Guide: Aktionspunkte und Korruption /Statthaltersitz

  • Spiel

  • Guide: Aktionspunkte und Korruption /Statthaltersitz

    Was sind Aktionspunkte?
    Jede Transport- oder Militäraktion (außer Spionage) benötigt einen Aktionspunkt (AP) von der Ursprungsstadt.

    Wo sehe ich meine Aktionspunkte?

    Im Bild im roten Rahmen in der normalen Spieloberfläche (nur die aktuell verfügbaren AP) oder im Rathaus (mit der Anzahl verfügbarer sowie der aktuell möglichen Gesamtzahl an AP). Jede Stadt hat ihre eigene Anzahl an Aktionspunkten.

    Ich habe aus Stadt A eine Handelsflotte losgeschickt und nun ist einer meiner Aktionspunkte weg. Wie bekomme ich den wieder?
    Sobald deine Handelsflotte aus Stadt A ihren Auftrag beendet hat und du die Flotte wieder zur freien Verfügung hast bekommst du auch deinen Aktionspunkt wieder. Dies gilt für alle Aktionen, die du machst - sobald die Aktion abgeschlossen ist, bekommst du den Punkt zurück. (Plündern, Truppen stationieren, Stadt besetzten, Stadt verteidigen, Stadt befreien, Hafen einnehmen, Hafen verteidigen, Hafen befreien)

    Meine Stadt A hat keine Aktionspunkte mehr übrig, kann ich dann noch etwas machen?
    Du kannst keine Truppen, Flotten oder Warenaktionen starten. Gebäude, Truppen und Schiffe (und weiteres) kannst du natürlich weiter in Auftrag geben oder ausbilden.

    Wie errechnen sich die Aktionspunkte, also wie kann ich sie für meine Stadt erhöhen?
    Jede Stadt eines Spielers hat von ihrer Gründung an drei Aktionspunkte zur Verfügung. Alle vier Rathausstufen erhöht sich diese Zahl um eins.
    Rathaus (RH) 1 = 3 AP
    ab RH 4 = 4 AP
    ab RH 8 = 5 AP
    usw.

    Wie viele Aktionspunkte habe ich in fremden Städten?
    In einer besetzen oder verbündeten Stadt hat man 2 AP weniger als in einer eigenen Stadt der gleichen Rathausgröße.
    Rathaus (RH) 1 = 1
    ab RH 4 = 2
    ab RH 8 = 3
    ...

    Ich habe keine Aktionspunkte in einer fremden Stadt und will fliehen, was nun ?
    Vorausgesetzt der Hafen ist für dich frei und du hast genug Handelsschiffe frei um deine Truppen zu transportieren kannst du mit dem Rückholpfeil deine Truppen mit einem freiem Aktionspunkt der Heimatstadt in diese Stadt zurückholen. Dafür darf auch die Heimatstadt nicht besetzt oder deren Hafen eingenommen sein. Die Heimatstadt kannst du im DragDrop-Menü auswählen.
    ACHTUNG ! Diese Aktion lässt sich nicht widerrufen! Einmal den Rückholpfeil gedrückt gibt es keine Möglichkeit diese Truppen zur fremden Stadt umkehren zu lassen!
    Das selbe gilt analog für Schiffe in fremden Städten.

    Korruption und Statthaltersitz (SHS)



    Diese Ansicht ist zu finden wenn man das Rathaus anklickt.
    Im roten Rahmen ist die Anzeige für Korruption.
    Das heißt: In dieser Stadt herrscht im Augenblick 12 % Korruption.

    Was bedeutet nun 12% Korruption?
    Es bedeutet deine Bürger sind unzufriedener und produzieren weniger (bauen weniger ab, forschen weniger, bekehren weniger)
    Als Beispiel: Bei 12 % Korruption bauen 100 Arbeiter im Sägewerk nur noch 88 Holz ab anstatt der üblichen 100. Diese 12 % zählen auch in der Akademie und den Luxusrohstoffminen sowie den Tempeln der jeweiligen Stadt.

    Wie bekomme ich die Korruption nun weg?
    Man muss das Gebäude Statthaltersitz in der Kolonie bauen bzw. ausbauen.
    Für jede Stufe des Statthaltersitzes verringert sich die Korruption, bis man eine Stufe gleich der Anzahl der Kolonien erreicht hat. Erst dann herrscht in der betreffenden Kolonie keine Korruption mehr und die Bürger arbeiten, forschen und bekehren mit gewohnter Effizienz. Wie viel Korruption in eurer Stadt nach dem Ausbau des Statthaltersitzes noch existiert, wird euch unter dem Ausbaufenster angezeigt.

    Die Hauptstadt zählt nicht als Kolonie. Wenn also von 4 Kolonien gesprochen wird heißt das 4 Kolonien + Hauptstadt.
    Beispiel: Bei 5 Städte (Hauptstadt + 4 Kolonien) brauche ich SHS 4 um korruptionsfrei zu sein.

    Und hier noch die Übersicht über die Kosten der jeweiligen Ausbaustufe des Statthaltersitzes (ohne Reduzierungen wie Zimmerei etc.) aus der Ingame-Hilfe


    Auf die Korruption haben neben den Statthalterstufen die Herrschaftsformen Aristokratie, Nomokratie und Oligarchie Einfluss.

    Korruptionsstufen

    In der Regel bringt es keinen wirtschaftlichen Vorteil - eher einen Nachteil - wenn man eine weitere Stadt unter Korruption gründet (unter Korruption gründen heißt, dass in einigen Städten die SHS noch nicht vorab auf die nächste Stufe vorgebaut wurden, als Beispiel: 4 Kolonien, also SHS auf 4. bevor ich die nächste Kolonie gründe, ziehe ich die SHS um eine Stufe höher, um bei Gründung der neuen Kolonie dort Korruptionsfrei zu sein. Mache ich dies nicht in allen meinen Kolonien, gründe ich die 5. Kolonie unter Korruption) das einzige, wann man unter Korruption eine neue Kolonie gründen sollte, ist, wenn zu befürchten ist, dass der begehrte (Vorzugweise auch viel bessere) Platz auf der Insel sehr schnell anderweitig besetzt werden könnte.

    Changelog

    Änderung zur Version 0.5.12
    Anzeige der Korruption vor dem Ausbau

    Stand: 05.10.2015 - Version 0.6.10
    History:
    Autor: Cella Dei