War Server International

    • War Server International

      Guten Tag.

      Wie wäre es für die nächste Spielrunde mit einem international war server?

      Es ist wenig los = keine player

      Nächste Runde mit England, Poland zusammen?

      Danke

      Lars (but not least) ^^

      F63.-Abnorme Gewohnheiten und Störungen der Impulskontrolle mit intermittierend auftretender Reizparkeit....
    • Und wie stellst du dir die dortige Kommunikation vor? Meines Erachtens werden dann noch weiniger Spieler sich die Mühe machen, auf einem englischsprachigen Kriegsserver zu spielen, als auf einem Nationalen. Des Weiteren fange ich mittlerweile sogar schon auf dem französischen „Serveur du guerre 02" und habe wenig Interesse an einem englischsprachigen Server. Tut mir Leid. Französisch finde ich da tatsächlich besser :D
      Aber aufgrund der schwierigen Kommunikation auf so einem Server könnte ich mir denken, dass dieser nicht gerade voller als unser normale Kriegsserver sein wird - und wenn doch, dann muss dieser schon komplett international sein. Unfair nur für die, die sehr schlecht Englisch sorechen und verstehen können.

      Tatsächlich bin ich trotz meiner Kritik für den Vorschlag - denn dann stehe es ja dennoch jedem selbst frei, diesen zu besiedeln oder eben nicht. Und wenn es Keute gibt, denen so etwas Spaß machen würde, wieso sollte man diesen ihren meines Erachtens nicht unbedingt sehr aufwändigen Wunsch erfüllen?

      Aber seit dann bitte nicht traurig, wenn der Server leer bleibt oder nur von Depoen oder Inaktiven besiedelt wird!

      Bitte um das Statement anderer!

      Lördchen
      Die Macht verlangt nach einer Ordnung.
      Sie ist nicht unbekannt.
      Denn auch im Tierreich gewinnt immer der Größere oder Stärkere.
      Die Macht verlangt nach ihr!
      Spüre sie! Die Macht auf Ares.
      s202-de.ikariam.gameforge.com/…2a652f5ab46896aee561cc3ae
      :evil:
    • Es spricht grundsätzlich nichts dagegen, dass ihr als Allianz oder als Verbund zusammen auf einen Server eurer Wahl geht. Der Diplomat sollte natürlich die entsprechende Sprache beherrschen, wobei allerdings Englisch immer akzeptiert wird. Intern über Skype oder so könnt ihr ja auf deutsch kommunizieren.
      Es gab schon Projekte, dass Spieler für eine neue Ally auf einem ausländischen Server gesucht wurden. Also warum nicht auch auf einem Kriegsserver.
      Wenn sowas von Spielern in verschiedenen Communities gestartet wird kann sowas auch ganz ohne zutun der GF funktionieren, denn mehr als die Regeln für die Sprachen lockern kann sie auch nicht. Allerdings braucht es dann wieder Multinationalen Support, Forum und Co.
      Also warum nicht einfach mal versuchen sowas selbst zu starten?



    • Hier geht's aber nicht um das Bespielen ausländischer Server sondern einen als international beworbenen internationalen Warserver. Sprachprobleme sehe ich höchstens bei der Bedienung von Ika selbst, allerdings sind ja alle Buttons und Symbole die gleichen, von daher ist das handelbar. Allys werden vermutlich eh der Großteil nationale Zusammenschlüsse sein. Angesichts des aktuellen Ares und des allgemeinen Ares-Trends ein sehr sinnvoller Vorschlag.

      Kleiner Tipp für dich "Lördchen": bevor du dich auf noch mehr Servern anmeldest, spiel doch am besten erst mal einen vernünftig.
      Alpha - Rumburok
      Delta - NaBru
    • Aber vielleicht kann man auch einfach ein Paar Forenarbeiter in den nationalen Foren einstellen. Soll heißen, das jeder Support in seiner eigenen Sprache bekommt. Und diese auszuwählen ist auch nicht so schwierig. Registriere ich mich beispielsweise auf de.ikariam.gameforge, so wird bei mir die Benutzersprache "Deutsch" gespeichert und dementsprechenden Support. Registriere ich mich auf den selben internationalen Kriegsserver über beispielsweise fr.ikariam.gameforge oder en.ikariam.gameforge, so erhalte ich auch einen französischen oder englischen Support und eine dementsprechende Textausgabe InGame. So stelle ich mir das vor. Wäre so etwas denn überhaupt rein theoretisch gesehen Machbar? Löhne sich dies auch...?

      Ich bitte um weitere Stellungnahmen zu diesem doch sehr interessantem Thema.

      Grüße
      Lördchen
      Die Macht verlangt nach einer Ordnung.
      Sie ist nicht unbekannt.
      Denn auch im Tierreich gewinnt immer der Größere oder Stärkere.
      Die Macht verlangt nach ihr!
      Spüre sie! Die Macht auf Ares.
      s202-de.ikariam.gameforge.com/…2a652f5ab46896aee561cc3ae
      :evil:
    • Hallo.
      Vor vielen Jahren gab es einen Server mit 4 facher Geschwindigkeit. Speedserver. Es war international. Viele Menschen aus Russia waren dort. Translate.google.com kann jeder verstehen. Mal mehr mal weniger.

      Auf dem Ares Deutschland sind vielleicht 100-150 Spieler. Ich meine nicht Accounts. Das sehe ich selber.

      Es ist auch kein Problem. Ein Button im Spiel. England / Frankreich / Deutschland - Sprache wählen. Oder ist das ein Problem?

      Und wofür Sprache verstehen? Es ist Ares :) Waffen sprechen und geben Botschaft :)

      F63.-Abnorme Gewohnheiten und Störungen der Impulskontrolle mit intermittierend auftretender Reizparkeit....
    • Lars_but_not_least wrote:

      Es ist auch kein Problem. Ein Button im Spiel. England / Frankreich / Deutschland - Sprache wählen. Oder ist das ein Problem?
      Es gibt verschiedene Möglichkeiten Mehrsprachigkeit in Software umzusetzen. Je nach Umsetzung ist schlicht das Problem, dass ein einfaches "Knopf drücken" nicht ausreicht, um für jeden Spieler die Sprache zu ändern. Da Ikariam bisher nicht darauf ausgelegt ist, dem Nutzer die Sprachwahl zu ermöglichen, kann ich mir gut vorstellen, dass das hier der Fall ist. Insbesondere da der Iranische Server auf den Englischen Server gemerged wurde und man trotzdem Farsi nicht als Sprache auswählen kann. Dann müsste eine entsprechende Funktionalität erst noch eingebaut werden, was im anbetracht der Größe von Ikariam ein nicht grade kleiner Aufwand sein dürfte.