Private Nachrichten / Conversation

  • Forum

  • Private Nachrichten / Conversation

    Ich finde es sehr schade, dass die privaten Nachrichten weg sind :(
    Das hättet Ihr zum einen etwas eher ankündigen können, zum anderen wäre es bei so einem Vorgehen auch nicht schlecht dass zumindest einmal Ingame anzukündigen!

    Ich verstehe ja, dass ihr die Nachrichten nicht portiert habt, da dass sonst zu lang dauert ( das Migrationsscript kann schließlich Nachrichten mit portieren X( ), dass Prozedere drum herum war bescheiden!

    Ich hatte die Ankündigung leider nicht rechtzeitig gelesen und nun sind meine Nachrichten weg



    ~ Teamleiter Spielentwicklung / Game Designer / Softwareentwickler ~
    "Logic will get you from A to Z; imagination will get you everywhere."
    Albert Einstein

  • Aben fighter altes Haus, Dieses Forum vrursacht icht nur Augenkrebs , nein es ist einfach Schlecht durchdacht ung gebpant gewesen.... viele Historischer erinneungen sind verloren gegangen , Beiträge wurden gelöscht gar wurden nicht Portiert weil da jemand offensichtlich zu Inkompetent gewesen ist seinen Job richtig auszuführen......


    Die GF sollte mal richtige Arbeiter einstellen und nicht nur aushilfskräfte unterhalten...... Einfach schlimm was hier passiert ist.... erst machen sie das Game kaputt und nun auch noch das Forum .... Schämt euch .......




    und wenn ihr dann in vielen Jahren sterbend in eurem Bett liegt, währt ihr dann nicht bereit
    jede Stunde einzutauschen von heute bis auf jenen Tag,
    um einmal nur, ein einziges Mal nur wieder hier stehen zu dürfen,
    um unseren Feinden zuzurufen: "ja sie mögen uns das Leben nehmen, aber niemals nehmen sie uns -
    UNSERE FREIHEIT!!!"
  • Im Nachinein betrachtet hätte man das mit den Nachrichten vielleicht vorher auch Ingame ankündigen können. Lässt sich jetzt nur leider nicht mehr Rückgängig machen.

    Was die Möglichkeiten der Migration angeht: Vor den ersten Forenupgrades wurden durch Gameforge Testläufe durchgeführt, bei denen einfach Aufgrund der schieren Datenmenge das Migrationsskript nach stundenlangem Lauf versagt hat und das Ergebnis unbrauchbar war. Da das Skript aber nicht von Gameforge selbst, sondern WBB kommt bestand da nicht viel Handlungsspielraum. Deshalb wurde entschieden, dass so viele Daten wie möglich vor der Migration entfernt werden sollen, um die zweite alternative, nämlich Löschen des alten Forums und aufsetzen eines komplett neuen Forums vermieden wird. In dem Fall wären alle Daten verloren gewesen. Mir gefällt es auch nicht, dass viele Beiträge gelöscht wurden, aber im Anbetracht der Alternativen muss ich ehrlich sagen, dass ich froh darüber bin, dass uns wenigstens noch ein bisschen was erhalten geblieben ist.
  • Mal abgesehen davon wurde es ja auch vorher angekündigt, wenn ich mich richtig erinnere.

    Aber mal von mir ein Kompliment an GF. Sicherlich mag das neue Design nicht jeden so ansprechen, mir gefällt es. Es wirkt modern, ist auch endlich responsive fähig und hat eine Erinnerung an das alte Design. Weiterhin finde ich es super, dass wir eine Like Möglichkeit haben, aber halt das Dislike fehlt. Dann finde ich noch keine Möglichkeit zum letzten Beitrag zu springen, muss mich also erst durch hangeln. Aber das bekommt ihr bestimmt hin, sollte nicht schwer sein.
    Also grob zusammen gefasst bisher von mir ein Like für das Update, aber verbesserungswürdig.


    Alpha: D-E | Beta: -PR- | Delta: DSS | Epsilon: D-M
  • Das was woltlab programmiert ist kein Hexenwerk. Jeder halbwegs durchschnittliche Programmierer kommt da relativ zügig in die Struktur rein (sofern er sich mit OOP ein wenig auskennt).
    Das anpassen des Migrationsscriptes ist daher ebenfalls kein Hexenwerk, zumal es ja für die weit über 100 Boards von GameForge interessant ist.
    Weiterhin sollte bekannt sein, dass das Script auch über die Konsole ausgeführt werden kann. Soweit ich mich erinnere wurde diese Möglichkeit extra für sehr große Datenmengen geschaffen, weswegen mich ein "abstürzen" des Konsolen Scriptes sehr verwundern würde. (es sei denn der Server hat nen Schaden)

    Weiterhin gibt es auch verschiedene Strategien um die Daten halbwegs sinnvoll zu migrieren. Mal ein Beispiel:
    - alte Threads (letzte Antwort > 1 Jahr) bereits vorher in neue Foren Datenbank migrieren. (dann wären schon einmal 95+% der Daten drüben)
    - alte Private Nachrichten migrieren (letzte Nachricht > 1 Jahr; 95% der Daten wären drüben)
    - restlichen Threads / Nachrichten an Tag X mit aktiven Wartungsmodus importieren
    - Nutzeraccounts noch einmal synchronisieren

    Während diese ganzen Migrationen gemacht werden, kann das neue Board auch schon von den Boardadmins eingerichtet werden, weswegen am Tag X der aktive Wartungsmodus relativ kurz ausfällt.
  • Schöne Theorie. Klappt nur in der Praxis halt nicht.
    Der Woltlab Importer kann schon nicht fehlerfrei von Woltlab zu Woltlab importen, konnte er bislang bei keinem Major Update, irgendwas geht immer verloren.
    Woltlab kommt mit großen, aktiven Foren auch nicht wirklich klar, ist aber leider immer noch die beste Forensoftware unter denen, die so zur Auswahl standen, mit anderen hätte man noch mehr bzw. andere, noch blödere Schmerzen.
    Und auch das mit "man kann das neue Forum ja schonmal vorbereiten" wär ne tolle Sache, käme das Forum dann nachher damit zurecht. Nur leider hat es die Software nicht so ganz mit Konsistenz.

    Und ganz generell ists halt in der Tat auch eine Aufwands-Nutzens-Frage. Brauchts wirklich 9 Jahre alten Spam? Nein, brauchts nicht. Brauchts eine 9 Jahre alte Nachfrage nach $blubbelfurz noch wirklich? Nein, brauchts nicht. Ja, verstehe schon, dass das im einen oder anderen Fall persönlich ein wenig traurig ist, aber letztlich stellt sich halt die Frage: "Will ich ne Woche lang mit EINEM Forum bei der Migration beschäftigt sein?" und da kann die Antwort nur "Nein!" lauten.

    Der ganze Plan ist auch super, wenn man von einem einzigen Forum oder einer halben Handvoll Foren spricht. Hier gehts aber um die Nichtigkeit von rund 300+ Foren letztlich.

    Am Anfang wurde das Universum erschaffen.
    Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.
  • Bullshit!
    Ich nutze das Burning Board selbst seit gut 12 Jahren und hab in der Zeit auch einige sehr große Foren migriert oder gar aus 4 Burning Boards eines gemacht! Daten sind bei diesen Aktionen nicht verloren gegangen!

    Und mir persönlich geht es nicht darum dass ihr Beiträge oder Private Nachrichten gelöscht habt, mir geht es verdammt noch mal darum, dass ihr nicht in der Lage wart dass wenigstens einmal ordentlich anzukündigen! Wofür zum Henker habt ihr so eine "tolle" Möglichkeit Dinge Ingame anzukündigen? :cursing:
  • Es wurde im Forum angekündigt. Dafür, dass du diese Ankündigung nicht gelesen hast, bist du schon selbst verantwortlich, sorry.
    Und deinen Ton kannst du getrost nochmal überdenken.

    Wir können uns gerne nochmal über BBx Migrationen unterhalten, wenn du dieselbe Anzahl an Foren mit teilweise über 9 Millionen Beiträgen und 3, 4 Millionen PNs, migrieren musst, wie wir. Bis dahin ist dieses Thema für mich diesbezüglich beendet, entsprechende Antworten wurden, sofern nötig und vorhanden, gegeben.

    Am Anfang wurde das Universum erschaffen.
    Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.
  • Es wurden generell alte Threads gelöscht. Darunter werden mit Sicherheit auch Kriegserklärungen gefallen sein.

    Am Anfang wurde das Universum erschaffen.
    Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.
  • Cool, du hast vergessene Threads gefunden. Danke. Kann dann in der Tat auch weg.
    Da das Team das manuell gemacht hat, kann da schon ein wenig Inconsistency vorhanden sein, ja.
    Das Bulk Processing stirbt halt leider auch zwischendurch mal weg, wenn man zu viel auf einmal machen will. Wie gesagt, mit mehreren Millionen Posts und Tausenden von Usern auf einmal kommt der Kram halt nicht zurecht.

    Am Anfang wurde das Universum erschaffen.
    Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.
  • Um das ganze mal ein wenig aufzuklären:
    In erster Linie wurden so Sachen gelöscht, wie z.B. KGA gesuche, Kontor-Threads und auch Allianzgesuche.
    Natürlich haben wir auch mal ein wenig geschaut, was sonst noch so da ist und was alles weg kann...

    Auf Allianzseiten, Kriegserklärungen und deren KB-Threads wurde normalerweise darauf geachtet, dass sie eben nicht gelöscht wurden.

    Aber wie Badidol schon schrieb: Das wurde manuell gemacht und außerdem hatten auch wir nur eine Woche dafür Zeit. Dass wir uns nun innerhalb dieser Woche nicht jeden einzelnen Thread im Archiv aufs genauste anschauen konnten, empfinde ich als natürlich. Es kann also sein, dass doch mal ein Kulturgüterabkommen geblieben und vielleicht ein anderer Thread, den so mancher als essentiell wichtig hält, weg gekommen ist.



    Super-Boardmoderatorin für die Welten

    Fragen oder Probleme? PN an mich!