Türme

  • Hallo,
    der Vorschlag gehört wohl zur Hälfte ins Kampfsystem, was ja in der derzeitigen Fassung auch recht öde ist, weil schlussendlich immer der mit den meisten Truppen gewinnt. Hier also ein bzw. 2 neue Gebäude: Verteidigungstürme!

    Bauplätze: 2 Extrabauplätze an bzw. in der Mauer, exklusiv nur für die Türme.

    Design: sollte nicht aufwendig sein, da sich ja schon 2 Türme im Bild der Mauer befinden. Diese könnten natürlich mit höherem Level größer und gefährlicher aussehen (wie es alle anderen Gebäude auch sollten ;) )

    Funktion: Klar, Verteidigung. Jetzt sagen die Raider unter Euch: Bäähh, die Mauern sind schon nervig genug. Hier also der Unterschied: Die Türme nehmen Schaden und sind zerstörbar! Angriff sollte m.E. auf die HKL erfolgen, aber da können sich schlauere Leute Gedanken drüber machen. Die Türme selber nehmen 2 Mauerplätze in der HKL ein und haben erheblich mehr Hitpoints und / oder Panzerung als die Mauer selber. D.h. Vorteil für den Verteidiger sind für einige Runden 2 gesparte HKL-Plätze. Außerdem sieht's cool aus wenn zwischen den eigenen Reihen noch 2 Türme stehen. Der Schaden sollte sich an der Mauer orientieren. Wenn die Mauer weg ist, keine Einheiten die Plätze auffüllen und nurnoch die Türme da sind, sollte der Kampf vorbei sein, damit man bei militärfreien Städten nicht ewig braucht um reinzukommen. Die Türme satteln auf die Mauer auf, d.h.: keine Türme bei Kampfbeginn, dann steht wie jetzt die Mauer an deren Stelle.

    Kosten / Bau: Die Türme sollten eine geringe Bauzeit haben (Minuten bis Stunden), meinetwegen Max-Level 10 oder 20, auch nicht allzu teuer, aber teurer als Truppen, die an dieser Stelle stehen und sterben würden. Unterhalt sollten sie, wie alle Gebäude, nicht kosten. Reparaturkosten auf das alte Level könnte man auch mit halben Baukosten und -zeit attraktiver gestalten.

    Fazit: Die Verteidigungstürme sollen ein neues taktisches Element in der Verteidigung werden, die das Kampfsystem etwas aufpeppen. Sie sollen die Verteidigung verbessern und durch die entstehenden Bau- und Reparaturkosten den Angreifer etwas entschädigen.


    Habt Spaß, Gora :monster: