Spendenbug beim Wunderupgrade

  • Version 0.5.7

  • Spendenbug beim Wunderupgrade

    Fülle die folgende Maske bitte VOLLSTÄNDIG aus. Je genauer die Angaben zu deinem Problem sind, desto schneller und individueller können wir Dir helfen.

    Server: Phi
    Spielername:atomunfall
    Player-Id (bei Optionen zu finden):14478
    Browser & Version (Firefox, I. Explorer, Chrome, Opera, Safari, etc.):FF neueste Version
    Bei Kämpfen Combat-Id (Den KB in einem neuen Tab öffnen und die Id raussuchen (z.B. combatId=1234)): -
    City-Id von Ausgangsstadt (Stadt anklicken, und eine Mission in einem neuen Tab öffnen -> Id raussuchen (z.B. ...CityId=1234)): -
    City-Id von Zielstadt (Stadt auswählen und Waren Transportieren in einem neuen Tab öffnen -> Id raussuchen (z.B. ...CityId=1234)): -

    Um Probleme besser aufzeigen zu können sind Screenshots sehr hilfreich. Achte dabei bitte darauf, dass etwaige Skripte in deinem Browser deaktiviert sind (z.B: Greasemonkey im Firefox ausschalten) während du das Problem festhältst.
    Bitte gib so genau wie möglich an, wann der Fehler auftrat. (Datum, Uhrzeit, eine bestimmte Reihenfolge von Klicks, etc.)

    Das Problem besteht seit einigen Tagen.
    Beim Spenden von Luxusgütern in die Monumente(mit allen mir auf dem Server zugänglichen Wundern durchprobiert,Luxusgut der Stadt spielt keine Rolle) wird beim Klick auf den max-Button immer die Menge des in der Stadt verfügbaren Weins in das Fenster vom Schwefel,Kristall oder Marmor eingetragen.
    Dabei ist(wie im screen ersichtlich) auch das überbieten der tatsächlichen Menge möglich,die bei Eingabe über die Zahlentastur vom System üblicherweise auf die maximal in der Stadt verfügbaren Menge gecapt wird.Ist nicht Supertragisch,aber wenn ich 23677 Marmor und 35227 Kristall zum Spenden in die Stadt schicke,nervt es schon,die Zahlen genau einzugeben statt den "max" Button zu nutzen.

    lg - atom (Cache und Cookies natürlich gelöscht)



    Zuerst haben sie die Kommunisten geholt,da hab ich nichts gesagt.
    Dann holten sie die Sozis, da hab ich nichts gesagt.
    Danach holten sie die Juden,ich sagte nichts,ich war ja kein Jude...
    Dann haben sie mich geholt...Da gab es nichts mehr zu sagen !