Die PhalanX stellt sich vor [DPX]

  • Allianz

  • Die PhalanX stellt sich vor [DPX]



    Die PhalanX


    Die PhalanX - [DPX]

    Zur Allianz:


    Wir sind ein bunt zusammengewürfelter Haufen von aktiven Spielern, die ihr
    jeweiliges Talent im Spiel der Allianz zu gute kommen lassen.
    Die PhalanX ist im Grunde genommen friedlich orientiert, hat aber eine Gruppe von
    Mitgliedern, die sich nur auf die militärische Seite des Spiels konzentrieren.
    Das bringt uns zu unserem nächsten und wichtigsten Punkt: dem System.


    Das System der PhalanX:

    An der Spitze der Allianz stehen drei gleichberechtigte Anführer.
    Das Ämtersystem hat durch unser spezielles Rangsystem leider an
    Wichtigkeit verloren und wird von uns nicht verwendet.
    Die Allianz besteht aus drei Hauptgruppen [Militär, Handel, Diplomatie]
    Jeder dieser drei Hauptgruppen ist einer der Anführer zugeordnet und
    ist für sämtliche Mitglieder der jeweiligen Gruppe verantwortlich.
    Jeder neue Bewerber muss sich für eine der drei entscheiden.
    In jeder der drei Gruppen gibt es eine bestimmte Anzahl an Rängen, die das
    Recht haben, die jeweils niedergestellten der Gruppe zu befehligen.
    Auf diese Weise und unseren regen Nachrichtenaustausch entsteht ein
    Allianz-System, das in der Lage ist, sich selbst zu verwalten.


    Die Geschichte:


    Geschichten sind doch von vorgestern - moderne Allianzen sind kulturell
    bewandert und haben heutzutage ein Gedicht auf der Externen ;)



    Wir suchen noch Mitglieder!

    Jeder aktive Spieler der sich in unserer Nähe befindet oder eines unserer
    mitglieder auf seiner Insel hat ist herzlichst bei uns willkommen!
    (Vorrausgesetzt er/sie zeigt uns durch eine nette Bewerbung, dass ein gewisses Maß an Reife vorhanden ist)


  • Hallo.
    Also die Seite sieht gut aus 10/10 Punkten. Die Idee ist auch nicht schlecht, hat jedoch auch ihre Nachteile. Dadurch verliert man schnell den Überblick. Weiterhin solltet ihr den zwieten Teil auch auf dem Server bekannt geben.
    Wünsch euch viel Erfolg!
  • Der Text, also die Beschreibung find ich gut und eine schöne saubere Externe ... ein bisschen eintönig mMn, aber das ist ja Geschmackssache. Sehr interessant ist euer Führungs- bzw. Hierarchiesystem, das wohl für eine riesige Allianz ausgelegt ist.

    Eigentlich muß ich sagen, dass ich mehr erwartet habe, weil du schon so lange auf diese Allianz hin hier im Forum geposted hast. Als ich deinen Namen las dacht ich: BAM, jetzt kommt Montor, der Experte für externe Allianzseiten.

    Wünsche Euch viel Spaß auf Psi ^^
  • @Metalia:

    Ich bastle gerne externe aber ich wollte einfach nicht übertreiben - qualität vor quantität ;)
    Ich persönlich bin gegen Massen an Text und unübersichtliche Externe Allianzseten, ich finde die sind
    teilweise einfach extrem voll mit irgendwelchen aufwendigen Grafiken gestaltet und nicht schön anzusehen.

    Ein bisschen von allem, hübsch ausgeschmückt durch ein Gedicht und einen Platz für die Buttons und alles in allem auf das Wichtigste reduziert - das war mein Ziel.

    Zum System muss ich sagen, dass es auch mit unseren momentanen 12 Mitgliedern perfekt funktioniert.
    Ich habe seit mein Beginn bei Ikariam immer nur Allianzen geleitet - mal gute mal weniger gute - aber dass unser hierarchie-system so flüssig läuft, hätten wir uns selbst nicht gedacht.




    @Hito:

    Wir, also Mondiiviech, Bohnenmann und ich haben oft über unser System diskutiert und daran gefeilt - die übersicht war hier auch ein gesprächsthema.
    Letztendlich sind wir zu dem Schluss gekommen, dass die Gesamtübersicht einfach einen Schritt zurück treten muss um die Allianz mit unserem System zu organisieren - dabei sind die positiven Aspekte einfach überweigend.

    Leider muss ich zugeben, dass dieses System nicht für jedermann gemacht ist.
    Es verlangt absolutes Gehorsam gegenüber den Regeln - die drei Anführer sind eher nur Richtungsgebend.
    Manche können sich - auch zum Gemeinwohl - einfach nicht an Regeln halten.
  • schicke seite ,aber ich glaube ich bin zu doof dafür.
    wie löft dat?
    die händler verkaufen ,das militär holt es zurück und die diplomatösen verkaufe das als einmalige chance?
    also ich würde mich sicher verzetteln aber ich bin auch nicht das maß aller dinge :zwinkersmile:
  • @ Strassenkoeter:

    Ist schon etwas komplizierter :P

    Das Militär kümmert sich um verteidigung, rohstoffbeschaffung und das einhalten der bündnisse.
    Der handel versucht, den markt in der umgebung zu dominieren (kauft bis zu einer gewissen Preislage alles auf und verkauft es teurer.)
    Die Diplomaten müssen sämtlichen Nachrichtenverkehr regeln, neue Bündnispartner finden oder Probleme innerhalb der Allianz lösen.

    mfG Montor
  • ja da liegt bei mir der hase im pfeffer .
    ich schwatze gern mit nachbarn und allygenossen,
    aber ich lasse es auch gerne und heftig krachen
    und wenn ein nettes angebot im kontor ist ,dann schlage ich natürlich auch zu.
    dazu wäre ein einteilung für mich eher kontraproduktiv oder aber ich sehe das große ganze nicht.
    also für mich sieht es so aus als ob jedes mitglied nur ein aufgabenbereich übernimmt ,das macht für mich wenig sinn

    wie gesagt ,ich bin nicht mister perfekt und vielleicht blicke ich das konzept einfach nicht.
  • Klingt alles äußerst Cool und Neuartig, aber versaut es euch nicht indem ihr einfach alles und jeden aufnimmt. Ich denk wenn euer System funktionieren soll,dann müsst ihr besserlaufen als eine geölte Maschine :D

    Nimmt nur Leute auf, die euch Helfen können und genießt die Zeit :prost: