Allianzvorstellung der Nassauischen Bruderschaft [NaBru]

    • Allianz

    • Allianzvorstellung der Nassauischen Bruderschaft [NaBru]

      Seid gegrüßt liebe Freunde und Feinde auf Delta,

      anlässlich unseres gestrigen vierjährigen Jubiläums, feiern wir keine unfairen Geburtstagskriege, sondern wollen auf Delta unseren chaotischen Haufen aus Wirtschaftspazifisten und Kriegsfanatikern einfach mal öffentlich mit viel Selbstbeweihräucherung und Schwafelei vorstellen. Dabei ist anzumerken, dass wir ein sehr selbstironisches Eigenbild haben und man unsere unten dargestellte martialische Allyseite nicht ganz so ernst nehmen brauch, wie sie denn vielleicht den Anschein macht(Das Blut ist nur Weintraubensaft aus den geplünderten Lagern unserer Feinde ).


      I Der Hintergrund

      Einst war das japanische Kaiserreich ein von der Außenwelt streng abgetrenntes Land im Herzen Lambdas, voll kulturellem Reichtum und Stolz. Nachdem fast 1000 Jahre lang die Fürsten um Ländereien und Macht kämpften, der kriegerische Adel der Samurai zu einer festen militärischen Größe heran wuchs und der Kaiser Japan gewaltsam einigte, kamen die ersten Aggressoren in das Land der aufgehenden Sonne.


      II Die Feinde

      ARGOS - Die Argonauten wurden sie genannt und ihr Ziel war es, das junge japanische Kaiserreich zu unterwerfen und als ihre Kolonie zu annektieren . Viele Samurai sind in diesen jungen Tagen zwar ehrenvoll, doch letzten Endes nutzlos im Kampf um die Freiheit ihres Landes gefallen und der japanische Kaiser, auch Tennō genannt, war kurz vor seiner Abdankung.


      III Die Bruderschaft

      Doch in diesen Tagen irgendwann im 18. Jhd. westlicher Zeitrechnung, legte ein Schiff mit dem Hoheitszeichen der Hohenzollern - des schwarzen Adlers auf weißem Grund - an der Küste des Ost-Japanischen Meeres an. Der preußischer Diplomat Max von Brandt schlug Gespräche über ein eurasisches Bündnis gegen die auch in Europa aggressiv auftretenden ARGOS vor.

      Am 05. Juni des gleichen Jahres versammelte sich also die preußische Führung unter Kaiser Wilhelm II und die japanische Delegation unter Generalfeldmarschall Yōshida in der Burg zu Nassau, um auf ihr Blut zu schwören, in Bruderschaft der zwei Völker gemeinsam gegen die Aggressoren zu kämpfen – Die Nassauische Bruderschaft war aus der Taufe gehoben!

      Durch den kulturellen Austausch der zwei Nationen wurde das veraltete Japan mit modernen Schwefelgewehren, Luftbombern und Mörsertechnik aus dem Deutschen Kaiserreich beliefert und mit dessen Umgang vertraut gemacht.
      Im Gegenzug unterrichteten die besten japanischen Admiralitäten an deutschen Akademien Seekampftaktiken und führten Manöverübungen mit der unerfahrenen preußischen Marine durch.

      Somit bildete sich mit den Jahren ein fester regionaler Völkerbund, welcher ARGOS als militärisches Gegengewicht die Stirn bieten konnte. Die Argonauten-Allianz löste sich bald auf und wurde in die überregionalen Allianzstrukturen der Inf – Ad Infinitum eingegliedert.

      Parallel dazu erhoben immer mehr lokale Fürsten, Grafen und Könige ihre Schwerter, um dem nassauischen Bruderbund ihre Treue zu schwören. Denn auch fortan versuchten immer wieder große Machtgefüge, wie K-W oder Inf den Bruderbund in die Knie zu zwingen durch gezielte Plünderungen und militärischer Unterwerfung. Bald umfasste die NaBru eine Vielzahl von Monarchen und Militaristen und hatte mit Luise von Preußen ihre Königin und einzige weibliche Galionsfigur gefunden, die nassauische Madonna.

      Viele Niederlagen mit massiven Verlusten waren dennoch zu beklagen , da die Heerführer der NaBru in der Schlacht den Rückzug stets ablehnten, da es ihrem Ehrenkodex widerstrebte.

      Mit der Zeit und vielen bitteren Stunden auf dem Schlachtfeld gegen Inf, sammelte man Erfahrung und löste sich langsam aus der Defensive. Erste Erfolge brachte die Dauerbelagerung zweier K-Wler und Privatfeinde von NaBru, BujaSCHaka und Gun. Auch gegen Inf konnte man sich – wenn auch stets mit letztendlichen Kapitulationen – durch einen harten und sturen Kampf Respekt erkämpfen und den örtlichen Frieden für seine Mitglieder sichern, nach der Vertreibung aus Lambda suchen wir in Delta nun unsere Hoheitsgebiete.


      IV Der Allianzkodex

      Dieser geht über das normale Regelwerk hinaus und ist verpflichtend für die Allianz und deren Mitglieder.
      1. Erklärte Kriege sind mit den eigenen Mitgliedern zu bestreiten, das Verstärken durch Söldner, externe und temporäre Spieler aller Art ist verboten
      2. Verpflichtung für die Fürsorgepflicht überfüllter Lagerhäuser von inaktiven oder fast inaktiven Spielern
      3. Wahl eines zur Allianz passenden Namens, als Treuebeweis
      4. Kapitulationen des Feindes sind dementsprechend zu behandeln und Angriffe sowie Plünderungen sind bis auf Weiteres einzustellen


      V Die Allianzdaten

      Gründung: 05.06.2011
      Mitglieder: 15
      Platzierung: 35
      Gesamtpunkte: 128.647.564
      Ø-Punkte: 8.576.504


      VI Die Ziele

      Wir wollen vorrangig unsere Mitglieder halten und uns punktemäßig in den Top 30 etablieren. Doch generell sind uns Platzierungen und Mitgliederzahlen nicht wichtig. Auch wollen wir keine Massenallianz, sondern sehen uns vielmehr als lokalen Eliteverbund aus dem militärischen und gesellschaftlichen Adel. Aus diesem Grund setzen wir auch die Mitgliederhöchstzahl auf 16 fest.

      Was die Zukunft bringt weiß niemand, doch der nassauische Bruderbund wird so schnell nicht untergehen. Auf weitere vier Jahre erhebe ich mein Samuraischwert und schwöre meinem Anführer Kaiser Wilhelm II
      und all meinen Waffenbrüdern die Treue, Banzai und !


      Pro Gloria et Lambda und
      Freundlicher Gruß in die Runde,
      Satoshi Yōshida, ergebener General d. NaBru



    • Als stellv. General der NaBru kann ich dem nur zustimmen!
      Und Freue mich weiter an der Seite meine Brüder Kämpfen zu dürfen.
      Eine Allianz so sagt man ist immer nur so Stark wie ihr schwächstes Schwert! Gut das jeder die Qualität der Japanischen Schwerter kennt.


      Pro Gloria et Lambda



      "Si vis pacem, para bellum."

      :ninja: Wenn du Frieden willst bereite Krieg vor. :ninja:
    • Eine tolle Vorstellung! Wünsche euch weiterhin alles erdenklich gute!
      Falls ihr in irgendeiner Form Hilfe brauchen könnt ( ob militärisch oder diplomatisch ), zögert nicht Bescheid zu sagen!

      Und dir, Yoshida, spendier ich ein Bier :thumbup:


      Schöne Grüße!
      _Ares_
      Lang lebe der Kaiser!


      Delta | Ares v Preußen | NaBru

      Delta | _Heimdall_ | 13te

      Pi | CES | Cry
    • Nun werte Kolleginnen und Kollegen,
      das ist führwahr Einiges an geschriebener Geschichte, mögen sich noch manch famose Zeilen beifügen und unsere Tinte nimmer trocken sein. Solange Selbsironie in unserer Mitte einen Ehrenplatz hat und Hochmut, Feigheit, Eitelkeit und Heuchelei stets inaktiv seien, will sich euer Otto stets bei euch wissen.
      Bruderschaft Nassaus lebe hoch - auf immerda!
      Kaiser zum Gruße,
      Otto



      Delta: Innenminister und Reichskanzler der NaBru
    • viel spass auf delta weiterhin :engel:
      Merke: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht!

      Und ob ich schon wanderte im finsteren Tal, fürchte ich kein Unglück; denn Du bist bei mir, dein Stecken und Stab trösten mich.

      Wir sind die Engel der Apokalypse Gottes Reiter die da Kommen werden am Jünsten Tage um Zu Richten und um gegen den Antichristen Krieg zu führen :engel:

    • Dann melde ich mich auch mal zu Wort.

      Ich bin stolz darauf der Anführer eines tollen Haufens zu sein. Die richtige Mischung aus Händler und Kämpfern macht den Unterschied. Monokulturen haben sich dauerhaft noch nie durchgesetzt. Das gilt für die Landwirtschaft ebenso wie für große Allianzen hier bei Ikariam.
      Wir sind nicht auf Krieg aus, aber scheuen auch nicht den Konflikt. Und nach althergebrachter Tradition gibt es immer einmal im Jahr ein "Spaß"-Krieg. Wer der Gegner sein wird, wird rechtzeitig bekannt gegeben. 8)
      Als letztes bleibt mir nur noch zusagen, dass eigentlich alles in der Vorstellung oben genannt worden ist. Einzig ergänzen möchte ich, dass es uns wichtig ist, nicht in eine rechte Ecke gestellt zu werden. Wir stehen hier auf Delta für die preußischen Werte. Nicht mehr aber auch nicht weniger. Jeder der das Kaiserreich nicht vom dritten Reich unterscheiden kann, macht vermutlich den ganzen Tag das hier: :dash:

      In diesem Sinne,

      auf eine glorreiche Zeit hier auf Delta.

      Kaiser Wilhelm II


      PS.: Ich habe immer KGAs frei.. :D
      Gez. Kaiser Wilhelm II

    • Sehr schöne Vorstellung.

      Ich wünsche der NaBru viel Spass auf Delta und viele neue Gegner. Mögen all eure Wünsche in Erfüllung gehen.

      Ehre und Stärke
      germano

      PS. Danke für die schöne Zeit auf Lambda mit sehr schönen ehrenvollen Schlachten.


      Alpha: D-E | Beta: -PR- | Delta: DSS | Epsilon: D-M
    • Schöne Allianzvorstellung und die Werte eures Zusammenschlusses gefallen mir besonders :daumen:

      Grüße an die edlen und ehrenvollen Krieger der NaBru und vor allem an meinen Freund General Yoshida :prost:

      möget ihr wie die -Kyr- noch die letzten funken Ehr und Ruhm auf Delta würdigen und Leben :evil:

      LG Franky (Oberfeldwebel der -Kyr-)


      Beta -AKT-

      Delta -Kyr-

      Aktiver Raider, Offscore Junkie und Pixelvernichter

      Klopf bei -Akt- oder -Kyr- und die Palme gehört dir...
    • Danke auch von meiner Seite, germano und Franky. Ich denke aber, unsere Ally muss sich erst hier auf Delta beweisen und schauen, was diese Grundsätze und Werte gelten und ob man überhaupt gegen die "schlafenden Gold- und Militäraccounts" mancher Spieler ankommt, oder ob Krieg hier einfach nur noch durch Masse zu gewinnen ist.

      Aber ich habe die Hoffnung noch nicht verloren, da so manche alte Delta-Ally und neue Allianzen durchaus Stil bewahren mit eigenen Mitgliedern kämpfen :stick:
    • General Yōshida wrote:

      oder ob Krieg hier einfach nur noch durch Masse zu gewinnen ist.
      da mach Dir keine sorgen, Masse bedeute nicht immer gute Krieger, da können wir ein Lied von singen :flöt: :D

      General Yōshida wrote:

      Aber ich habe die Hoffnung noch nicht verloren, da so manche alte Delta-Ally und neue Allianzen durchaus Stil bewahren mit eigenen Mitgliedern kämpfen

      Allis mit Stil gibt es einige auf Delta, leider aber auch die Ausnahmen. ;(

      Aber Ihr werden euren Platz hier schon finden :thumbsup: , dafür wünsche ich euch viel Erfolg :thumbup:

      Gruss

      Dexia :engel:
    • Die Allianzdaten - Aktualisierung und Nachruf
      Mitglieder: 16 (-1)
      Platzierung: 31 (+1)
      Gesamtpunkte: 160.903.189 (+1.984.878)
      Ø-Punkte: 10.056.449 (+708.313)


      _Ares_ konnten wir als neues Mitglied willkommen heißen und hat sich jetzt schon als gute Entscheidung offenbart, unser Übungskrieg ist leider ins Wasser gefallen, aber wird nachgeholt. Ansonsten wird geschäftig weiter Gebaut und Gold gehortet für zukünftige Konflikte und Kriege.

      Im Namen von NaBru wünsche ich nachträglich allen bekannten Gesichtern auf Delta ein angenehmes neues Jahr 2016. Mögen die abgesprochene Piraterie und die neuen Barbarendörfer nicht zu den Beerdigungsinstituten des Servers werden...

      Ansonsten sende ich in privater Sache noch einen Gruß an das wohl größte musikalische Alien, den die irdische Welt je erleben durfte, machs gut David Bowie! Kehre dort hin zurück, wo du deinen Anfang fandest: im popkulturellen Urknall der Musikgeschichte:

      youtube.com/watch?v=U16Xg_rQZkA

      ...und dann natürlich auch noch den Godfather des staubig-krachenden Rock n Roll`s Lemmy Kilmister. Wo Bowie uns mit immer neu erfundenen Alter Egos faszinierte, gabst du uns einen festen Halt mit deinen stoisch gleich pochend-wummernden Basslines und schäppernd-kehligen Gesang. Eine Konstante, die einem Halt gibt in einer sich ständig wandelnden Welt:

      youtube.com/watch?v=aSsqavYIgNc

      In diesem Sinne...

      The post was edited 2 times, last by General Yōshida ().

    • NaBru - Aktualisierung und neue externe Allianzseite

      Guten Abend,
      von nun an wird es an jedem Monatsende eine kleine Aktualisierung geben. So kann jeder - der Interesse daran hat - unsere Entwicklung verfolgen.

      Die Bruderschaft wächst. Wiedermal können wir neuen Zuwachs bekanntgeben. Wir haben neue Krieger aufgenommen, die unsere Allianz verstärken werden. Neu sind diesmal Graf v Moltke und Admiral Yojinbo.


      Allianzführung:

      Anführer: Ks Wilhelm II
      General: General Yoshida
      Innenminister: Oberst Yamamoto
      Diplomat: Ares v Preußen


      Mitglieder: 18 ( +2 )
      Platzierung: 29 ( +2 )
      Gesamtpunkte: 174.855.344 ( + 13.952.155 )
      Ø-Punkte: 9.714.186 ( - 342.263 )









      Ansonsten gibt es bei der NaBru nichts Neues. Immernoch versuchen wir die beste Plünder-Allianz des Servers zu werden. Das ist ein langer und steiniger Weg, allerdings lassen wir unser Ziel niemals aus den Augen.. :)

      Die NaBru wünscht jedem Spieler einen guten Wochenstart und schöne Karneval. Treibt es nicht zu bunt, es gab schon Spieler die betrunken einige komische Nachrichten geschrieben haben ;) Allerdings - und das muss ich dazu sagen - war es für die restlichen Spieler schon recht lustig..

      Schöne Grüße!
      Ares v Preußen
      Diplomat NaBru
      Lang lebe der Kaiser!


      Delta | Ares v Preußen | NaBru

      Delta | _Heimdall_ | 13te

      Pi | CES | Cry

      The post was edited 1 time, last by Ares v Preußen ().

    • KONSEQUENT ABSCHIEBEN: Unser Volk zuerst

      Ein Aufschrei geht durch deutsche Lande: die NPD hat wieder mal radikal Grenzen überschritten und will sich nun selber samt "ihrem Volk" abschieben. Das nenne ich endlich mal verantwortungsbewusste Politik - bleibt zu hoffen, dass dies nicht nur leere Worte sind und das sich im Frachtraum noch ein wenig Platz für die "besorgt-zündelnden Bürger" von Pegida findet. Schließlich bin ich dafür, dass man auch straffällig gewordene Inländer abschiebt :zwinkersmile:


      Dennoch wähle ich wie immer die Grauen Panther oder die Tierquälerschutzpartei :tanz:

      // editiert by Tarodis | Sammelverwarnung Offtopic mit
      Allianzbereich Allianzvorstellung der Nassauischen Bruderschaft [NaBru]
    • hehe :D

      na wählen macht ja kaum mehr sinn...kann mich einfach nit entscheiden zwischen DDR und Raubtierkapitalismus...so manche partei die sich Sozialdemokraten schimpft kann auch beides ^^

      LG Franky

      // editiert by Tarodis | Ermahnung Offtopic


      Beta -AKT-

      Delta -Kyr-

      Aktiver Raider, Offscore Junkie und Pixelvernichter

      Klopf bei -Akt- oder -Kyr- und die Palme gehört dir...
    • Naja wer nicht wählen geht, kann gleich den Radikalen das Feld überlassen... Dann lieber wählen gehen und den Stimmzettel ungültig machen, das ist auch ein Statement.

      Ja mir fällt es aber auch immer schwerer voller Überzeugung meine Kreuzchen zu setzen. Am ehesten fühle ich mich noch von der Partei "Die Partei" vertreten, Sonneborn hat was im Kopf und die richtigen Ideen, aber die Partei will einfach zu viel gutes für die Bürger, dass macht den meisten Angst :monster: :panic:



      Hehe das ist wohl war, Sigmar Gabriel - das Schlachtschiff ohne Rückgrat, was einfach seine Segel in den Wind hängt. Immer noch besser die Segel als am Galgen, wie die Knallköpfe der Pegida es fordern :pillepalle: .

      // editiert by Tarodis | Sammelverwarnung Offtopic mit
      Allianzbereich Allianzvorstellung der Nassauischen Bruderschaft [NaBru]

      The post was edited 1 time, last by General Yōshida ().