Nach 5 Jahren ein Neuanfang auf Eirene - Kommentare

    • Kommentar

    • Hey Themi,

      ein toller Beitrag, der mir vor allem durch den Einsatz von Bildern gefällt. Ich freue mich schon darauf, mehr von dir zu lesen. :thumbsup:



      Viele Grüße

      Cosmonaut
    • Auch von mir ein Lob, liest sich gut und die Bilder geben auch einen netten visuellen Nachweis deines Fortschritts.

      Ich selbst habe auch vor jetzt bald vier Monaten wieder angefangen, nachdem ich zwischen 2009 und 2011 schon sehr aktiv gespielt habe. Die Pause war vielleicht ganz gut, denn sollte sich das Spiel irgendwann darum drehen, ein Gebäude abzureißen, nur um ein temporärer 4. Lagerhaus zu bauen um mit Lagerverdopplung noch eine Gebäudestufe mehr rauszukitzeln, nur um das selbige Gebäude danach wieder aufzubauen, geht wohl bei mir der Spaß verloren.

      Ich habe zwar nicht wie du auf einem komplett neuen Server angefangen, aber das Ranking ist sowieso zweitrangig, seit dem es die Multi-verseuchte Piraterie gibt. Die gab es damals noch nicht.
      Alpha - Rumburok
      Delta - NaBru
    • Ich habe deinen neuesten Eintrag gelesen und liebe ihn. Wirklich eine tolle Art zu schreiben und ein Tagebuch bei dem man merkt, dass du dir Mühe gibst. Ich freue mich auf weitere Einträge :thumbsup:
    • Ich habe zwar Ingame schon ein paar "fanmails" bekommen, aber hier passiert irgendwie nichts.
      Dabei würde ich mich über Feedback freuen.
      Wollt ihr mehr RPG, vielleicht auch zentrale Personen oder eher nüchterne Sachberichte?
      Ich mach das jetzt zum ersten Mal und eure Unterstützung wäre toll :tanz:
      "Das wahre Wesen [der Dinge] ... pflegt sich zu verbergen"
    • Die Schriften eines jungen Samurai, der den Weg des Kriegers beschreitet

      Hey Themi-san,

      ich würde mich auch wieder mal freuen, was neues lesen zu dürfen. Ich finde es wunderbar die frischen Knospen der Erfahrung zu sehen und wie diese aufbrechen und sich in überlegter Bescheidenheit ihren Weg zum Licht der Erkenntnis strebsam fortsetzen, das erinnert mich an alte glückliche und unbeschwerte Tage meines Ikalebens, als junger Samurai, hachja...


      Nichts ist so mächtig, wie der ungestüme und wilde Charakter der Jugend, gleich einem frisch geschmiedeten heißen Schwert, muss es durch viele Schlachten sein hitziges Gemüt abkühlen und wird somit schließlich zum harten und charakterlich stabilen Krieger, dessen schärfste Waffe nicht mher alleine sein Schert ist, sondern auch die Geduld und der Einklang seines Gemüts. Doch nun genieße den Frühling deines Lebens :zwinkersmile:



      Weiterhin viel Spaß beim Bushidō!
      yoshi
    • :kuss:
      Keine Sorge, es ist etwas in Planung :)
      Auch wenn der Server schon ausstirbt 8| suchen wir so lange wie noch möglich nach neuen Gegnern :verlegen:
      *entfernt*

      Edit Tobbe: Bild entfernt, da es nicht für Spieler jeder Altersgrupe (USK 0) geeignet war.
      "Das wahre Wesen [der Dinge] ... pflegt sich zu verbergen"
    • Mit mittlerweile fast 500k Gesamtpunkten ist es schwer, kleine, persönliche Updates zu geben. Man macht ja irgendwann nichts mehr außer zum tausendsten Mal einen Nachtbarn zu plündern, das Rathaus auszubauen etc..
      Deswegen versuche ich ich immer andere Formen der Darstellung zu finden. Gedichte/Protokolle/Beobachtungen.

      Ich freu mich, wenn es immer noch gefällt :prost:
      "Das wahre Wesen [der Dinge] ... pflegt sich zu verbergen"
    • Immer sehr coole Berichte!!

      Hab das ein bisschen verfolgt und vielleicht kennst du mich ja noch vom Sommer. Damals war ich als Che Guevara unterwegs und mit dir in der Plünderallianz. Unser Krieg gegen die SWAT hat uns damals alle viele Nerven gekostet!

      Finde es eh stark, dass du noch so lange auf Eirene durchgehalten hast. Viel Spaß auf Delta! :daumen: :zwinkergrins:
      Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!! :freu: :freu: :gamer: