KGA serverübergreifend

    • Vorschlag

    • KGA serverübergreifend

      Auf Alpha fehlen öfter für größere Museen Kulturgüter. Bedingt durch einige (i) und einige "Aufhörer". Auch kleiner Spieler müssen erst Kultur entwickeln.

      Wie wären serverübergreifende Kulturgüterabkommen?

      Dann könnten auch Kulturgüter aus anderen Welten auf Alpha Einzug halten. Auch andere Welten könnten von der Alpha-Welt profitieren. Im Forum brauchte man nur ein Thema "Kulturgüterabkommen".

      PS: Ich spiele nur auf Alpha, weiß auch nicht ob es Spieler-ID Dopplungen gibt - also gleiche ID's auf verschiedenen Welten.

      Edit Black Scorpion: Aus Fragen zum Spiel verschoben, da es sich hier um einen Vorschlag handelt
    • Ich versteh nicht, wieso man nicht die KGA von untergegangenen Völkern behalten darf.
      Damit wäre das größte Problem gelöst.
      Wir wollen Treue halten, oder aber der Himmel möge niederstürzen und uns zerschmettern, die Erde sich öffnen und uns verschlingen, das Meer sich erheben und uns ersäufen!
    • Grundsätzlich eine gute Idee vom Kapitän, auch wenn sie nicht neu ist. Vor der Serverzusammenlegung stand man vor dem selben Problem auf vielen Servern, da wurde das auch schon vorgeschlagen. Die Spieler-IDs anzupassen wäre bestimmt machbar, denn das sind ja nur Nummern, die zu erweitern sicherlich keine Unmöglichkeit wäre. Spieler von Alpha hätten dann beispielsweise eine Art Vorwahl wie ein „A-“ oder die „11-“ vor der ID und Spieler von Beta ein „B-“ oder die „12-“. Ich vermute aber dass die Kommunikation über die einzelnen Server hinaus nicht so ohne weiteres klappt. Für die GF wäre es bestimmt zu schwierig das einzurichten.

      Einfacher wäre es die Werte der Grundzufriedenheit der Taverne und des Museums, sowie der KGAs zu erhöhen, besonders weil diese Lösung nur die Änderung von wenigen Zahlen bedeuten täte. Denn für Ikariam sind, gemäss Badis Aussage von neulich, aktuell keine humanen Ressourcen vorhanden, die etwas Neues einbauen könnten. Wenns lediglich um die Änderung von Zahlen geht, dann macht das die Putzfrau in der Pause. :)

      badidol wrote:

      Ja, die Ressource Entwickler ist bei Ikariam gerade leider Mangelware.
      Es ist allerdings kaum Aufwand, eine Zahl in einem bestehenden Array zu ändern, im Vergleich zum Implementieren völlig neuer Features.
    • Leg Dir doch Multis zu. Dort forschen bis Du Museen bauen darfst und schon hast Du schonmal auf jeden Fall 10 KGA die Du Dir selbst anbieten darfst.

      Und wenn Du mehr KGA brauchst, einfach die Allykollegen anhauen, damit diese auch Multis anmelden. Es ist kein großer Aufwand. Am besten auf ner Marmorinsel.

      Ist alles legal und erlaubt. Da im Moment keine Entwicklerkapazitäten bei Ikariam frei sind, ist das die einfachste Möglichkeit.

      Und wie gesagt. es ist legal.

      Ein weiterer Vorteil ist, dass Du nicht mehr abhängig bist von so irgendwelchen anderen Spielern. Kein Wegfall mehr durch warmen Abriss oder gelöschte Spieler.

      F63.-Abnorme Gewohnheiten und Störungen der Impulskontrolle mit intermittierend auftretender Reizparkeit....
    • Das Problem, da kam ich kürlich drauf, ist doch eher das es oft nicht mal 2k Spieler existieren. Wenn man nun über 100 KGA sucht, dann darf man ja bald keinen mehr angreifen :whistling:

      In jedem Fall aber fände ich es nicht gut, hierfür eine Serververbindung aufzubauen. Es ist ganz gut, dass jeder Server ein für sich abgeschlossenes System darstellt. :daumen:
      (meine Meinung)


      badidol wrote:

      Kindergarten.