispiel Todesfälle in der Familie) die Zeit für sich finden müßen.
    • 0.3.2
      02.09.2009

      • Feature - Urlaubsmodus überarbeitet: Ein Spieler kann nun jederzeit in den Urlaubsmodus. Befinden sich Flotten und Armeen auf dem Weg zu einer Stadt des Spielers, so führen sie ihre Mission noch aus. Neue Missionen können aber erst wieder gestartet werden, wenn die aktuellen Missionen beendet wurden. Stationierte Truppen und Armeen bzw. Flotten des Spielers, die gerade unterwegs sind, werden zerstreut. Bauaufträge werden beim Eintritt in den Urlaubsmodus angehalten und beim Einloggen wieder fortgesetzt.
      Vorher waren es glaub ich 24 Stunden ehe der Urlaub aktiv wurde. Könnte man ja also wieder so einführen.... sollte auf jeden Fall technisch machbar sein ^^





      Erfahrungsgemäß gehen ja auch nicht die aktiven Spieler in Urlaub, sondern die, die aktuell unter Druck geraten. Sie entziehen sich so dem nahenden Unheil. Gameforge gab den Ahnungslosen Nixblickern zwei Geschenke mit auf den Weg.

      1. Gold bleibt save und lässt sich nicht mehr plündern
      2. Urlaubsmodus gilt unverzüglich nach Aktivierung

      Dadurch war keiner mehr gezwungen, sich ne Armee zuzulegen, geschweige denn sich nem Kampf zu stellen.

      F63.-Abnorme Gewohnheiten und Störungen der Impulskontrolle mit intermittierend auftretender Reizparkeit....

      The post was edited 2 times, last by Lars_but_not_least ().

    • Lars_but_not_least wrote:

      0.3.2
      02.09.2009

      • Feature - Urlaubsmodus überarbeitet: Ein Spieler kann nun jederzeit in den Urlaubsmodus. Befinden sich Flotten und Armeen auf dem Weg zu einer Stadt des Spielers, so führen sie ihre Mission noch aus. Neue Missionen können aber erst wieder gestartet werden, wenn die aktuellen Missionen beendet wurden. Stationierte Truppen und Armeen bzw. Flotten des Spielers, die gerade unterwegs sind, werden zerstreut. Bauaufträge werden beim Eintritt in den Urlaubsmodus angehalten und beim Einloggen wieder fortgesetzt.
      Vorher waren es glaub ich 24 Stunden ehe der Urlaub aktiv wurde. Könnte man ja also wieder so einführen.... sollte auf jeden Fall technisch machbar sein ^^
      Nein! Vorher war es so, dass man den Urlaubsmodus nicht aktivieren konnte wenn jemand/etwas zu einem unterwegs war. Damit konnte dann verhindert werden, dass Leute überhaupt in den Urlaub gehen konnten.

      Signatur made by Osiris


      God grant me the serenity
      To accept the things I cannot change;
      Courage to change the things I can;
      And wisdom to know the difference.
    • Lars_but_not_least wrote:


      Dadurch war keiner mehr gezwungen, sich ne Armee zuzulegen

      Die mit Generalbunkern haben auch meißtens auch keine Armee zum Eigenschutz - Vorteil man sammelt Gold um bei Bedarf mit 300k Generälen über den Server zu schaukeln.
      Ein aussetzen der Zeiten wann jemand unter Palme gehen darf, wird das ganz sicher Generalbunker und Multis nicht unterbinden.
      Dann gibt es ebend nochn Multi mehr - General wechsel dich... so in "Einkauf" ist in 10 Minuten abgeschlossen - wem juckts dann, ob der U-mod erst in 48h aktviert werden kann. -> und noch ein Acc mehr der extra Gold sammelt. Die aufgezählten Platzhalter bauen eh nichts ab - mir wurde auf Pi auch schon unfreiwillig die Insel zugepflastert. Was die Kampffaulen angeht, die wissen oder lernen wie man Einheiten verstreut oder flaggt. Der Vorschlag zielt bisher nur gegen große Baumeister ab, deren Lager spielbdingt nicht plündersicher gemacht werden können.
    • Rapunzel13 wrote:

      Nein! Vorher war es so, dass man den Urlaubsmodus nicht aktivieren konnte wenn jemand/etwas zu einem unterwegs war. Damit konnte dann verhindert werden, dass Leute überhaupt in den Urlaub gehen konnten.
      achso. hab das nicht mehr so aufm schirm. ist ja auch schon lange her.

      diesen zustand kann keiner mehr zurückhaben wollen. denn man müsste halt einfach jemanden daurhaft pingen und könnte ihn so gemütlich leerfarmen 24/7.

      Aber mit so ner CD-Phase bzw. Einleitphase wäre schon cool. Denn dieses "mal eben in umod verschwinden" ist doof und macht mich immer sehr sehr traurig.

      ;(

      F63.-Abnorme Gewohnheiten und Störungen der Impulskontrolle mit intermittierend auftretender Reizparkeit....
    • In der Urlaubsmodus beschreibung steht:

      "Deine Arbeiter und Forscher haben aber ebenfalls Urlaub und arbeiten nicht."

      Arbeiter und Forscher haben Urlaub, warum das Militär nicht? - Es würden keine ungewollten Militär Bunker mehr geben.

      Ich finde Militär Bunker Falsch. Militär im Urlaubsmodus ist überflüssig.
      Die Erste Ordnung ist eine Organisation, die als Nachfolger des Galaktischen Imperiums gegen die Neue Republik und den Widerstand kämpft.
    • Ares v Preußen wrote:

      Oder kannst du noch was mit ihnen machen?
      Ja. Sie nach meinem Urlaubsmodus wieder benutzen. Als wäre nix gewesen. Und in der Zeit wo ich im Urlaubsmodus bin zahle ich nicht mal Unterhalt. Während andere Aktive Spieler weiterhin Militärausgaben haben. Ich finde das Militär sollte nicht mitgnommen werden können, in den U-Modus. Oder man zahlt auch im U-Modus weiterhin Unterhalt für vorhandenes Militär.
      Die Erste Ordnung ist eine Organisation, die als Nachfolger des Galaktischen Imperiums gegen die Neue Republik und den Widerstand kämpft.
    • Armitage Hux wrote:

      Ja. Sie nach meinem Urlaubsmodus wieder benutzen. Als wäre nix gewesen
      Also wie bei deinen Arbeitern und Forschern. Die machen auch weiter, als wäre nix gewesen.


      Armitage Hux wrote:

      Oder man zahlt auch im U-Modus weiterhin Unterhalt für vorhandenes Militär.
      Jo, das wär gut. Dann müssten aber auch die Bürger weiter Gold produzieren. Wär dann nur fair ;)
      Lang lebe der Kaiser!


      Delta | Ares v Preußen | NaBru

      Delta | _Heimdall_ | 13te

      Pi | CES | Cry
    • Es wäre "Fair" wenn auch das Militär ihre arbeit im U-Modus einstellt. Sowie Forscher nicht Forschen und Arbeiter keine Ressourcen fördern,sollte es auch kein Militär geben, das weiter arbeitet und nach dem U-Modus zur verfügung steht. Nach jetziger Situation arbeitet das Militär aber kostenlos weiter.
      Die Erste Ordnung ist eine Organisation, die als Nachfolger des Galaktischen Imperiums gegen die Neue Republik und den Widerstand kämpft.

      The post was edited 2 times, last by Armitage Hux ().

    • Armitage Hux wrote:

      Es wäre "Fair" wenn auch das Militär ihre arbeit im U-Modus einstellt.
      Tut es doch oder kannst du andere damit plündern oder sonst irgendwie bewegen wenn dein Account im Urlaubsmodus ist ?

      Armitage Hux wrote:


      Sowie Forscher nicht Forschen und Arbeiter keine Ressourcen fördern,sollte es auch kein Militär geben, das weiter arbeitet und nach dem U-Modus zur verfügung steht.
      Deine Forscher und Arbeiter stehen nach dem Urlaubsmodus auch weiterhin zur Verfügung oder verschwinden bei dir die Bürger einfach ?

      Armitage Hux wrote:


      Nach jetziger Situation arbeitet das Militär aber kostenlos weiter.
      Das ist falsch. Das Militär kostet dich auch nach dem Urlaub wieder Unterhalt. Nur in der Zeit wo du im Urlaubsmodus bist kostet es dich nichts und da kannst du auch nichts damit machen.
    • Roap wrote:

      Tut es doch oder kannst du andere damit plündern oder sonst irgendwie bewegen wenn dein Account im Urlaubsmodus ist ?
      Ich kann es im U-Modus besitzen ohne Unterhalt zu zahlen. Und solange das Militär existiert stellt es nicht die Arbeit ein.

      Roap wrote:

      Nur in der Zeit wo du im Urlaubsmodus bist kostet es dich nichts
      Warum kostet es mir nichts im U-Modus?

      Das Militär müsste die Arbeit einstellen.
      Die Erste Ordnung ist eine Organisation, die als Nachfolger des Galaktischen Imperiums gegen die Neue Republik und den Widerstand kämpft.
    • Armitage Hux wrote:

      Ich kann es im U-Modus besitzen ohne Unterhalt zu zahlen.
      Nur weil du es besitzt arbeitet es nicht und solange du keinen Unterhalt zahlen musst steht es dir auch nicht zur Verfügung also alles gut.

      Armitage Hux wrote:

      Und solange das Militär existiert stellt es nicht die Arbeit ein.
      Dann tun das die Forscher und Arbeiter aber auch nicht weil die existieren genauso weiter. Da du forderst das das Militär so behandelt wird wie die Arbeiter und Forscher dürfte es kein Problem geben.

      Armitage Hux wrote:


      Warum kostet es mir nichts im U-Modus?
      Das Militär müsste die Arbeit einstellen.
      Das Militär kostet dich im Urlaubsmodus nichts weil es die Arbeit einstellen tut sobald du ihn aktiviert hast.
    • Armitage Hux wrote:

      Es wäre "Fair" wenn auch das Militär ihre arbeit im U-Modus einstellt.
      welche arbeit verrichtet denn dein militär wenn du in umod bist?
      also meines.... pausiert wie alles andere halt auch.
      aber vielleicht ist mein militär bloss fauler als deines.
      soweit ich weiss - kann man dich nicht angreifen wenn du in umod bist ( also "arbeitet" dein militär nicht in der defensive) und du kannst ja auch niemanden angreifen wenn du in umod bist (also "arbeitet" dein militär auch nicht in der offensive)
      ergibt für mich keinen sinn was du schreibst.
      vielleicht drückst du dich nicht verständlich aus oder ich bin zu müde mittlerweile^^
      wenn dein militär - deiner logik nach - entlassen werden müsste - bloss weil du in umod bist - müssten aber auch deine bürger und forscher, priester (eben alles was sonst "arbeitet") auch entlassen werden.
      und nach dem umod einfach nicht mehr vorhanden sein.
      das wär bitter . oder nicht?
      stell dir vor - du fährst über weihnachten zu muddi - gehst in umod - und wenn du wiederkommst brauchst du wochen damit alles wieder beim alten ist.

      Die Idee mit dem Verzögern des umod wenn man angegriffen wird - finde ich gut.
      Ist schon ärgerlich wenn du grad zu jemand unterwegs bist und der verschwindet einfach mal...
      Es wär schon gut dass ein Angriff dann dennoch durchgeht - und beendet werden kann.
      selbst wenn derjenige in umod ist.
      aber halt dann nur in den Städten die ich aktiv anfahre.
      Ein Freak ist umgangssprachlich eine Person, die eine bestimme Sache, zB.ihr Hobby,über ein „normales“ Maß hinaus betreibt. Lebensweise bzw. Lebensstil und Lebensführung eines Freak unterscheiden sich von der eines Durchschnittsbürgers und sind bewusst individuell, unangepasst, anders. :monster:

      The post was edited 1 time, last by -Freak-: Ergänzung ().