Kriegserklärung Nassauische Bruderschaft [NaBru] gegen -XX- [-XX-]

  • Kriegserklärung

  • DerScheich wrote:

    Ares, dass es dir ganz speziell ein riesiges Anliegen ist, maximal gut gegen uns darzustehen, bzw. dass wir maximal schlecht darstehen sollen, kann ich auch völlig nachvollziehen, nachdem wir dich damals trotz (oder gerade wegen?) der ausgezeichneten Vernetzung auf Delta abgelehnt hatten. Ging dir ja arg nach, wie du es sogar die Tage nachts einem von uns nochmals kund getan hattest, nach soooo langer Zeit, immer noch. Das wußte ich aber auch alles schon bei dieser ganzen Kooperation und aufgesetzten Freundlichkeit während des "aushandelns" der Fehde, die um jeden Preis kommen sollte. Hätte ich öffentlich noch ein Nacktbild verlangt, ich glaube das wäre auch noch klar gegangen
    Ihr habt mich abgelehnt, weil ihr angeblich keine Mitglieder akzeptieren würdet, die mehr als einen Account haben. Da hieß es von Saurus: " Wir nehmen keine Multis auf. ". Lustig, dass zur gleichen Zeit und seit längerer Zeit ein Mitglied von euch gleichzeitig bei uns war. Wie kann das sein? Ihr habt Multis, aber toleriert keine Multis? ;)
    Tuxedo soll bitte auch erstmal aufhören andere Leute zu beleidigen, nur weil sein Date schlecht lief, wie er mir dann geschildert hatte. Hatte ihm doch nur gesagt, dass er gut kämpfen kann und schon hat er was davon gesagt, dass ich total Arrogant sei.
    Hat sich dann aber schnell wieder gefangen, der Frust über das verpatzte Date musste ja irgendwo rausgelassen werden ;)
    ( Anmerkung: Wenn ihr Gespräche veröffentlicht, mache ich das auch. )

    DerScheich wrote:

    Wir sehen uns wieder ja, und Geduld dachte ich zumindest sei auch ein japanische Tugend? Aber du Otto von Bismarck genau wie Ares von Preusen gehört ja offensichtlich und im Gegensatz zu beispielsweise Yōshida zum preußischen Teil der Bruderschaft, nicht zum japanischen
    Stimmt, ich bin sehr sehr ungeduldig, Ottos Stärke ist die Geduld auch nicht.. Aber Yoshis auch nicht ^^


    DerScheich wrote:

    Genauso moralisch fragwürdig wie der Umstand, dass uns wissentlich eines schon länger und laufenden Konfliktes ja der Krieg erklärt wurde. Aber solche Details sind wieder nicht der Rede wert, nein das ist ja sogar noch ein 'Vorteil' für uns liest man eingangs vereinzelt. Ist in Ordnung Jungs...

    Eingangs von uns beschrieben: Ich seh das " Voll im Saft stehen " von Euch zu Kriegsbeginn tatsächlich als Vorteil an. Aber der Verlierer sucht immer Ausreden, das seid nicht nur ihr.



    Thema U-Mod:

    1. DerScheich
    2. TaskForce
    3. -XX-forever
    4. Tuxedo
    5. Mephisto
    6. Black Mamba XXL
    7. chrissiboyy ( Kam online, wurde angegriffen, ging wieder in den U-Mod, mein persönlicher Favorit ^^ )
    8. Kriegsgöttin
    9. Kratze
    10. Kerkermeister
    11. Jades
    12. Xerxses
    13. Husar
    14. gestrumpel
    15. Rescator
    16. Tutmosis
    17. Skorpion
    ( 18. Sicher bald irock )
    Lang lebe der Kaiser!


    Delta | Ares v Preußen | NaBru

    Delta | _Heimdall_ | 13te

    Pi | CES | Cry
  • Es ist ja verständlich Scheich, dass du aufgrund der Tatsache das du sowohl ingame überhaupt nichts machen kannst, als auch dass es insgesamt sehr schlecht für euch läuft, dass ganze auf ein Verbales Schlachtfeld ziehen willst :cookie:
    Der Tonfall hat sich aufgrund deines Postes verschlechtert, wer den ersten Stein wirft ist selber Schuld und sollte entsprechend Verantwortung übernehmen.

    Ich gehe nun lieber wieder auf das Schlachtfeld ingame, die Option hier wieder vernünftig zu kommunizieren wurde ja erneut vom Scheich erschlagen und ich stehe nicht so auf Schlammschlachten :prost:
  • ist es nicht grandios, wie eine Ally zusammenhält und ihre Krieger stützt, damit selbst kleine Krieger wie ich ihre GP über die Kriegsdauer halten können wenn sich der Feind ständig nur versteckt?

    Du, liebster Scheich, wirfst mir etwas vor, was noch viel haltloser ist als der übrige Müll den du in den letzten 24h abgelassen hast...

    PS, Wo kommen eigentlich deine ganzen GP her?
    Natürlich alles selbst gebaut...

    Kümmer du dich mal lieber nicht um MEIN Gold, jeder nutzt eben seine Möglichkeiten, GP-Bunker, Goldbunker, etc.

    Komm doch einfach raus aus dem Palmenschatten und stell dich, dann sehen wir, wer hier der Bessere ist.

    Leute wie Irock haben die Eier, sich zu stellen, du und 3/4 vom Rest von euch sind einfach nur geflüchtet
  • Oh man, Ares Deine ganze Art zu schreiben war damals schon ein Grund warum Dich niemand in der Allianz haben wollte. Es ging nicht nur um Deine Multi Accounts. Du hast einfach die geistige Reife nicht gehabt und auch jetzt kommen mir da so Zweifel. Der Stachel muss echt tief sitzen bei Dir. Ich kann mich echt noch an Dein rumgeheule erinnern wieder in die Allianz aufgenommen zu werden.

    Und jetzt auch schon vor dem Krieg. Ich wette da war die Pampers gestrichen voll aus Angst wir könnten die Fehde ablehnen.

    Selbst wenn ich etwas von einem Date erzählt haben sollte, dann nur um Dir aufzuzeigen, dass ich auch ein reales Leben habe. Ob das Date verpatzt war kannst Du doch gar nicht wissen. Für Dich ist ja ein verpatztes Date wenn Dein Taschentuch nach 5 Minuten noch trocken ist.
    Ich hoffe das der Ausgang des Krieges für Dich auch ein Stück weit Therapie ist. Um die Ablehnung durch die -XX- zu verarbeiten.

    Der Wortlaut Deiner Nachricht war "Du hast es ja echt drauf". Und natürlich wolltest Du damit provozieren. Wahrscheinlich weil ich auf dein ständiges Stalking ingame nicht so reagiere wie von Dir erwünscht.

    Dein ganzes Geschreibe spiegelt ja meine Aussagen über Dich wieder. Aber Du bist halt noch sehr jung. Das kommt sicherlich alles noch.

    Abschließend möchte ich dennoch auch erwähnen das ihr eure Sache doch ganz gut macht. Ihr wart bestens drauf vorbereitet. Das ist doch schön. Aber jetzt wo wir mal eine Auszeit nehmen hier so ein zu heulen das ist albern.
    Der U-mode ist doch eine tolle Sache. Eure Freunde von der K-W sind Weltmeister darin. Jetzt wo wir etwas mit euch beschäftigt sind kriechen sie aus den Löchern.
    Wir haben das jetzt auch mal für uns entdeckt und ich muss Dir sagen, es war schön. Ich hatte ein tolles Wochenende. Du auch? Oder ist das Taschentuch wieder trocken geblieben? Lol

    So, einen weiteren Post werde ich hier nicht einstellen.
    Ich lese den Müll noch nicht einmal. Bin nur drauf hinwiesen worden.

    Ingame habe ich Dich wegen Deiner Stalkerei schon gesperrt.
  • Will eigentlich nur auf einen Punkt angehen, nämlich das mit dem angeblichen Stalking:

    1. Nachricht von Ares an tuxedo ( Kriegsbeginn )
    2. Nachricht von Ares an tuxedo ( " Du hast es drauf " )
    3. Nachricht von tuxedo an Ares
    4. Nachricht von Ares an Tuxedo
    5. Nachricht von tuxedo an Ares
    6. Nachricht von Ares an tuxedo

    Mehr Nachrichten gab es seit über einem Jahr nicht zwischen tuxedo und mir.

    Wo genau erkennt man hier Stalking? :schämen: Wenn ihr mir sagt, dass es offensichtlich ist, dass ich tuxedo stalke, dann werde ich mich schuldig bekennen. :hä:


    Ansonsten: Sehr amüsanter Post :beer:

    tuxedo wrote:

    So, einen weiteren Post werde ich hier nicht einstellen.
    Ich lese den Müll noch nicht einmal. Bin nur drauf hinwiesen worden.


    tuxedo Verfli-XX-ter
    Liest das Thema Kriegserklärung Nassauische Bruderschaft [NaBru] gegen -XX- [-XX-] - ( vor einem Moment )




    Du liest also sehr wohl ;) PS: Köln Fan? Wenn ja, kann verstehen, wo dein Frust her kommt ^^
    Lang lebe der Kaiser!


    Delta | Ares v Preußen | NaBru

    Delta | _Heimdall_ | 13te

    Pi | CES | Cry
  • Ich muss sagen, es enttäuscht mich, wie sich dieser Thread entwickelt. Hatte mich gestern Morgen gefreut, dass hier plötzlich was los ist. Jetzt artet es zur altbekannten Form der Schlammschlacht aus, mit persönlichen Angriffen und allem, was so dazu gehört. Wollt ihr das wirklich? Reißt euch doch mal etwas zusammen und stellt das Niveau wieder her, das wir hier anfangs hatten.
    Opa der NaBru und Rollator Raudi :knirsch:






  • Kann mich da nur Flavi anschließen, die Schlammschlacht hier kann man sich sparen. Jeder neutrale Zuschauer kann sich auch durch die sachlichen Posts hier ein Bild der Lage machen, weder wir noch die -XX- muss irgendeinen Dritten von irgendwas überzeugen.
    Alpha - Rumburok
    Delta - NaBru
  • tuxedo wrote:

    Ingame habe ich Dich wegen Deiner Stalkerei schon gesperrt.
    oh. Du meinst wohl blockiert. Alles andere würde mich nun wundern... obwohl es angesichts der verzweifelten Suche nach weiteren GO für dieses wunderbare Game durchaus vorstellbar wäre, auf Spieler zurückzugreifen, die aktiv auf dem jeweiligen Server spielen ... käme jetzt auch nicht mehr drauf an nach all den anderen komischen Aktionen der GF

    Ares v Preußen wrote:

    Wo genau erkennt man hier Stalking?
    Denkbar wäre es unter folgendem Umstand: NIEMAND schreibt oder redet sonst mit ihm... da kann das plötzliche Auftreten mehrerer Nachrichten durchaus überfordern. Und wenns ständig GELB leuchtet, neben dem Dauerrot... ja das kann jemanden gar zur Verzweiflung bringen ;)

    F63.-Abnorme Gewohnheiten und Störungen der Impulskontrolle mit intermittierend auftretender Reizparkeit....
  • Eieieiei, dass sich jetzt so an dem Urlaubsmodus aufgehangen wird.

    Ich für meinen Teil habe im Rahmen meiner zeitlichen Möglichkeiten an meiner Front gekämpft.So gesehen brauche ich mir da nix vorwerfen zu lassen wegen 2 Tage Auszeit.

    Wenn bei einem 1:1 sich noch 3 weitere Spieler einklinken, davon 2 Leute mit über 200k GP, dann habe ich da einfach keinen Bock drauf, so einfach ist das. Zumal ich am Wochenende eh arbeiten muss, somit kann ich eben nicht 4 Spieler gleichzeitig bedienen.
    Es wären mit Sicherheit noch der eine oder andere Spieler von euch dazu gestoßen da meine Städte eben in eurer Nähe liegen.

    Von dem her regt euch ab.


    Ares wrote:

    : Ich seh das " Voll im Saft stehen " von Euch zu Kriegsbeginn tatsächlich als Vorteil an

    Aha, welchen Vorteil sieht du denn darin?

    Wenn das so ist, weshalb seid ihr nicht auf eine Verlängerung um eine weitere Kriegswoche eingegangen?
    Da musste man mit 500 GP Abstand um die Ecke kommen.
    Und wenn das ja unsererseits nur eine Ausrede ist, dann erklärt doch im Anschluss diesen Krieges direkt einer anderen Allianz für weitere 3 Wochen den Krieg. Ihr steht ja dann "voll im Saft", wie du so schön formuliert hast.

    By the Way schließe ich mich dem letzten Posting von Flavius an.
    ~per aspera ad astra~

    ~Nemo me impune lacessit~

    The post was edited 1 time, last by Jades ().

  • Jades wrote:

    Aha, welchen Vorteil sieht du denn darin?
    Ihr wart gerüstet. Das zum Einen.
    Saurus, Scheich, aber auch viele andere waren zum Kriegsbeginn gerüstet. Zudem braucht man als Allianz am Anfang jedes Krieges immer eine gewisse Zeit, um sich wieder einzuspielen. Das hattet ihr bereits gegen K-W getan. Zudem waren alle eure Mitglieder schon auf Krieg eingestellt.
    Wie die -XX- bestätigt hat, gab es keine nennenswerten Friedensgespräche mit K-W. Dementsprechend war bei euch jedem klar, dass dieser Konflikt sich noch ziehen könnte. Ihr wusstet also, wer hat wann Zeit? Hab ich selber Zeit? Wen können wir an die Front schicken?
    Ich betrachte meine Meinung nicht als die einzig wahre, also lass uns darüber diskutieren :)
    Lang lebe der Kaiser!


    Delta | Ares v Preußen | NaBru

    Delta | _Heimdall_ | 13te

    Pi | CES | Cry
  • Kriege werden nicht im Forum gewonnen, sondern auf dem Felde

    Grüße euch werte Ikariam-Gemeinschaft,

    ich habe mir keine einzige Zeile durchgelesen, nur überflogen und ich mahne alle Seiten, auch die meine zu mehr Disziplin und Ordnung zurückzukehren. Verzeiht es meinen Mannen, aber Ingame ist ja gerade tote Hose fast überall und deshalb ein wenig Lagerkoller, ich bitte dies zu entschudligen.

    Ich kann nur nochmal wiederholen, ich verstehe nicht, wo die Schärfe hier reinkommt, wir brauchen im Forum keine großen Sprüche zu machen, das überlassen wir anderen, die Antwort wird Ingame auf dem Schlachtfeld geliefert, nicht beim Kaffekränzchen hier im Forum, hoffe mal, -XX- sieht das ähnlich.

    So wie es scheint, hat -XX- aich ihre Ingame Schweigeminute beendet und es wid wieder gekämpft.

    Ich kann für mich heute nur irock meinen allergrößten Respekt aussprechen: er hat gestern hier eine Ansage gemacht und Ingame Wort gehalten, nachdem ich meine raid setzte, lieferten wir uns vllt den Kampf unseres Lebens, in 6 glichzeitig geführten See- und Landkämpfen, nur wir beide Wir schlugen uns bis wir beide auf dem Boden lagen übr fast 10h. Sowas habe ich in dieser Form noch nie erlebt, da wir beide komplett auf augenhöhe waren, was Fähigkeiten und Militärstärke betraff keiner wollte zurückziehen, erst nahm er mir jede Luft zum aten, dann ich ihm. Wir beide alleine, haen die gesamte Insel angezündet:


    Dabei verloren wir beide knapp 80k GP^^

    Also irock hast n kleine Platz in meinem Herzen :prost:

    Hochachtungsvoll,
    Yoshida

    The post was edited 1 time, last by General Yōshida ().

  • Ares wrote:

    Ihr wart gerüstet. Das zum Einen.
    Hm, ich hatte zum Beispiel bei eurer Kriegserklärung nur 16 k GP. Wenn du das gut gerüstet nennst, na denn....

    Ares wrote:

    Saurus, Scheich, aber auch viele andere waren zum Kriegsbeginn gerüstet.
    Und warum waren sie gerüstet? Richtig, sie kämpften gegen Spieler von der K-W. Auch an dem Tag als eure KE herausgegeben wurde. Zumal Saurus und der Scheich nicht repräsentativ für eine gut gerüstete Allianz steht. Und 50-60k GP sehe ich im Vergleich zu eurem Stand auch nicht als hoch gerüstet an.


    Ares wrote:

    Zudem braucht man als Allianz am Anfang jedes Krieges immer eine gewisse Zeit, um sich wieder einzuspielen. Das hattet ihr bereits gegen K-W getan
    Nein, ich zum Beispiel habe mich nicht am Krieg gegen die K-W beteiligt, sowie viele andere auch nicht. Was das Einspielen angeht, so ist das unser erstes Mal Generalskrieg inklusive Fehde bei euch jetzt. Das mit der K-W war eine andere Art von Krieg.
    Zumal ich, sowie andere aus der _XX- nicht auf einen Krieg eingestellt waren, siehe meine oben erwähnten GP.


    Ares wrote:

    Wie die -XX- bestätigt hat, gab es keine nennenswerten Friedensgespräche mit K-W.
    Was gehen Dich eigentlich als NaBru Mitglied die Friedensgespräche zwischen der -XX und der K-W an?


    Ares wrote:

    Dementsprechend war bei euch jedem klar, dass dieser Konflikt sich noch ziehen könnte.
    Also bestätigst du damit nur, dass der Konflikt aktuell noch bestanden hat, als ihr uns den Krieg erklärt habt. Ihr hättet euch ja ne andere Ally zum Kriegspielen aussuchen können. Ihr habt euch für die Ally entschieden, die bereits ein Konflikt mit einer anderen Allianz hatte. Clever.


    Ares wrote:

    . Ihr wusstet also, wer hat wann Zeit? Hab ich selber Zeit? Wen können wir an die Front schicken?
    Joar, dass bleibt nicht aus wenn man in den Krieg zieht. Geht euch bestimmt auch nicht anders über Zeit und Verfügbarkeit zu diskutieren.


    Ares wrote:

    Ich betrachte meine Meinung nicht als die einzig wahre,
    Um es mit den Worten von Fox Mulder zu sagen: Die Wahrheit liegt irgendwo da draußen.
    ~per aspera ad astra~

    ~Nemo me impune lacessit~
  • Jades wrote:

    Also bestätigst du damit nur, dass der Konflikt aktuell noch bestanden hat, als ihr uns den Krieg erklärt habt. Ihr hättet euch ja ne andere Ally zum Kriegspielen aussuchen können. Ihr habt euch für die Ally entschieden, die bereits ein Konflikt mit einer anderen Allianz hatte. Clever.

    Jetzt antworte bitte auch : Welche Allianz in deinen Augen? 13te oder KYR? DeGE? Wen? Wir haben uns ja schon ganz bewusst Euch ausgesucht. Wir wollten eine Aufgabe, eine riesige. Wer ist auf einem Level mit XX?
    Der Krieg mit euch war für diesen Zeitraum ganz schön lange geplant. Wir haben intern sehr gerungen, aber man plant nicht alles um, weil sich der Kriegsgegner in einem inoffiziellen Krieg befindet. Eine KE ist eine ganz andere Sache.


    Jades wrote:

    Zumal Saurus und der Scheich nicht repräsentativ für eine gut gerüstete Allianz steht. Und 50-60k GP sehe ich im Vergleich zu eurem Stand auch nicht als hoch gerüstet an.

    Saurus hatte soweit ich das in Erinnerung hatte über 200k GP.
    XX forever hat beispielsweise geschafft innerhalb von 12h 40k GP zu zu legen.
    Durin hatte, als die KE rauskam, 86k GP. irock ebenfalls bei 90k GP am Tag vor der KE.
    Nataraxia lag bei 112k GP am 28.08.
    Unser lieber, gerne persönlich werdender, tuxedo, der vielleicht auch, weil er in ständiger Angst lebt Gestalkt zu werden, so eine böse Vorahnung hatte, machte vom 26.08 auf den 27.08 einen Sprung auf 82k Generäle. Da war eine KE noch nicht in Sicht.

    Das, Jades, sehe ich als gerüstet an. Diese Generäle reichen völlig aus, um den Gegner in der Anfangszeit zu ärgern, bis man dann - wie wir alle, wenn man sich mal die GP anschaut - wieder völlig das Fass zum Überlaufen bringt und auf eine Summe jenseits der 120k rüstet. Das wird auch immer schlimmer ^^
    Lang lebe der Kaiser!


    Delta | Ares v Preußen | NaBru

    Delta | _Heimdall_ | 13te

    Pi | CES | Cry
  • Weil ich inzwischen doch des öfteren zitiert werde:
    Die 200K GP sind der GF geschuldet, die es ermöglicht hat sich ohne Probleme über vorangelegte Bunker blitzartig hochzurüsten.
    Ich hatte z.B. ein Gemetzel mit Deianeira (wirklich nette Anführerin der K-W inzwischen leider verstorben :-((( ) das dann ausartete als sie sich über Nacht auf 650K GP hochrüstete, da benötigte ich natürlich doch einiges an GP um das wieder zu schrotten - ich hatte damals dann so an die 900K Off-Punkte, keine Kunst, da ich viel Online-Zeit und Dauerschmiede hatte.
    Die letzte Zeit (wo ich bereits 6 Wochen permanent Krieg geführt hatte, unterbrochen von 2 Wochen Urlaub bei einer Bridge WM) hatte ich dann ein sehr nettes 1 vs 1 gegen p-aladin von der K-W den ich auch sehr schätze und das mit allen Raffinessen geführt wurde.
    Im Übrigen ist das meiste meiner GP selbst gebaut und aufgrund meiner Forschungen recht kostengünstig und benötigt nur wenig Support, was ich mir bei euch kaum vorstellen kann.
    Jetzt genieße ich gerade meinen Urlaub in Kroatien, daher auch nur spärliche Aktionen Ingame, Sonne, Meer und köstliche mediterrane Kost sind mir da deutlich wichtiger als Pixel-Vernichtungen.
    Weiterhin mal vernünftige Posts im Forum ohne dauerndes zitieren.
    Gruß Saurus
    :prost:
    Lächle, du kannst sie nicht alle töten.
  • Ares, es ist mir völlig wumpe welchen Gegner ihr euch ausgesucht hättet. Das die 13te nicht in Frage kommt ist wohl dem Umstand geschuldet, das du dort ebenfalls mit einem anderen Account spielst. Man kann eben nicht auf zwei Hochzeiten gleichzeitig tanzen.
    Ein Blick in die Allianz- Highscore zeigt doch deutlich, daß es genügend alternativen gegeben hätte als die von dir aufgezählten Allianzen.

    Alternativ hätte man auch die KE nach hinten verschieben können. Oder musste es unbedingt der September werden?

    Ich bezweifele auch, dass Yoshida mehrere Wochen braucht um einen Krieg zu planen. Zumal eh nicht alles planbar ist.

    Den Rest hat saurus in seinem Posting erklärt.
    ~per aspera ad astra~

    ~Nemo me impune lacessit~
  • Wenn eine Allianz bereits in einem Konflikt ist bei Kriegserklärung kann man sich das natürlich so zurecht biegen das man sagt "die waren ja schon gerüstet, eingespielt, etc, pp..."
    Allerdings ein kriegerischer Konflikt benötigt auch Personal das diesen führt. Ergo die Leute waren nicht aus Spaß an der Freude gerüstet sondern weil sie schon in einem Krieg gebunden waren.
    Daher der Zeitpunkt eurer Kriegserklärung war von euch weise gewählt da Ihr den größten Vorteil davon hattet.
    Die aktiv gegen die K-W kämpfenden mussten dort ihre Handlungen abbrechen, Flotten/Truppen verlagern, eventuell Raids abreißen, Städte umsiedeln, etc um auf euch reagieren zu können.
    Weiterhin ist deswegen der Konflikt mit der K-W ja nicht beseitigt, daher auch an der Front sind immerwieder Kräfte gebunden so das die -XX- sich nicht zu 100% auf euch konzentrieren kann.
    Dies alles zusammen hat natürlich für euch den Vorteil das ihr euch ausrechnen konntet das ihr nicht gegen die komplette Ally kämpfen müsst, eventuell vorhandene GP/Goldbunker hscon etwas angeschlagen sind. Nach x Wochen eventuell auch langsam eine gewisse Kriegsmüdigkeit sich einstellt, etc was euren Sieg aus eurer Sicht vereinfacht.

    Und soll ich euch was sagen? Der Plan scheint bisher perfekt aufzugehen.

    Gratuliere zu der Strategie und der zeitlichen Planung ;)
  • -XX-forever wrote:

    Allerdings ein kriegerischer Konflikt benötigt auch Personal das diesen führt.
    Da kann vor dem Krieg keiner wissen, wie viel Zeit der Kriegsgegner eventuell hat. Dass die Chance größer ist, dass der Kriegsgegner Zeit hat, wenn er schon davor in einem von ihm verursachten Krieg war, halte ich hier für gegeben. Es ist ja nicht so, dass die K-W euch angegriffen hätte. Soweit mir das bekannt ist, wurde der Konflikt von der -XX- herbeigeführt.



    -XX-forever wrote:

    Die aktiv gegen die K-W kämpfenden mussten dort ihre Handlungen abbrechen, Flotten/Truppen verlagern, eventuell Raids abreißen, Städte umsiedeln, etc um auf euch reagieren zu können.
    Städte umsiedeln? :D Also entschuldige mal, kein Kriegsgegner ist dazu gezwungen Ambrosia auszugeben.
    Flotten und Truppen waren aus dem Kriegsgebiet ohne Probleme innerhalb von 24h zu verlegen.


    -XX-forever wrote:

    Weiterhin ist deswegen der Konflikt mit der K-W ja nicht beseitigt, daher auch an der Front sind immerwieder Kräfte gebunden so das die -XX- sich nicht zu 100% auf euch konzentrieren kann.
    Dem widerspreche ich entschieden! Die K-W hat in Gesprächen mit mir, aber auch hier im Forum, ganz klar deutlich gemacht, dass Sie sich in diesem Konflikt neutral halten werden, sprich nicht aktiv in den Krieg einmischen werden. Bisher habe ich diesbezüglich noch keinen Verstoß feststellen können. Heißt: Die -XX- ist keineswegs gezwungen die K-W weiterhin aktiv anzugehen. Dazu besteht keine Notwendigkeit.



    -XX-forever wrote:

    eventuell vorhandene GP/Goldbunker hscon etwas angeschlagen sind.
    Kriegsgöttin, euer Bunker, wurde erst geleert, als unser Krieg schon angefangen hatte. Kriegsgöttin hatte am 25.08 immer noch 400k GP gelagert, mittlerweile sind es knapp 100k. GP gibt es in Zeiten des SMs überall und an jeder Ecke. Eine Ausrede, man hätte zu wenig GP, halte ich für nicht zutreffend.


    -XX-forever wrote:

    Nach x Wochen eventuell auch langsam eine gewisse Kriegsmüdigkeit sich einstellt
    Das kann ich nicht von der Hand weisen und ist ein zutreffendes Argument. Zurück zu meiner Frage an Jades: Wer außer KYR und 13te stand vor diesem Krieg auf einer Stufe mit der -XX-? Keiner. Die Kriege gegen DFFD, BBS, aber auch D-k-R, haben uns eins klar gemacht: Wir wollen einen übermächtigen Gegner.
    Einen anderen Gegner als die -XX- zu wählen, kam für uns also nicht in Frage. Wir haben doch kaum mehr Kriegsallianzen.
    Sollen wir -KN- den Krieg erklären? Wieder D-k-R?



    Ich möchte an dieser Stelle deutlich machen, dass wir uns sehr darüber freuen würden, wenn wir Vorschläge für unseren nächsten Kriegsgegner bekommen würden. Wir - und das kann uns auch die -XX- - glauben, sind am meisten davon genervt, dass es auf Delta nicht mehr viel Auswahl gibt.
    Lang lebe der Kaiser!


    Delta | Ares v Preußen | NaBru

    Delta | _Heimdall_ | 13te

    Pi | CES | Cry