Announcement Delta Taverne Nr. VII - Taverne der phantasielosen Einfaltspinsel

    • soo kinder der onkel von neben an is wieder daa kuckuck erst ma was anzünden :renn: :engel:
      Merke: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht!

      Und ob ich schon wanderte im finsteren Tal, fürchte ich kein Unglück; denn Du bist bei mir, dein Stecken und Stab trösten mich.

      Wir sind die Engel der Apokalypse Gottes Reiter die da Kommen werden am Jünsten Tage um Zu Richten und um gegen den Antichristen Krieg zu führen :engel:

    • Admiral Thrawn wrote:

      Lord EDDI wrote:

      ^ ^ Du hast diesbezüglich mir gegenüber nichts zu Fordern, lese es oder lass es sein. Punkte kannst Du aber gerne welche haben...... <-- geh Sparsam damit um. Wenn sie verbraucht sind gibt es keine neuen.
      Nein ich habe keine Lust dir etwas vorzulesen. Wenn Du eine gute Nacht Geschichte benötigst, frage jemand anderen oder hohle dir eines der diversen Programme die es heutzutage gibt, um sich Textinhalte vorlesen zu lassen.
      BlaBlaBla. Spühre die Macht des Volkes, du Null!


      strawpoll.de/bexye93
      "Whatever you say, it does me no harm and you no honour" , aber jeder hat das Recht sich so wie Du aufzuführen :phatgrin: !
      Ich stimme dir zu, dass eine Beleidigung ein Selbstangriff, eine
      Selbstherabwürdigung ist und somit eigentlich weder einen Kommentar noch
      eine Reaktion erfordert. Das reicht aus das Du dich selbst herabwürdigst. :troest:
      Und was deine Aussage zum Fux betrifft, so ist meine Aussage dazu:
      Zum Kopieren hat die Menscheheit bereits Kopierer entwickelt, ist also unnötig. Manche scheinen aber, die soetwas aufführen wie Du Ihre individualität beim Anmelden in einem Forum abzugeben. :cookie:
      Deine Projektionsversuche fruchten hier jedenfalls nicht :shit: !

      Strohhut Franky wrote:





      Zitat von »Admiral Thrawn«



      du Null!


      Dem kann ich nur zustimmen :prost:

      und die allgemeine Umfrage ist ja dann wohl eindeutig :lachheul:

      LG Franky

      Ich weiß ja das Du mich gerne kennenlernen möchtest. Du musst allerdings schon warten bis die Einladung von Amtswegen erfolgt :love1: !


      Offizieller Platz 1 Allyraider 2010 !
      Ich trat heraus in die Morgenröte und bestaunte die Götterdämmerung




    • Lord Anubis wrote:

      Nene. Kein Massenbier.
      Apropos Massenbier. Von Seiten der Gameforge hätte ich mir doch an der Stelle mal ein deutliches Signal gewünscht. Massenbierhaltung ist und bleibt ein Tabuthema in der deutschen Medienlandschaft, das jedoch besprochen werden sollte. Ich oute mich hier mal öffentlich und sage, dass ich diese Massenbierhaltung zutiefst verabscheue.
      Da Kölsch ohnehin wie
      Abwaschwasser

      schmeckt, würde ich vorschlagen, dass die örtliche Brauerei meines Vertrauens etwas mehr unterstützt wird. Daher stelle ich allen hier mal ein "Hachenburger Pils" hin und hoffe, dass ihr das a) ethisch besser vertreten könnt und b) mehr mögt als dieses Massenbier aus unmenschlichen bzw bierunwürdigen Verhältnissen. :tanz:




      PS: Eddi, hast du die mehr als nur repräsentative Umfrage nicht gelesen? Hier eine Erinnerung, obwohl du es bereits vor dem Zitieren hättest nachschauen sollen:
      strawpoll.de/bexye93


      The post was edited 1 time, last by Dastan ohne Theta ().

    • Doch Lord Eddi hat doch abgestimmt wie man sieht ^^
      so eine Null der Pflegefall :flöt:

      Mach dir nichts draus irgendwann wirst auch du einsehen das du in der Nahrungskette ganz weit unter dem Glühwürmchen liegst....weil Glühwürmchen sind wenigstens noch schön anzuschauen :P


      Beta -AKT-

      Delta -Kyr-

      Aktiver Raider, Offscore Junkie und Pixelvernichter

      Klopf bei -Akt- oder -Kyr- und die Palme gehört dir...
    • Finde ich gut, dass du die Courage hast, dieses heikle Thema anzusprechen, Dastan - wichtig ist es auf alle Fälle, vor allem die Bodenhaltung bei Bier ist für viele immer noch umwerfend wichtig:



      Doch leider hört das ganze ja nicht mit Massenbierhaltung auf, sondern betrifft auch den Met Wie die alten Wikinger der 13ten sicher Wissen, stammt Met aus Honig und dieser Honig wird aus Massentierhaltung gewonnen, wie infestigative Medien wie der Postillion aufdeckten:
      der-postillon.com/2011/07/tier…rn-boykott-von-honig.html

      Bienen, die zusammengepfercht leben müssen, Wabe neben Wabe, das sollte uns allen, die wir Met gerne aus dem Horn trinken ebenfalls zu denken geben!

      In dem Sinne spendiere ich mal ne Runde Leitungswasser :beer:

      (Achso für Ikrates: das nennt man Ironie oder Sarkasmus)
    • Dastan ohne Theta wrote:

      PS: Eddi, hast du die mehr als nur repräsentative Umfrage nicht gelesen? Hier eine Erinnerung, obwohl du es bereits vor dem Zitieren hättest nachschauen sollen:

      https://strawpoll.de/bexye93

      @ Dastan
      bevor du das Wort "repräsentativ" nicht verstanden hast, solltest du besser
      nicht mit solchen Worten um dich werfen.
      Es geht Online nicht darum sich in einem Rede- oder Schreibduell durchzusetzen.
      Es geht um die stille Zustimmung von Lesern, die sich ihren Teil denken. Eine
      gute Online-Community wird sich immer an die Seite derer stellen, die mehr
      zum Konstruktiven beitragen.
      Hat Euch ja aber schon ein Moderator erklärt, wenn auch nicht in diesem Thread :D .
      Erstaunlich ist aber, da dies ja nicht gelesen wird, das eine kleine Troll
      Gemeinschaft, dazu so viel zu sagen hat. :stick:


      @ Strohhut
      Ich Gratuliere dir zum bestehen der 6ten Klasse !

      http://so-spricht-die-7b.dreamlex.de/lexicon.php?id=129

      Schön das du dich für Glühwürmchen und die Nahrungskette interessierst.
      Kannst dich gerne mit diesen Unterhalten und ggf. diese mit deinem
      interlektuellem Standart beeindrucken.
      Wenn dein Wissens- und Reifefundus in der höhe angekommen ist, das
      sich das Schreiben mit dir Lohnt gibt es wieder eine Antwort :troest: !

      Da ist man ja gerne eine Null die, die Mathematik revoluzuniert hat
      zum Bilden eines Stellenwertsystemes. :freu:
      Über den Wert deiner Beiträge scheint sich aber wohl mancher stiller Leser
      uneins zu sein.
      Aber nicht traurig sein. Wenn die Mathematik höherer Klassenstufen
      irgendwann für dich in Frage kommen, wird dir auch noch das beigebracht. :cookie:


      Offizieller Platz 1 Allyraider 2010 !
      Ich trat heraus in die Morgenröte und bestaunte die Götterdämmerung




    • Lord EDDI wrote:

      bevor du das Wort "repräsentativ" nicht verstanden hast, solltest du besser
      nicht mit solchen Worten um dich werfen.
      Oh je, da ist aber einer auf dem falschen Fuß aufgestanden. Ich habe mir aufgrund deiner Kritik mal die Mühe gemacht und die Definition von "repräsentativ" nachgeschaut und musste mit wenig Verwunderung feststellen, dass die Definition Wikipedias deckungsgleich mit meiner ist. Heureka! Da habe ich noch einmal Glück gehabt. Du scheinst das Wort aber anscheinend nicht verstanden zu haben, daher hier eine kleine (zweite) Gedankenstütze:


      stellvertretend für eine Gesamtheit stehend.

      Das finde ich mal gut. Und dass die Umfrage "mehr" als nur repräsentativ ist, war eine "Hyperbel" (Und nein, für das Wort werde ich dir nicht noch einmal eine Definition raussuchen. Das musst du jetzt aus deinem eigenen Wortschatz herleiten oder eben selbst nachschlagen)

      Lord EDDI wrote:

      Es geht Online nicht darum sich in einem Rede- oder Schreibduell durchzusetzen.
      Es geht um die stille Zustimmung von Lesern, die sich ihren Teil denken. Eine
      gute Online-Community wird sich immer an die Seite derer stellen, die mehr
      zum Konstruktiven beitragen.
      Es geht in einem unwichtigen Forum wie dem hier bei einem unwichtigen Thema wie dir allgemein um gar nichts, wenn man mal ehrlich ist. Du kannst irgendwelche Leser hier gerne auf deine Seite ziehen, das wird an meinem Gemütszustand hingegen deiner Meinung jedoch absolut nichts verändern. Cheers!

      Lord EDDI wrote:

      Hat Euch ja aber schon ein Moderator erklärt, wenn auch nicht in diesem Thread

      Ah, die Moderatoren. Aufgrund meiner schlechten Erfahrungen musste ich leider feststellen, dass Moderatoren nie als Instanz für irgendwas genommen werden dürfen. Wenn ein Moderator willkürlich Threads schließt und im selben Atemzug erwähnt, dass es Hetze gewesen sei, die den Grund für die Schließung dargestellt habe, dann verliert er seine Glaubwürdigkeit im Allgemeinen extrem zügig.

      Lord EDDI wrote:

      Erstaunlich ist aber, da dies ja nicht gelesen wird, das eine kleine Troll
      Gemeinschaft, dazu so viel zu sagen hat.
      Ja, alles blöde Trolls hier. Besonders dieser komische Vogel Lord EDDI. Keine Ahnung, was der hier an konstruktiven Beiträgen beisteuern will. Bisher höre ich immer nur "mimimi, die anderen Kinder in der Schule haben mich geärgert". Deine Beiträge sind alles (außer vielleicht gut, auf den Punkt gebracht, schön zu lesen, germanistisch korrekt, spannend, literarisch wertvoll, .... und viele andere Dinge), aber sicher NICHT konstruktiv.


      The post was edited 2 times, last by Dastan ohne Theta ().

    • General Yōshida wrote:




      Bienen, die zusammengepfercht leben müssen, Wabe neben Wabe, das sollte uns allen, die wir Met gerne aus dem Horn trinken ebenfalls zu denken geben!



      Ich finde das recht unproblematisch. Wenn es mal genauer betrachtet, ist ein Bienenstock eher ein grosses Freudenhaus. 10000 Männliche Bienen die sich abwechselnd um die Königin kümmern.


      Helden leben länger, Legenden sterben nie!
    • Ach Dastan :D

      Wie sehr hatte ich gehofft das du auf Wikipedia dich berufst.
      Daher zeigt sich auch das du den Text dort scheinbar nicht aufmerksam
      gelesen hast. Vielleicht auch dir die verständlichkeit des Textes,
      entgangen ist.

      re·prä·sen·ta·ti̱v
      Adjektiv

      1.
      so typisch, dass es als Stellvertreter seiner Art aufgefasst werden kann.
      "ein repräsentativer Vertreter seiner Art"
      2.
      stellvertretend für eine Gesamtheit stehend.
      "eine repräsentative Meinungsumfrage"
      3.
      standesgemäß.
      "eine repräsentative Feier"
      4.pol.
      so, dass Interessengruppen nach ihrem politischen Gewicht von Repräsentanten vertreten werden.
      "eine repräsentative Demokratie"

      Da es sich hierbei um Eurerseits um eine Meinungsumfrage handelt, kommt nur Punkt 2
      in betracht. Hierzu hat Euch der Moderator ja schon erklärt:

      Display Spoiler
      Kurze Tendenz:
      Angemeldete Mitglieder im Board: 47726 (laut Statistik)
      Es haben momentan gerade einmal 97 von 47726 User eine Stimme abgegeben. Die
      Anteilnahme liegt somit bei etwa 0,2%.

      Die Spezial Umfrage bei mir liegt die Wahlbeteiligung noch niedriger .
      Zumal das Forum weltweit gelesen werden kann auch ohne Anmeldung !
      Dann hat Euch der Moderator sogar noch eine Hilfestellung gegeben.
      Mache ich auch mal lach, bin ja nicht so:
      https://www.surveymonkey.de/mp/sample-size/

      Da wird auch klar warum der Moderator von:
      "Zudem ist die Umfrage nur in der deutschen Community angebracht.... "
      Rest kannst Du dort nochmals selbst nachlesen. Lass dies aber besser von
      jemanden machen der Texte versteht. Da sind solche Sinnfreien Posts dann
      auch nicht nötig.

      Da hat eben der Moderator Recht wenn er Euch sagt:
      "Siehste, die ganze Umfrage war wohl eher ein Schuß in den Ofen. "

      Stellvertretend würde bedeuten das Du die Einwilligung
      einer Gesamtheit hast in diesem Falle. Dieses kannst du ja dann sicherlich belegen. :cookie:
      Leider handelt es bei Euch nur um eine Interessensgruppe und dazu
      noch eine sehr kleine im Bezug auf die Gesamtheit. Aber netter versuch !



      Dastan
      Ah, die Moderatoren. Aufgrund meiner schlechten Erfahrungen musste
      ich leider feststellen, dass Moderatoren nie als Instanz für irgendwas
      genommen werden dürfen. Wenn ein Moderator willkürlich Threads schließt
      und im selben Atemzug erwähnt, dass es Hetze gewesen sei, die den Grund
      für die Schließung dargestellt habe, dann verliert er seine Glaubwürdigkeit
      im Allgemeinen extrem zügig.


      Wenn jemand wegen Hetze einen Thread schließt liegt keine Willkür vor.
      Will·kür
      Substantiv [die]abwert.

      ein Verhalten, das nur eigene Interessen und keine Rücksicht auf
      allgemein gültige Regeln oder Menschen nimmt.

      Da die Forenregeln besagen das deutsches Recht zählt, zählen damit auch
      die deutschen Gesetzgebungen, ob das dem Dastan schmeckt oder nicht.
      Bei Hetze handelt es sich um einen Straftatbestand und ist somit dann
      nicht erlaubt.Muss auch nicht toleriert werden, nur weil der Dastan
      das gerne so hätte. Dir steht es aber frei bis vor dem Bundesgerichtshof
      zu ziehen und das unwirksame herbeiführen bestimmter Gesetze die dich stören
      einzuklagen.
      Hier wird dir dann erklärt werden das eine 2/3 Mehrheit erfoderlich ist um
      Gesetze zu ändern. Viel Spaß bei diesem unterfangen.
      Alternativ kannst du auch gerne eine Petition anstoßen um bestimmte Regelungen
      zur Debatte zu stellen.

      Das wird, kann ich dir jetzt schon sagen mit wenig erfolg enden.
      § 903 BGB. Demnach dürfen Sie mit Ihrem Eigentum nach Belieben verfahren
      und andere von jeder Einwirkung darauf ausschließen.
      Steht dem Betreiber zu, ob das dem Dastan gefällt oder nicht.
      Du kannst dazu dir auch noch folgende Links ansehen:
      http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2014/04/21/geloeschte-kommentare-sind-keine-zensur-was-ist-meinungsfreiheit/
      http://www.heise.de/newsticker/meldung/Gericht-bestaetigt-Hausrecht-fuer-Forenbetreiber-145205.html

      Du hast sogar das Recht sofern es beleidigende Posts gibt diese vom Betreiber
      löschen zu lassen. Einfach deswegen weil:
      "Dieser verpflichte den Nutzer unter anderem zur Einhaltung bestimmter
      Regeln, da der Betreiber durch die Postings der Teilnehmer "nicht
      unerheblichen Haftungsrisiken" ausgesetzt sei. Hieraus ergebe sich auch
      ein virtuelles Hausrecht des Anbieters, dem die Befugnis zustehe, Beiträge
      zu löschen oder den Zugang zu ihnen zu sperren."
      Was sicher auch noch erfolgt :flöt: !

      Denn ansonsten müsste der Betreiber für das, (wie nannte es Badidol)
      Klassenclown verhalten einzelner Haften. Und da ist es sehr viel schöner
      für das Unternehmen das die zur Kasse gebeten werden, anstelle des Unternehmens.

      Dastan
      Bisher höre ich immer nur "mimimi, die anderen Kinder in der Schule haben mich geärgert".

      Hast du einen Tinitus ? Muss nervend sein dieses mimimi.
      Ich würde doch mal gerne den Beweis sehen das ich noch zur Schule gehe, wenn
      Du schon solche Behauptungen aufstellst über eine Person die du nicht kennst.

      Und Ihr könnt da noch so oft versuchen mich zu diffamieren, weil Euer Thread
      geschlossen wurde. Es bleibt dabei das dies zu Recht zu war.
      Und ich helfe Euch da auch weiterhin nicht bei dem Benehmen das Ihr da
      an den Tag gelegt habt und weiterhin legt.

      Und was deinen Gemütszustand betrifft, erinnert mich das eher an
      kleine nörgelnde Kinder:
      https://www.welt.de/gesundheit/psychologie/article8261744/Wie-Sie-noergelnde-Kinder-beruhigen-koennen.html

      :troest:


      Offizieller Platz 1 Allyraider 2010 !
      Ich trat heraus in die Morgenröte und bestaunte die Götterdämmerung




    • Lord EDDI wrote:

      Wie sehr hatte ich gehofft das du auf Wikipedia dich berufst.
      Daher zeigt sich auch das du den Text dort scheinbar nicht aufmerksam
      gelesen hast. Vielleicht auch dir die verständlichkeit des Textes,
      entgangen ist.

      (...)

      Display Spoiler
      1.
      so typisch, dass es als Stellvertreter seiner Art aufgefasst werden kann.
      "ein repräsentativer Vertreter seiner Art"
      2.
      stellvertretend für eine Gesamtheit stehend.
      "eine repräsentative Meinungsumfrage"
      3.
      standesgemäß.
      "eine repräsentative Feier"
      4.pol.
      so, dass Interessengruppen nach ihrem politischen Gewicht von Repräsentanten vertreten werden.
      "eine repräsentative Demokratie"


      Da es sich hierbei um Eurerseits um eine Meinungsumfrage handelt, kommt nur Punkt 2
      in betracht. Hierzu hat Euch der Moderator ja schon erklärt: "blabla, Grundschulmathematik, blabla"
      Hey, wieder mal: es war eine Hyperbel. Es geht nicht darum, dass es eine mathematisch-logische und repräsentative Umfrage ist.
      Du solltest mal zum Psychologen. Ich habe gehört, dass sowas schon unter "Autismus" fällt. Muss nicht, kann aber :panic:
      Also: natürlich hat der Moderator hier seine Mathematikkenntnisse aus der Grundschule unter Beweis gestellt. Damit ist er sogar schon fast überqualifiziert für diesen "Job". Nichtsdestotrotz war es von mir eine Hyperbel (habe ich auch schon im vorherigen Post meinerseits geschrieben) und ich wollte sicher nicht erreichen, dass Leute diese Umfrage ernst nehmen.
      Dazu solltest du mal den Unterschied zwischen absoluter und relativer Mehrheit lernen.
      Es mag sein, dass nur ein Bruchteil des Servers abgestimmt hat, aber sind das nicht alles Multis und im Forum schauen erst recht nur die wenigsten nach. Damit klopft das Wahlergebnis schon an der 100% Marke an.


      Und noch sorry wegen Wikipedia. Das war der erste Treffer und so und das ganze Scrollen geht ziemlich auf die Gelenke.

      Lord EDDI wrote:

      Wenn jemand wegen Hetze einen Thread schließt liegt keine Willkür vor.
      Will·kür
      Substantiv [die]abwert.

      ein Verhalten, das nur eigene Interessen und keine Rücksicht auf
      allgemein gültige Regeln oder Menschen nimmt.
      Wie gesagt, Moderatoren besitzen leider größtenteils in meinen Augen keine Glaubwürdigkeit mehr. Erinnern mich eher so ein bisschen an Martin Sonnenborn, der ja mit seiner Partei DIE PARTEI ebenfalls im EU-Parlament sitzt und das ganze etwas satirisch aufarbeitet. Leider habe ich bei den meisten Moderatoren das Gefühl, dass sie alles ernst meinen und nicht wirklich einen Finger für Sarkasmus und Ironie haben. Man muss ja nicht immer absichtlich witzig sein. :love1: :tanz:

      Lord EDDI wrote:

      Da die Forenregeln besagen das deutsches Recht zählt, zählen damit auch
      die deutschen Gesetzgebungen, ob das dem Dastan schmeckt oder nicht.
      Bei Hetze handelt es sich um einen Straftatbestand und ist somit dann
      nicht erlaubt.Muss auch nicht toleriert werden, nur weil der Dastan
      das gerne so hätte. Dir steht es aber frei bis vor dem Bundesgerichtshof
      zu ziehen und das unwirksame herbeiführen bestimmter Gesetze die dich stören
      einzuklagen.
      Hier wird dir dann erklärt werden das eine 2/3 Mehrheit erfoderlich ist um
      Gesetze zu ändern. Viel Spaß bei diesem unterfangen.
      Alternativ kannst du auch gerne eine Petition anstoßen um bestimmte Regelungen
      zur Debatte zu stellen.
      Was soll ich denn vorm Bundesgerichtshof? Mit so einer Mittelmaßinstanz gebe ich mich nicht zufrieden. Wenn muss es schon direkt das BVG sein und zwar auch dann, wenn es eigentlich nicht für Zivil- und Strafrecht zuständig ist. Bei so einem prekären Fall kann man aber mal eine Ausnahme machen. Ist schließlich wirklich wichtig, was in dem unwichtigen Ikariamforum geschrieben wird :daumen: Es geht nicht darum, dass Hetze nicht erlaubt ist. Es geht darum, dass mehr als Hetze deklariert wird, als existiert. Aber scheinbar kannst du ebenfalls die Texte nicht lesen und verstehen. :monster:

      Lord EDDI wrote:

      (...)

      Du hast sogar das Recht sofern es beleidigende Posts gibt diese vom Betreiber
      löschen zu lassen. Einfach deswegen weil:
      "Dieser verpflichte den Nutzer unter anderem zur Einhaltung bestimmter
      Regeln, da der Betreiber durch die Postings der Teilnehmer "nicht
      unerheblichen Haftungsrisiken" ausgesetzt sei.
      Huhu, es geht immer noch nicht um die reine Tatsache und mir ist bewusst, dass das mit rechten Dingen zugegangen ist, das schützt aber nicht vor Kritik. Es gibt auch Länder, in denen jeder Lauch eine Waffe besitzen darf. Ist legal, aber deswegen nicht automatisch gut. So ähnlich sieht es hier aus. Natürlich kann die Gameforge alles als Hetze/Trolling abstempeln, das schützt jedoch nicht davor, dass sich Leute dagegen wehren und der GF ein verkommenes Urteilsvermögen vorwerfen.

      Lord EDDI wrote:

      Und da ist es sehr viel schöner für das Unternehmen das die zur Kasse gebeten werden, anstelle des Unternehmens.
      Was für eine Kasse? Ich sehe keine Kasse. Bitte weniger Amphetamine oder so nehmen.

      Lord EDDI wrote:

      Hast du einen Tinitus ? Muss nervend sein dieses mimimi.
      Ich würde doch mal gerne den Beweis sehen das ich noch zur Schule gehe, wenn
      Du schon solche Behauptungen aufstellst über eine Person die du nicht kennst.
      Einen Tinnitus würde wohl niemand als "mimimi"-Geräusch beschreiben. Das ist offenkundig eine Anspielung auf die Muppets.
      Und noch einmal: es war ein rhetorisches Mittel. Ist mir völlig egal, ob du zur Schule gehst oder sonstwas machst, aber wurde hier von mir offenkundig als Symbol dafür genommen, dass du dich wie ein kleines Kind verhältst. Soviel zum Verständnis von Metaebenen.

      Lord EDDI wrote:

      Und Ihr könnt da noch so oft versuchen mich zu diffamieren, weil Euer Thread
      geschlossen wurde. Es bleibt dabei das dies zu Recht zu war.
      Und ich helfe Euch da auch weiterhin nicht bei dem Benehmen das Ihr da
      an den Tag gelegt habt und weiterhin legt.

      Und was deinen Gemütszustand betrifft, erinnert mich das eher an
      kleine nörgelnde Kinder:
      welt.de/gesundheit/psychologie…er-beruhigen-koennen.html
      Danke für den tollen Artikel, der ist sich eher auf den Punkt gebracht als dein Gerede.
      Niemand hat die Absicht, dich zu diffamieren und jetzt mal unter uns: absolut NIEMAND möchte Verhaltenstipps von dir. Da würde ich es noch präferieren, mir den Knigge von einem alkoholabhängigen Bankräuber vorbeten zu lassen.






      Kleine Info: Danke dir habe ich sogar nicht nur einen Tinnitus, sondern auch Kopfschmerzen. Würfelst du manchmal, ob ein Wort groß oder klein geschrieben wird?


      The post was edited 7 times, last by Dastan ohne Theta ().

    • Ach Dastan :D

      Dastan
      Dazu solltest du mal den Unterschied zwischen absoluter und relativer Mehrheit lernen.
      Es mag sein, dass nur ein Bruchteil des Servers abgestimmt hat, aber sind das nicht alles Multis und im Forum schauen erst recht nur die wenigsten nach. Damit klopft das Wahlergebnis schon an der 100% Marke an.


      Jetzt ist es also schon ein Wahlergebnis anstelle einer Umfrage ?
      Die Rechtfertigung, wird ja immer schlimmer anstelle besser zu werden.

      Eine Sperrklausel ist eine (explizite oder implizite) gesetzliche Bestimmung
      im Wahlsystem, welche die Teilnahme einer Partei an der Mandatsvergabe vom
      Erreichen einer bestimmten Zahl vom Stimmen abhängig macht.
      Sofern Eurerseits die Angabe auf den Massen Bezug fehlt, bleibt das eben halt
      Sinnbefreit.
      Erst dann kannst Du auch von "repräsentativ" sprechen.
      Im Bezug auf die eigentliche Gesamtmasse.

      Was relativ ist kann dir jeder Schwabe immernoch am Besten erklären:
      Ein Schwabe kann die Relativitätstheorie ganz einfach erklären, schließlich
      hat ein Schwabe sie erfunden. Einer erklärt sie einem Troll so: 'Also,
      bass uf: Wenn du Dei Nas en mein Hintra steggsch - no hosch Du a Nas em Hintra
      ond i hann e Nas em Hintra - aber i bin relativ bessr dra!'
      Da bekommt man regelrecht Hunger auf Bohneneintopf.

      Dastan
      Wie gesagt, Moderatoren besitzen leider größtenteils in meinen Augen keine Glaubwürdigkeit mehr....


      Du darfst Glauben was du möchtest. Und im Rahmen von Regelungen und Gesetzen
      dich auch ausleben wie du möchtest. Das mag dich auch an diesen Politiker erinnern.
      Manche erinnert dieses eben an den Präsidenten von Ungarn, der Aufgrund
      zu niedriger Wahlbeiteiligung seine Unterstützung vom Volke nicht bekommt.

      Dastan
      Huhu, es geht immer noch nicht um die reine Tatsache und mir ist bewusst, dass das mit rechten Dingen zugegangen ist, das schützt aber nicht vor Kritik....


      Welche Kritik soll dies sein ? Ist eine Kritik angebracht an dieser Stelle ?
      Mal etwas zum Nachdenken: Die GF und jeder Moderator/in muss sich an
      Gesetze halten. Diese sind auch für Sie gültig. Bei Straftatbeständen
      MUSS der Mod sogar reagieren weil:

      1. Macht er dieses ab Kenntnisnahme nicht, kann das Unternehmen für das er
      tätig ist dafür Abgemahnt werden, womit Kosten verbunden sein können.

      2. Spielt es auch keine Rolle wer davon Kenntnis im Unternehmen erlangt.
      zum Verständnis ein kleines Beispiel, da vermutlich geläufiger:
      Wenn man eine Kündigung abgibt, ist es vollkommen egal wem man Sie überreicht in dem
      Unternehmen. So lange man sich den erhalt quitieren lässt. Sie zählt als zugestellt.
      genauso ist es bei der Erkenntnislage eines Straftatbestandes.

      3. Selbst wenn dieser nicht gerechtfertigt wäre, wobei das rein theoretisch ist,
      da du kein Bezug gesetzt hast, ist das vorherige reagieren ersteinmal
      korrekt, da Unternehmensinteressen gewahrt bleiben müssen. Dazu zählt auch Schadensabwendung!
      Im Nachhinein und das steht dir ja frei, kannst du gerne dieses via Ticket
      bemängeln und wenn es nicht korrekt ist, wird es auch zurückgenommen werden.
      Aber ich erinnere mich an Badidols Aussage hierzu noch.

      4. Wenn du dich oder die Leute wehren wollen, steht es dir frei dich durch die
      Instanzen zu Klagen. Ich empfehle dir allerdings dieses nur nach absprache mit
      dem Anwalt deines Vertrauens zu machen. Da bei einer Niederlage dem Verlierer
      des Rechtstreites die Kosten auferlegt werden.

      5. Gesetzgebungen anderer Länder sind hier irrelvant. Da sie weder mit der
      Sachlage noch der Richtigkeit des Handelns etwas zu tun haben.

      Dastan
      Was für eine Kasse? Ich sehe keine Kasse. Bitte weniger Amphetamine oder so nehmen.

      http://www.wissen.de/synonym/bezahlen-muessen
      Hier kannst du deinen Wortschatz um Synonyme erweitern.
      Desweiteren hast Du ja schon toll erkannt, wenn auch im Bezug auf mich, was
      du aufsuchen solltest bei soviel Einbildung von Amphetaminen genuss, Autismus
      und weiteren nicht beglegbaren Tatsachenbehauptungen.

      Dastan
      Einen Tinnitus würde wohl niemand als "mimimi"-Geräusch beschreiben....


      Stimmt, das machen nur Leute die wissen das ein Tinitus durch ein Geräusch
      entsteht. Und ein mi in einfacher sowie mehrfacher Form mimimi kann ja niemals
      ein Geräusch sein. Zumindest wenn man Dastan heißt.
      Für andere aber durchaus.
      "Als „Vater“ der Solmisation gilt Guido von Arezzo (geboren etwa 992), der den
      sechs Tonstufen des mittelalterlichen Hexachordes sechs
      Tonsilben zuordnete: ut, re, mi, fa, sol und la."
      Das sollte also eine Anspielung auf die Muppets sein ? Interessant.
      Da ich den Muppets schon lange entwachsen bin, kann ich dir dieses leider nicht
      bestätigen. Aber sehr schoön das du weitere Indizien zum Thema nörgelnde Kinder
      hervorrufst.

      Dastan
      aber wurde hier von mir offenkundig als Symbol dafür genommen,


      Echt, wow ! Ich benutze auch Symbole. Die nenen sich Konsonannten und Vokale.

      Dastan
      Niemand hat die Absicht, dich zu diffamieren

      Das wäre super wenn das Einzug erhällt. Kannst schonmal mit gutem beispiel voran gehen.
      "Als Diffamierung (von lateinisch: diffamare = Gerüchte verbreiten) bezeichnet
      man heute allgemein die gezielte Verleumdung Dritter. Dies kann durch die
      Anwendung von Schimpfwörtern oder durch diverse Unterstellungen geschehen."
      Etwas über andere zu Behaupten das nicht Wahr ist gehört auch dazu !

      Dastan
      absolut NIEMAND möchte Verhaltenstipps von dir.

      Dafür hast du bestimmt von der gesamten Menschheit Unterschriften gesammelt.
      Darf ich diese sehen ?

      Dastan
      Kleine Info: Danke dir

      Gern geschehen, nichts zu Danken !
      Was deine Kopfschmerzen betrifft weiß ich zwar nicht was der nette Henker von neben
      an empfiehlt, ich rate aber zu Aspirin.


      @ germano, danke dir. Das mache ich doch gerne mit dir einen zu heben.


      Offizieller Platz 1 Allyraider 2010 !
      Ich trat heraus in die Morgenröte und bestaunte die Götterdämmerung




      The post was edited 1 time, last by Lord EDDI: Das wichtigste beinahe vergessne den germano ().