Ikariam Enhanced UI - Informationen und Support

    • Ikariam Enhanced UI - Informationen und Support

      "Ikariam Enhanced UI" ist ein Greasemonkeyscript, welches diverse Verbesserungen für die Nutzeroberfläche von Ikariam mit sich bringt. Das Script läuft sowohl in der Mobilen, als auch in der Desktop Version von Ikariam, wobei nicht alle Funktionen in beiden Versionen verfügbar sind. Die Funktionen des Scriptes sind als Module organisiert und können einzeln aktiviert bzw. deaktiviert werden.

      Installation / Voraussetzungen

      Grundvoraussetzung für das Script ist ein Browser, auf dem Greasemonkey oder ein gleichartiges Addon installiert ist, das die GM_ Funktionen beherrscht. Außerdem sollte für einige Funktionen bestimmte CSS3 Funktionen vom Browser beherrscht werden. Diese werden von den meisten modernen Browsern aber unterstützt.
      Installation im Firefox
      1. Greasemonkey installieren
        Um das Script zu nutzen musst du Greasemonkey installiert haben. Greasemonkey kannst du auf der entsprechenden Seite der Firefox Addons installieren. Nach der Installation musst du deinen Browser neu starten.
      2. Installiere das Script
        Besuche jetzt die Scriptseite auf Userscripts.org. Du findest einen Installationsbutton in der rechten oberen Ecke. Wenn du auf diesen klickst, wird dir ein Popup angezeigt, auf dem du die Installation bestätigen musst. Wenn du nur den Scriptquelltext siehst, nachdem du den Installationsbutton angeklickt hast, ist dein Greasemonkey deaktiviert. Über Extras -> Greasemonkey kannst du es wieder aktivieren.
      3. Das Script nutzen
        Nach dem Installieren besuchst du die Seite, für die das Script geschrieben wurde. Wenn Greasemonkey aktiviert ist wird das Script bei jedem Seitenaufruf automatisch ausgeführt.

      Installation mit anderen Browsern
      Wenn du eine Anleitung hast, wie man das Script in einem anderen Browser installiert, wäre es nett, wenn du mir diese schicken würdest :)

      Hinweise

      Dieser Thread soll für Updates und Ideensammlungen genutzt werden. Bei Fehlern im Script mich bitte per PN anschreiben, damit hier kein Chaos entsteht. Falls ich nicht sofort ein Update mit der Fehlerbehebung erstelle, werde ich Fehler dann hier im Thread veröffentlichen.

      Ich habe das Script aus Zeitmangel im Moment nur auf dem Firefox 12 mit Greasemonkey testen können. Falls ihr einen anderen Browser habt und Fehler findet dürft ihr euch gerne per PN an mich wenden.

      Bilder können auf der Scriptseite auf Userscripts.org betrachtet werden.

      Features

      • Optionen (immer aktiviert, beide Versionen)
        Je nach Spielversion wird entweder ein neuer Tab in den Optionen erstellt (Desktop) oder ein Feld unter den Spieloptionen angefügt (Mobil). Darin sind die Optionen zum aktivieren bzw. deaktivieren der einzelnen Module und Felder für die weiteren Einstellungen enthalten. Neue Module sind in der Regel standardmäßig aktiviert.

      • Multilingual (immer aktiviert, beide Versionen)
        Abhängig von der Spielsprache wird die Scriptsprache angepasst. Momentan unterstützt werden Deutsch und Englisch. Alle anderen bekommen englische Texte als Standard angezeigt.

      • Updater (deaktivierbar, beide Versionen)
        Der Updater im Ikariam Stil lässt sich nach Wunsch aktivieren bzw. deaktivieren. Falls er aktiviert ist, kann ein Intervall zwischen 1 Stunde und 4 Wochen für die Suche nach Updates festgesetzt werden. Die Standardeinstellung ist dabei 1 Stunde.
        Außerdem gibt es in den Optionen einen Link, um manuell nach Updates für das Script zu suchen.

      • Einkommen oben anzeigen (deaktivierbar, beide Versionen)
        Ist dieses Modul aktiviert wird in der Bilanzseite das aktuelle Goldeinkommen aus der Tabelle ausgelesen und unter dem aktuellen Goldbestand auf der Seite angezeigt. Außerdem wird das tägliche Goldeinkommen berechnet und darunter ausgegeben.

      • Verkürzte Unterhaltstabelle (deaktivierbar, beide Versionen)
        Die bisherigen Tabellen "Grundkosten", "Versorgungskosten" und "Gesamt" werden auf Wunsch in einer einzigen Tabelle zusammengefasst. Die Ursprungstabellen werden eingeklappt und können per Klick ausgeklappt werden.

      • Zoomfunktion (deaktivierbar, nur Desktopversion)
        Die Zoomfunktion nutzt die ikariameigene Zoomfunktion um Stadt- und Inselansicht zu zoomen; außerdem kann die Weltkarte gezoomt werden. Für die Stadt-, Insel- und Weltansicht kann einzeln ein Zoomfaktor bis maximal 150% ausgewählt werden. Der kleinste mögliche Faktor wird so gewählt, dass die Stadtansicht nicht kleiner als der Bildschirm ist. Der Zoomfaktor wird im Browser gespeichert; es ist also nicht notwendig, ihn bei jedem Login neu zu setzen.
        Zum zoomen gibt es drei Möglichkeiten. Zum einen kann in den Optionen direkt der Zoomfaktor gesetzt werden. Außerdem lässt er sich über zwei Buttons in er oberen rechten Ecke setzen. Das Zoomen per Mausrad ist weiterhin möglich, es können dabei aber in den Optionen Tasten gewählt werden, die zusätzlich gedrückt werden müssen. Standardmäßig ist dies Steuerung (Strg).

      • Tooltips automatisch anzeigen (deaktivierbar, nur Desktopversion)
        Die Tooltips in der Militäransicht und der Mitgliederliste in Botschaft und Diplomatieberater werden derzeit nur durch Mausklick angezeigt. Dieses Feature ändert diese Einstellung wieder so, dass ein Überfahren mit der Maus das Tooltip anzeigt.

      • Ladekreis verschieben (deaktivierbar, nur Desktopversion)
        Verschiebt den Ladekreis aus der Mitte heraus in die Positionsleiste (Breadcrumb). Besonders nützlich, wenn der Chat geöffnet ist.

      • Vogelschwarm ausblenden (deaktivierbar, nur Desktopversion)
        Wen der Vogelschwarm stört, der kann ihn ausblenden ohne dabei auch alle anderen Animationen auszublenden.


      Versionshistorie (aktuelle Version: 6.00)

      • Version 6.00 - 12.06.2012
        • Feature: Banner können nun auch in der Stadtansicht in Normalgröße angezeigt werden. (Desktop)
        • Feature: Die Zoombuttons werden auch in der Weltansicht angezeigt. (Desktop)
        • Feature: Zoomen per Mausscrollen ist wieder möglich. (Jetzt in Verbindung mit Taste, der Standard ist Strg.) (Desktop)
        • Feature: Änderungen in den Scriptoptionen Aufgrund der Neuerungen der Zoomfunktion. (Desktop)
        • Bugfix: Wenn es aktiviert ist, werden die Banner beim Zoomen mit der Maus / den Buttons auch angepasst. (Desktop)
        • Bugfix: Der Chat sorgt nicht mehr für zu viele Ausführungen der Scriptfunktionen. (Desktop)
        • Die Sprachtexte sind nun in Ressourcen ausgelagert, um den Code zu kürzen.
        • Die GM_* Funktionen sind durch myGM.* ersetzt, um sie einfach erweitern zu können.

      • Version 5.00 - 05.06.2012
        • Feature: Der Vogelschwarm kann jetzt versteckt werden, ohne alle anderen Animationen auszuschalten. (Desktop)
        • Feature: Vereinfachte Unterhaltstabelle eingefügt. (Mobil & Desktop)
        • Feature: Verbesserte Zoomfunktion durch Mitnutzung der ikariameigenen Zoomfunktion. (Desktop)
        • Aufgrund der Nutzung von Ikariameigenen Funktionen konnte der Code reduziert werden.
        • Verbesserungen im Code für kürzeren Code.

      • Version 4.02 - 25.05.2012
        • Bugfix: Nicht alle vorkommen von "hidden" wurden geändert.

      • Version 4.01 - 24.05.2012
        • Bugfix: Der Name einer Klasse (hidden) wird schon von Gameforge verwendet.

      • Version 4.00 - 24.05.2012
        • Feature: Optionseinstellungen, um Module zu aktivieren / deaktivieren und Einstellungen vorzunehmen. (Mobile & Desktop)
        • Feature: Aktualisierungsinterval kann eingestellt werden. (Mobil & Desktop)
        • Feature: Manuell nach Aktualisierungen suchen ermöglicht. (Mobil & Desktop)
        • Feature: Zoomfunktion, bei der nicht die ganze Seite geändert wird. (Desktop)
        • Feature: Ladekreis an andere Stelle verschoben. (Desktop)
        • Feature: Die Infofenster in der Militär- / Allianzübersicht werden nun beim Überfahren mit der Maus angezeigt. (Desktop)
        • Feature: Code besser kommentiert. Mehr Kommentare, damit er besser zu verstehen ist.
        • Versionsnummern angepasst.

      • Version 3.01 - 01.05.2012
        • Feature: Mobile Version wird unterstützt.
        • Bugfix: Fehler mit der Scrolleiste in der Finanzübersicht behoben. (Desktop)

      • Version 3.00 - 20.04.2012
        • Feature: Für Version 0.5.0 aktualisiert, aber auch weiterhin Nutzung auf 0.4.5 möglich.
        • Feature: Verschiedene Sprachen werden unterstützt.
        • Feature: Updater verbessert.
        • Feature: Code geordnet.
        • Feature: Umbennenung in "Enhanced UI".
        • Feature: Namespaceänderung zu "Tobbe".
        • Aufgrund der Namespace- und Namensänderung muss das alte Script manuell deinstalliert werden!

      • Version 2.05 - 11.04.2011
        • Bugfix: Problem mit negativen Zahlen und Version 0.4.2.4 behoben.

      • Version 2.04 - 15.01.2011
        • Feature: Eigener Updater.
        • Bugfix: Alle Referenzen auf andere Scripte entfernt.

      • Version 2.03 - 15.01.2011
        • Feature: Neuer Updater.

      • Version 2.02 - 14.01.2011
        • Script Updater wegen der Probleme mit Greasemonkeyscripts entfernt.

      • Version 2.01 - 28.12.2010
        • Feature: Neues Aussehen des Updaters.
        • Bugfix: Bug mit ',' als Tausendertrenner behoben.

      • Version 2.00 - 09.10.2010
        • Feature: Tägliches Einkommen hinzugefügt.
        • Feature: Code geordnet.

      • Version 1.01 - 13.04.2010
        • Feature: Updater implementiert.

      • Version 1.00 - 13.04.2010
        • Erste Version.



      Bekannte Fehler

      • Grafik: Die ausgewählte Insel wird in der Weltkarte bei Zoom nicht zentriert.
      • Grafik: Bei einem Zoomfaktor mit mehr als 100% wird die aktuelle Position nach einem Seitenreload nicht eingehalten.

    • hast du mal für den "Zoom" überlegt, dieses auf "#worldmap" anzuwenden und das Scrollcover nicht anzufassen?

      mit "-x-transform: scale(zoom) translateY(1-1/zoom)*50" fahren wir ganz gut derzeit ... bleibt alles "ungefähr" da, wo es sein soll, und kostet nur eine Zeile :verlegen:
    • Huhu TBM,

      jep, hab ich überlegt, aber das führt teilweise beim Verschieben der Ansicht zu Fehlern. Zum Beispiel ist es plötzlich nicht mehr möglich, die Karte los zu lassen und sie lässt sich vollständig aus dem Bild herausschieben. Da ist die andere Möglichkeit etwas komfortabler ;)

      Die Zeile, die du gepostet hast findet sich so auch im Code wieder, mit dem einzigen Unterschied, dass die Berechnungen außerhalb vom setzen des Styles statt finden:

      Source Code

      1. zoom: function(factor) {
      2. // Get the factor the scrollcover must be moved.
      3. var translateXY = (100 - 100 / factor) / 2;
      4. // Get the new height and width of the scrollcover.
      5. var heightWidth = 100 / factor;
      6. // Add the new style.
      7. GM_addStyle(
      8. "#scrollcover { -moz-transform: scale(" + factor + ") translate(" + translateXY + "%, " + translateXY + "%) !important; -webkit-transform: scale(" + factor + ") translate(" + translateXY + "%, " + translateXY + "%) !important; height: " + heightWidth + "% !important; width: " + heightWidth + "% !important; }"
      9. );
      10. },
      Display All


      Gruß, Tobbe
    • nice Tobbe.. wenigstens jemand der hilft und sich bemüht den Bugstress ein wenig zu verbessern
      Probier ich gern mal aus :) ps hab den Hinweis überlesen verzei
    • :rofl: du hast jetzt doch echt geschafft, dass ich mir Greasemonkey geholt habe, nur weil ich dachte da wäre was schief gelaufen beim Übersetzen.

      also mir ging es primär um das translateY ... also nur in der Höhe verändern und nicht auch nach links verschieben.
      Aber ich verstehe jetzt, was du meinst und bin für diese grundlegende Erkenntnis echt super dankbar :knuddel:

      Ich vermute einmal, du hast das auf einem 4:3 Monitor gemacht .. oder? .. ich hatte Ika nur auf so nen 16:9 Dingern und ich habe gerne rechts die Stadt / Insel und links die Popups :D
      Aus dem Grund haben wir auch die worldmap genommen und nicht das scrollcover. .. bei meiner Auflösung schaffe ich es nicht, die Stadt aus dem sichtbaren Fenster herauszuschieben .. dieses Problem hatte ich noch gar nicht gesehen bei 4:3 oder deutlich kleineren Auflösungen ?(
      Und irgendwie speichert Ika jetzt auch die Position (manchmal) mit ab. (und zu allem Überfluss haben sie auch noch den Code echt minimiert ;( )

      Da ist das natürlich geradezu genial das Scrollcover auch "passend" mit zu "zoomen" ... aber wenn man dann beides zoomed, dann kommt auch schnell Müll bei rum ... und im IE wird das dann ja richtig gruselig mit der Berechnung :monster: ... nen doppelten Scale im IE7 oder IE6 sogar? :rofl: und die Filter sind dann ohne Sylvester o.Ä. wohl gar nicht mehr zu berechnen :puke:

      Hast du mal im ika-js geschaut, ob man da nicht das Dragging einfacher und "sinnvoller" beeinflussen könnte? ... ich meine so ein Zwangsdrop, wenn man das Scrollcover "verlässt" wünsche ich mir eigentlich schon immer auf der Weltkarte (wenn ich da jetzt mal so drüber nachdenke) ... da habe ich regelmäßig die Karte direkt am Mauszeiger kleben und werde die nicht mehr los ohne eine Insel zu betreten. (Wer schafft es schon, immer genau auf Wasser mit dem Dragging anzufangen :flöt: )

      ?( das wird ja doch noch kompliziert.
    • hi tobbe,
      klasse arbeit.am besten gefällt mir die inselansicht. sieht vielleicht nicht so schön aus wie im original, dafür erkenne ich nun endlich die stadtnamen meiner inselnachbarn :daumen:
      hätte da noch 2 verbesserungsvorschläge.
      zum einen ist die auswahlmöglichkeit des zooms etwas unübersichtlich. ich weiß nicht ganz, an welcher schraube ich gerade gedreht habe ;)


      zum anderen wäre es klasse, wenn das script die einzelnen positionen abspeichert. die stadtansicht läuft bei mir auf 60%. wenn ich die stadt nun noch ein klein wenig nach oben schiebe, hab ich auch alles drauf. dies muss ich bisher bei jedem neuen laden wiederholen.

      vielen dank
      rocky
      Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
    • TBM wrote:

      Ich vermute einmal, du hast das auf einem 4:3 Monitor gemacht .. oder?


      Nö, eigentlich nem 15,6 Zoller mit ~16:9 (1366 x 768). Genauer: HP Pavillion dv6-6005sg (LF035EA#ABD)

      TBM wrote:

      Da ist das natürlich geradezu genial das Scrollcover auch "passend" mit zu "zoomen" ... aber wenn man dann beides zoomed, dann kommt auch schnell Müll bei rum ... und im IE wird das dann ja richtig gruselig mit der Berechnung :monster: ... nen doppelten Scale im IE7 oder IE6 sogar? :rofl: und die Filter sind dann ohne Sylvester o.Ä. wohl gar nicht mehr zu berechnen :puke:


      IE hab ich mir noch gar nicht angeschaut^^ Beides Zoomen klappt nicht wirklich. deshalb hab ich jetzt die Lösung genommen ;)


      TBM wrote:

      Hast du mal im ika-js geschaut, ob man da nicht das Dragging einfacher und "sinnvoller" beeinflussen könnte? ... ich meine so ein Zwangsdrop, wenn man das Scrollcover "verlässt" wünsche ich mir eigentlich schon immer auf der Weltkarte (wenn ich da jetzt mal so drüber nachdenke) ... da habe ich regelmäßig die Karte direkt am Mauszeiger kleben und werde die nicht mehr los ohne eine Insel zu betreten. (Wer schafft es schon, immer genau auf Wasser mit dem Dragging anzufangen :flöt: )

      ?( das wird ja doch noch kompliziert.


      Hast du es dir denn schon mal angeschaut? Mir war es zu viel ;) Scheint aber weniger geworden zu sein, so dass ich jetzt ml drüber schaue.

      Big Daddy wrote:

      kleiner tipp, ein weiterer links klick lässt die karte wieder los ;) ist zwar vielleicht nicht ganz im sinne des erfinders, aber funktioniert


      Das funktioniert aber nur so lange, wie ich mich über der Weltkarte befinde. Zoome ich nur die Weltkarte, so läuft mir diese irgendwann unter dem Mauszeiger weg und ich muss einen Seitenreload machen, um weiterspielen zu können.
    • Tobbe wrote:

      Das funktioniert aber nur so lange, wie ich mich über der Weltkarte befinde. Zoome ich nur die Weltkarte, so läuft mir diese irgendwann unter dem Mauszeiger weg und ich muss einen Seitenreload machen, um weiterspielen zu können.


      ah okay, im zusammenhang mit deinem script, das wird dann so sein, eiß ich nicht
      tbm hatte das prob aber, so wie ich es verstanden habe, schon ohne script, und da solle es mit einem links klick gehen
    • Moin,

      da ich jetzt leider erst mal im Urlaub bin, hier noch die letzten zwei Änderungen: Version 4.01 und 4.02 sind Bugfixe wegen einem Überschreiben der Klasse hidden, was zu Anzeigefehlern im Game führte. Neue Features gibts dann in 2-3 Wochen :)

      Sorry, dass ich erst die Version raus haue und dann in Urlaub gehe, aber ich hab die Erlaubnis für diesen Thread erst so spät bekommen und wollte eben Thread und Version gelichzeitig erstellen.

      Gruß, Tobbe
    • :freu: Du bist soo gut :hail:

      Source Code

      1. Event.addListener(document.getElementById('container'), "mouseleave", ikariam.controller.dragStop, ikariam.controller, true);


      wir haben es nicht geschafft ein "sinnvolleres" Element zu finden :verlegen: ... damit hört das Dragging sofort auf, wenn man den "sichtbaren" Bereich verlässt ... ich muss zugeben, dass das in der Tat jetzt so auf Schlag gewöhnungsbedürftig ist ... jedoch wenn mit einem nicht maximierten Browser bzw. mehreren Monitoren arbeitet tatsächlich den Erwartungswert darstellt.

      Würde mich brennend interessieren, was du davon hältst.

      Ansonsten wünsche ich dir einen super angenehmen Urlaub und lass es dir gut gehen :jubel: :prost:


      @Big Daddy:
      bitte tue mir den Gefallen und setz mich auf die Igno oder denke erst nach und poste dann ... wenn du meinen Post dazu wirklich verstanden hättest, dann wäre dir aufgefallen, dass das Problem "nur" besteht, wenn man über den Inseln ist ;)
      Dort führt ein Klick zu viel nämlich direkt auf die Insel und nimmt mir damit meine Orientierung.
      Was du vielleicht nicht wissen kannst - aber durchaus mit der von mir angegeben "Lieblingskonfiguration mit ein klein wenig Wissen über Ikariam hättest schlussfolgern können - ist die Tatsache, dass mein Hauptinteraktionsbereich im mittleren Drittel des Bildschirmes liegt .... diesen lieben aber auch die Vögel sehr. ;) Falls - wie nur zu oft - die Vögel gerade unter meinem Mauszeiger sind, dann hilft so ein Klick rein gar nichts. Wenn man nun versucht die Karte von seinem Mauszeiger loszuwerden, dann endet das schnell in einer Doppel-Klick-Orgie ;) .... diese endet wiederum in 95% der Fälle auf der Insel :shit:

      Ich bin zwar durchaus hilfsbdürftig - jedoch kann man sich bei mir Kommentare wie "Klick doch einfach noch einmal mehr" oder "lösch mal deinen Cache" in der Regel sparen :strafe:
      So ich derartige Tipps wünsche, dann sage ich das schon überdeutlich.
    • Muss ich mir dann in ner Woche mal genauer anschauen :) Hab schon alles im Umod uns kann das jetzt nicht mehr testen :)

      @NRJ, falls du hier mitliest: Es wäre nett, wenn man auch eine nicht komprimierte Version von den Javascripts zur verfügung gestellt bekommen könnte, damit wir nicht immer den kompletten Code durchsuchen müssen ;) Bzw. eine Dokumentation würde glaube ich schon reichen ^^
    • Tobbe wrote:

      @NRJ [..] Bzw. eine Dokumentation würde glaube ich schon reichen


      Ich glaube du bekommst sofort einen (Neben)-Job, wenn du dazu in der Lage bist ;)

      Eine komplette Dokumentation wird es aus folgenden Grund nie geben:
      So Derartiges existieren würde, dann gäbe es keine 24h nach den jeweiligen Updates das erste "Bug-Fix-Script" von Usern .... das wäre insgesamt dann doch recht peinlich für GF ;)

      Sie haben beim letzten Update ordentlich Code hinzugefügt und dennoch die Dateigrösse verkleinert. Das ist toll ... so soll es sein ... so macht es jeder ;)

      ..
      Die Developer-Konsole vom IE hat ein eingebautes "Komprimiertes-JS-Code-Formartieren" ;)
    • Danke fr den Tipp mit der IE-Konsole. Da ich mit Firebug arbeite hab ich mal ein bisschen gesucht und Erweiterungen gefunden, die meines erachtens noch besser sind. Jetzt habe ich Syntaxhighlighting in einem sauber formatierten Javascript :) Auf Anfrage (PN) stelle ich die Liste der Addons gerne zur Verfügung.

      Hier sollten wir uns jetzt wieder auf das Ursprungsscript beschränken ;)
    • Version 5.00

      Änderungen in Version 5.00:
      • Der Vogelschwarm kann jetzt versteckt werden, ohne alle anderen Animationen auszuschalten. (desktop)

      • Es wurde eine verkürzte Unterhaltstabelle eingefügt. Diese kann auf Wunsch aktiviert / deaktiviert werden. Die alten Tabellen werden eingeklappt angezeigt und können bei Bedarf ausgeklappt werden. (beide Versionen)

      • Die Zoom Funktion wurde verbessert (desktop)
        Nun wird die ikariameigene Zoomfunktion genutzt, allerdings wird auch die Weltansicht nach wie vor gezoomt. Auch das zurücksetzen der Banner usw. in die ursprüngliche größe ist noch möglich. Der zoomfaktor wird dauerhaft gespeichert, es ist also nicht bei jedem Login notwendig, diesen wieder zu setzen. In der Insel- und Stadtansicht ist das zoomen jetzt auch über zwei Buttons in der rechten oberen Ecke möglich, das zoomen per Mausrad wurdeunter anderem deshalb deaktiviert. (Es wird aber vermutlich bald möglich sein, dieses auf Wunsch wieder zu aktivieren, nur nicht in dieser Version.)

      • Weitere interne codeverbesserungen um kürzeren Code zu erhalten, teilweise wurden dafür ikariameigene Funktionen genutzt.

      The post was edited 1 time, last by Tobbe ().

    • Nur zur Sicherheit: Ist das Ganze offiziell und von GF freigegeben? Bis 0.4 zumindest war die Nutzung von Greasemonkey ja stark reglementiert, auch wenn ich manchmal den Eindruck hatte, dass ich der einzige bin, der sich daran hält ^^
    • Die Gameforge gibt im Moment keine GM-Scripte mehr offiziell frei. Das Risiko, dass wieder ein Script infiziert ist, wie es ja aktuell anscheinend auch wieder Scripte gibt, ist zu hoch. Würde die GF Scripte erlauben die später infiziert werden, würde sie in gewisser Weise haften. So läuft halt alles auf eigene Gefahr.

      Allerdings hatte ich bei Erstellung des Threads vorher nachgefragt, ob ich das überhaupt darf und ein OK bekommen. Die Funktion zum Einkommen oben anzeigen war auch schon mal offiziell erlaubt. Zudem wurde schon gesagt, dass die Gameforge in Zukunft Nutzerprojekte unterstützen möchte; wie ist aber derzeit unklar.

      So lange Scripte keine Ambrofunktionen ersetzen oder vollautomatisch Aktionen ausführen (z.B. Waren / Truppen versenden, Bauaufträge starten) werden sie wohl geduldet. NRJ hat schon mehrmals betont, dass es der Gameforge nicht daran gelegen ist, die Nutzer zu sperren, es sei denn sie verschaffen sich einen unfairen Vorteil gegenüber anderen Nutzern.

      Die Nutzung von Scripten ist also offiziell nicht erlaubt (AGB), wird aber in gewissem Rahmen geduldet. Würde man alle Scriptnutzer sperren wollen, so könnte man Ikariam dicht machen. ;) Ob du das Script installierst bleibt dir alleine überlassen und ob du das Risiko eingehen möchtest im schlimmsten Fall gesperrt zu werden, falls die Gameforge ihre Meinung ändert.
    • Version 6.00

      Es gibt eine neue Version mit kleineren Verbesserungen und Bugfixen. Außerdem ist das Scrollen mit dem Mausrad wieder aktiviert, jetzt allerdings mit Wahl von Aktivierungstasten.

      Version 6.00
      • Feature: Banner können nun auch in der Stadtansicht in Normalgröße angezeigt werden. (Desktop)
      • Feature: Die Zoombuttons werden auch in der Weltansicht angezeigt. (Desktop)
      • Feature: Zoomen per Mausscrollen ist wieder möglich. (Jetzt in Verbindung mit Taste, der Standard ist Strg.) (Desktop)
      • Feature: Änderungen in den Scriptoptionen Aufgrund der Neuerungen der Zoomfunktion. (Desktop)
      • Bugfix: Wenn es aktiviert ist, werden die Banner beim Zoomen mit der Maus / den Buttons auch angepasst. (Desktop)
      • Bugfix: Der Chat sorgt nicht mehr für zu viele ausführungen der Scriptfunktionen. (Desktop)
      • Die Sprachtexte sind nun in Ressourcen ausgelagert, um den Code zu kürzen.
      • Die GM_* Funktionen sind durch myGM.* ersetzt, um sie einfach erweitern zu können.