Nachricht/Statement aus dem Produkt Management von Ikariam

    • Nachricht/Statement aus dem Produkt Management von Ikariam

      Liebe Spieler,

      heute möchten wir Euch folgende Nachricht des für Ikariam zuständigen Portfolio Managers überbringen:


      Liebe Spieler,

      seit unserer letzten Nachricht ist bereits einige Zeit vergangen. Daher
      wollen wir euch heute ein Update über die aktuellen Entwicklungen und
      einen Ausblick zu Ikariam geben.

      In unserer letzten Nachricht haben wir uns mit den Themen
      Barbarenflotte, Achievementbelohnungen und Allianzkriegen beschäftigt.
      Die Barbarenflotten fanden einige Zeit später bereits Einzug in das
      Spiel, und auch erste Achievementbelohnungen sind bereits seit einiger
      Zeit für euch verfügbar. Hier gibt es allerdings noch viel Luft nach
      oben, womit wir uns gedanklich auch noch beschäftigen. Weitere
      Anpassungen sind an dieser Stelle also durchaus möglich. Die Thematik
      der Allianzkriege hat sich allerdings verschoben. Dieser Punkt ist
      weiterhin auf unserem Entwicklungsplan, befindet sich allerdings nicht
      an erster Stelle. Dies liegt an sich ändernden Prioritäten, die auch ein
      Stück weit aus unseren internen Umstrukturierungen im letzten Jahr
      folgern.

      Zunächst hatten wir zum Ende des vergangenen Jahres unseren neuen Shop,
      und das damit verbundene Inventar ins Spiel implementiert. Vor allem das
      Inventar war für uns auch ein wichtiger Grundstein um im Anschluss z.B.
      Achievementbelohnungen anbieten zu können, welche nicht direkt mit
      Erhalt einer Belohnung auch schon beginnen. Im Shop wird es auch
      weiterhin Optimierungen, Angebote und neue Feature geben. Wie ihr schon
      bemerkt habt, veranstalten wir seit einiger Zeit auch deutlich mehr
      Rabattaktionen. Dies soll uns dabei helfen die Möglichkeiten des Shops
      auszutesten und letzten Endes eine sinnvolle Balance an Events zu
      finden. Hierbei wollen wir uns künftig allerdings nicht nur auf
      Rabattaktionen begrenzen, sondern auch andere Events anbieten. An dieser
      Stelle beginnen wir demnächst mit einigen Auswertungen, um die Events
      auch sinnvoll auf unsere Communities abstimmen zu können. Hierbei ist
      ein uns wichtiges Thema die Individualisierung von Events. Künftig kann
      es also möglich sein, bestimmte Events auch nur bestimmten Spielern bzw.
      Spielergruppen anzubieten, insofern diese in ihrer aktuellen Situation
      sinnvoll für sie sind.

      Der nächste Punkt auf unserer Liste behandelt das Thema Serversettings.
      Wir sind der Meinung, dass neue Spielrunden einen Mehrwert für die
      Community bieten können, wenn sie denn abwechslungsreiche und spannende
      Settings mit sich bringen. Diese Spielrunden könnten z.B. eine permanent
      schnellere Bauzeit von Gebäuden und Truppen, schnellere Reisezeiten,
      ein höheres Zufriedenheitslevel, eine allgemein höhere Geschwindigkeit,
      oder plünderbares Gold beinhalten. Natürlich sind hier auch weitere
      Features möglich. Hierdurch können wir ein abwechslungsreicheres
      Spielgefühl anbieten, bei dem auch die alten Hasen unter euch wieder
      etwas Neues zu tun bekommen können. Parallel dazu machen wir uns aktuell
      Gedanken zum Thema Zusammenlegung von Servern. Es steht noch nicht
      fest, ob dies zeitgleich passieren kann, jedoch sind wir uns der
      Problematik leerer werdender Spielrunden bewusst, und wollen nach
      Möglichkeit auch wieder verschiedene Spielrunden in den Communities
      zusammenlegen. Im späteren Verlauf der Entwicklung kann es auch
      passieren, dass wir die Option anbieten verschiedene Communities
      zusammenzulegen, insofern dies im Eventualfall sinnvoll erscheint und
      die Communities damit einverstanden sind.

      Das Thema der Allianzkriege ist, wie bereits angeschnitten, ebenfalls
      weiterhin auf unserer Liste. Wir haben an der Stelle verschiedene
      Konzepte, die sich auch unterschiedlich komplex darstellen, und sowohl
      PvP als auch PvE Elemente beinhalten könnten. Angefangen bei „richtigen“
      Kriegen im Spiel, inklusive Vorbedingungen, angepassten Regeln, und
      Siegbedingungen; bis hin zu neuen Gebieten, welche man als Allianz
      halten und verteidigen könnte um hilfreiche Boni für die gesamte Allianz
      zu erhalten. Hier befinden wir uns teils noch in der Konzeptphase,
      würden jedoch auf jeden Fall mit den PvP relevanten Inhalten beginnen,
      da wir diese aktuell für wichtiger im Sinne der Community halten.

      Darüber hinaus haben wir viele weitere Themen in der Hinterhand. Von
      Upgrades für Einheiten, gänzlich neue Einheiten und Gebäude, ein
      Crafting System, bis hin zu Geschehnissen innerhalb der Spielewelt,
      welche einen Einfluss auf das Geschehen im Spiel haben könnten (z.B.
      „Erdbeben“).

      Wir sind uns bewusst, dass viele Punkte in Ikariam noch
      Optimierungspotential besitzen, um als Beispiel nur die
      Langzeitmotivation zu nennen. Die Entwicklung von Ikariam ist jedoch
      noch lange nicht am Ende, wir bleiben auf jeden Fall am Ball.

      Mit freundlichen Grüßen
      Euer Ikariam Team

      Am Anfang wurde das Universum erschaffen.
      Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.