Gold-Bug

  • Version 0.5.13

  • Fülle die folgende Maske bitte VOLLSTÄNDIG aus. Je genauer die Angaben zu deinem Problem sind, desto schneller und individueller können wir Dir helfen.

    Server: Alpha
    Spielername: Vio
    Player-Id (bei Optionen zu finden): 235135
    Browser & Version (Firefox, I. Explorer, Chrome, Opera, Safari, etc.): Firefox
    Bei Kämpfen Combat-Id (Den KB in einem neuen Tab öffnen und die Id raussuchen (z.B. combatId=1234)):
    City-Id von Ausgangsstadt (Stadt anklicken, und eine Mission in einem neuen Tab öffnen -> Id raussuchen (z.B. ...CityId=1234)):
    City-Id von Zielstadt (Stadt auswählen und Waren Transportieren in einem neuen Tab öffnen -> Id raussuchen (z.B. ...CityId=1234)):

    Um Probleme besser aufzeigen zu können sind Screenshots sehr hilfreich. Achte dabei bitte darauf, dass etwaige Skripte in deinem Browser deaktiviert sind (z.B: Greasemonkey im Firefox ausschalten) während du das Problem festhältst.
    Bitte gib so genau wie möglich an, wann der Fehler auftrat. (Datum, Uhrzeit, eine bestimmte Reihenfolge von Klicks, etc.)

    Gold sinkt trotz Einnahmen
    Einkommen
    70.151
    - Unterhalt
    -6.293
    Summe 63.858 (erhöht sich sogar pro Stunde)

    Goldbestand: 75.680.586 21:26 Uhr
    Goldbestand: 75.619.508 22:26 Uhr
    Goldbestand: 75.544.715 23:26 Uhr

    mir ist es vorhin erst aufgefallen, keine Ahnung, wie viele Stunden das schon so geht :( ich habe nix gekauft oder Anfragen in den Kontor gestellt.

    LG, Vio
  • Hi Violet,

    bitte teile uns mit, was du alles gemacht hast. Jede Kleinigkeit wäre wichtig. Warts du vorher plündern oder hattest Truppen unterwegs?
    Warscheinlich wird der Unterhalt deiner Einheiten weiter berechnet, obwohl sie zu Hause stehen. Normal ist dies nach mehren Stunden wieder vorbei, meist irgendwann in der Nacht

    Wir suchen seit längerer Zeit nach diesem Phänomen und was dies auslöst.

    Bugmeldung dazu
    Goldbug auf Ares und auch anderen Servern

    Edit: du kannst dies testen, wenn du Arbeiter aus den Minen nimmst. So kannst du genau sehen ob sich der Goldbestand ändert oder nicht. Würde dir dann empfehlen die Arbeiter soweit rauszunehmen bis das Gold nicht mehr fällt. Außer dir ist es bei deinem Goldstand egal


    Alpha: D-E | Beta: -PR- | Delta: DSS | Epsilon: D-M

    The post was edited 1 time, last by germano ().

  • Truppen 6.170

    - Forschung (32%) 4.196
    4.196
    Flotten 1.740

    - Forschung (34%) 1.148
    1.148
    Summe 5.344

    mein Militär könnte der Goldverlust nicht sein, selbst wenn es unterwegs wäre.

    Ja, ich bin die ganze Zeit plündern, aber nur mit 30 Hobbels und 30 Mörsern....aber nur innerhalb der gleichen Insel.

    Ich hatte gestern meine KS verkauft, hab aber nicht auf den Goldbestand geachtet, also weiss ich nicht, ob es seit dem ins minus geht.

    Goldbestand 75.469.811 00:02 Uhr
    74 904 Verlust

    Ich kann die Arbeiter aus den Minen nehmen, um zu gucken, ob sich was ändert...dauerhaft ist das grad ein Problem, weil ich heute Dampfsäge, Dampfhammer usw angemacht habe :(
  • Danke erst einmal für deine Infos. Ich denke, ich lasse dazu die Mods weiter übernehmen und weitere Fragen stellen.
    Edit:

    Violet wrote:

    Ich hatte gestern meine KS verkauft, hab aber nicht auf den Goldbestand geachtet, also weiss ich nicht, ob es seit dem ins minus geht.

    eventuell wäre die ungefäre Zeit wichtig, da es sich ja auch um Truppenbewegungen handelt und um wie viele. Dies natürlich gern per PN an die Mods


    Alpha: D-E | Beta: -PR- | Delta: DSS | Epsilon: D-M

    The post was edited 1 time, last by germano ().

  • Ich habe eine Vermutung. Erst wenn der Käufer mit den gekauften KS bei sich in der Stadt angekommen ist, regeneriert sich das mit dem Gold. Solange der Käufer unterwegs ist, wird der Unterhalt noch beim Verkäufer abgezogen. Und mein Käufer hat von weit weg gekauft, daher mein minus.
    Hat vllt etwas damit zu tun, dass die gekauften GP auch erst beim Käufer angezeigt werden, wenn er damit angekommen ist.
    Das hieße auch, der Käufer zahlt bis dato noch keinen Unterhalt (habe aber nie darauf geachtet)....also muss der Verkäufer zahlen. Dann wäre es logisch und kein Bug.
    Aber vllt hat ein BugMod ja netterweise noch eine Idee ;)

    Meinen Käufer kann ich erst morgen fragen, wann die KS bei ihm ankamen.

    LG, Vio
  • Ok, seit 3h läuft wieder alles normal.

    Edit: Meine KS kamen beim Käufer an : 25.06.2014 16:55 Deine Handelsflotte ist aus XXXXX zurückgekehrt und hat folgende Rohstoffe und Truppen ausgeladen. Ich habe ca. 10h weiterhin Unterhalt für die KS bezahlt.
    Wenn das Problem bekannt ist, kann hier zugemacht werden. Hoffe, man findet den Fehler.

    Danke, germano, für deine Hilfe ;)

    The post was edited 1 time, last by Violet ().

  • fassen wir zusammen:

    das Ganze ist erst einmal nicht reproduzierbar. Es tritt auf bei einfachen plündern oder sonstigen militärischen Aktionen, jetzt auch bei Truppenverkäufen im Schwarzmarkt. Es muss also noch ein Faktor dazukommen, was dieses Problem auslöst, da es sonst ja nachtstellbar wäre


    Alpha: D-E | Beta: -PR- | Delta: DSS | Epsilon: D-M