Fußball-Taverne

    • Pitbull212 wrote:


      Dänemark ???
      Im ernst ?^^


      na wieso nicht?
      finde den kader nicht so schlecht.

      sörensen oder lindegaard im tor sind auch gute leute die in der premier league spielen.

      ein agger und kjaer sind eine gute innenverteidigung da gibts nix zu meckern find ich.
      die außenverteidiger find ich nicht gut aber die sind zum teil auch sehr jung.

      ein christian poulsen is ein guter mittelfeld spieler.
      der kvist von stuttgart is auch ein guter mittelfelder.
      eriksen is ein großes talent was richtig auftrumpfen könnte.

      im angriff der bendtner is auch net die schlechteste wahl.
      der hat immerhin mit einem henry,adebayor, van persie und nem arshavin zusammengespielt und bestimmt einiges gelernt.

      also besser als die portugiesen sind die auf jedenfall.
      und wenn die holland auskontern haben die auch gegen die ne chance also die verlieren nur gegen deutschland ;)
    • kann mal einer den kuroda rausschmeißen? :P

      zum thema dänemark:
      ich hab das spiel gegen die bessere u21 von brasilien gesehen und das sah alles andere als dolle aus. sie haben einen eingespielten eindruck hinterlassen, scheinen aber mit der jetzigen generation stark limitiert zu sein. zudem ist olsen der absolut falsche trainer. wie könig otto zieht er seine weisheiten aus einer längst vergangenen ära. so spielt man heutzutage keinen fussball mehr.

      portugal:
      die hatten schon immer recht gute einzelspieler. wer allerdings die quali mal bissel verfolgt hat, hat bemerkt, dass deren spiel komplett auf ronaldo ausgelegt ist. das mag auf den ersten blick auch bei real der fall sein, allerdings spielt er dort wesentlich mannschaftsdienlicher als für sein land. wird wohl am trainer liegen.

      holland:
      muss man immer auf dem zettel haben. sie haben zwar nicht mehr die qualität von 2010, durch ihre einzelspieler darf man sie aber nicht unterschätzen. ein robben, van persie oder snejder kann ein spiel allein entscheiden.

      deutschland:
      hat wahrscheinlich den besten kader der letzten 20 jahre. durch die semigute vorbereitung bin ich allerdings auch nicht ganz sicher, wo die reise hingehen wird. schweinsteiger merkt man das verlorene cl-finale immernoch an. selbst beim formel 1-rennen in monaco hat er nur ein gequältes lächeln geschafft.
      vielleicht sollte löw von seinen alten hierarchien abstand nehmen und wirklich nur hungrige spieler einsetzen. in allererste linie spreche in damit die abwehrzentrale an. mertesacker hat die besten jahre hinter sich, wirkt hüftsteif und langsam. gegen die schweiz hat er 3 flanken unterlaufen. der typ ist knapp 2m groß. auch im mittelfeld würde ich momentan kroos vor schweinsteiger sehen. das auge hat er und sein spielaufbau ist nicht so unsicher wie das von schweini.
      zuletzt muss man auch mal die rolle von podolski überdenken. ohne frage ist er ein verdienter nationalspieler, allerdings spielt deutschland quasi zu zehnt wenn er mal wieder keinen guten tag erwischt.
      erfahrung ja, aber nicht um jeden preis.
      Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
    • Hier gibts nen Fußball-Threadt? na sowas. Dann mal mein Beitrag zum Verlauf der EM...

      So verläuft die EM 2012
      Gastgeber Polen erreicht überraschend das Viertelfinale, wo man allerdings mit 3:0 gegen Deutschland verliert. Der polnische Verbandschef wird anschließend wegen Nazi-Vergleichen bezüglich strittiger Schiedsrichter-Entscheidungen während des Spiels suspendiert und sorgt für den ersten großen Skandal der EM.
      Souveräner Sieger der Gruppe A ist Russland, die allerdings im Viertelfinale im Elfmeterschießen an den Niederlanden scheitern, nachdem Andrey Arshavin den entscheidenden Elfmeter beim Versuch eines Hebers übers Tor setzt.

      In der Gruppe B überzeugen Deutschland und Dänemark durch schönen Fußball. Da die Dänen allerdings in jedem ihrer 3 Spiele ein Eigentor erzielen, scheiden sie letztlich als Gruppenletzter mit nur 2 Punkten aus. Im entscheidenden letzten Gruppenspiel benötigt Portugal zum Weiterkommen einen Sieg gegen die Niederlande. Der bis dahin das ganze Turnier völlig blasse Christiano Ronaldo bringt Portugal Mitte der 2. Hälfte mit einem Traumtor aus 40 Metern mit 2:1 in Führung. Daraufhin wird Ibrahim Afellay für den enttäuschenden Arjen Robben eingewechselt und erzielt den 2:2-Entstand, der die Niederlande ins Viertelfinale bringt

      Die Gruppe C gewinnt Spanien souverän mit 9 Punkten. Italien scheidet aufgrund des schlechteren Torverhältnisses gegenüber Kroatien aus, nachdem sie im ersten Gruppenspiel gegen Spanien mit 4:0 unter die Räder gekommen waren und im letzten Gruppenspiel in einer grauenhaften Partie nicht über ein 0:0 gegen Trapattonis Iren hinauskamen.
      Die tapferen Iren ermauern sich immerhin 2 Punkte und wären durch ihre Tordifferenz von 0:1 sogar weitergekommen, wäre da nicht diese neue Regel gewesen, die den direkten Vergleich über das Torverhältnis stellt. Trapattonis anschließende Wutrede gegen die FIFA im allgemeinen und diese Regel im besonderen, erreicht europaweit Kultstatus.

      In der Gruppe D scheitert Gastgeber Ukraine, schafft aber immerhin einen Achtungserfolg beim 2:0 über die Franzosen. Diese scheiden trotz eines Auftaktsieges gegen England ebenfalls aus. Überraschender Gruppensieger wird mit 5 Punkten Schweden. England kommt durch einen Sieg über die Ukraine im letzten Gruppenspiel noch weiter. Wayne Rooney, der dabei erstmals eingesetzt werden darf, erzielt dabei das entscheidende Tor und fliegt anschließend vom Platz.

      Für die Schweden ist im Viertelfinale gegen Kroatien das Turnier zu Ende. Angeführt von einem überragenden Luka Modric gewinnen die Kroaten mit 3:1. Außerdem besiegt Spanien England mit 2:1, nachdem Joe Harte, Keeper der Engländer, in der 5. Minute nach einer Notbremse vom Platz geflogen war und die Spanier den fälligen Elfer verwandelt hatten.

      Im Halbfinale steht es zwischen den Niederlanden und Spanien nach 90 Minuten 0:0. In der Verlängerung gewinnt Spanien durch ein Tor von Andres Iniesta mit 1:0. Nach der anschließenden Schlägerei werden Mark van Bommel, Nigel de Jong und Sergio Ramos vom Platz gestellt.
      Im 2. Halbfinale gewinnt Deutschland mit 2:1 gegen das Überraschungsteam aus Kroatien. Der kurz zuvor eingewechselte Mario Gomez erzielt in der 90. Minute mit der Kniekehle das entscheidende Tor, nachdem sich Götze und Özil mit einem doppelten Doppelpass durch die kroatische Hintermannschaft gespielt hatten und Gomez beim letzten Pass Götzes im Weg stand.

      Im Finale besiegt ein überragendes Spanien Deutschland mit 3:0. Der erstmals eingesetzte Pedro feiert dabei einen Galaauftritt und erzielt die ersten beiden Tore. Das dritte Tor erzielt der eingewechselte Torres, der nach Traumpass von Iniesta nur noch einschieben muss
      Xavi wird als bester Spieler des Turniers ausgezeichnet und wird Weltfußballer 2012.

      Da kein Spieler mehr als 2 Tore erzielt hat, gerät die Verleihung der Torjägerkanone an Fernando Llorente, Andres Iniesta,Pedro Rodriguez, David Silva, Dirk Kuyt, Ibrahim Afellay, Mario Mandzukic, Mladen Petric, Miroslav Klose, Thomas Müller, Roman Pavlyuchenko, Jermain Defoe, Claudio Marchisio und Artem Milevsky zur Farce. Damit die Gastgeber aus der Ukraine auch einen Triumph zu feiern haben, entscheidet man sich schließlich für Milevsky.

      Genervt von dieser Aktion, gehen die Delegierten der einzelnen Nationen erstmal einen trinken. Als sie zurückkehren hat der Vertreter Englands Joe Harte eigenmächtig zum besten Torhüter des Turniers gewählt und dies der versammelten Weltpresse verkündet. Endgültig am Ende mit ihren Nerven, verleihen die Funktionäre Trapattonis Iren noch schnell den Fairness-Preis, da diese es geschafft hätten, eine EM zu bestreiten ohne einen einzigen Schuss abzugeben, was „ein beispielloses Zeichen für den Frieden in der Welt“ sei und ziehen sich geschlossen in den Ruhestand zurück.
    • Man kann auch Wetten abschließen wie die einzelnen Ergebnisse ausgehn und der der die meisten Spiele richtig getippt hat wird Tippkönig 2012 in der Kategorie EM-Ergebnisse.Wie wäre es damit?


      Alpha.......Leines..................................
      Beta........Leines........-AKT-.............Diplomat
      Delta........Leines........-Kyr-.............Mitglied
      Ares ruht in Frieden war eine schöne Zeit
    • Mysteronco wrote:

      ihr seid net mal bei der euro
      seid in der quali selbst hinter montenegro gewesen
      tja... solche Sachen gibts leider immer wieder... schade eigentlich. man hätte die Basler-Susies längst rausschmeissen müssten. :flöt: immerhin ist die Schweiz an der Olympiade fussballerisch vertreten. was Ihr ja nicht geschafft habt. :zunge:

      Mysteronco wrote:

      kuroda jemand der für die schweiz is muss ganz ruhig sein
      nicht so bescheiden. hier darf jeder seine Meinung so vertreten. :verlegen:

      Kuroda wrote:

      1. egal
      2. egal
      3. egal
      4. Deutschland


      unterschreib. :tanz: :flöt:
    • Leines wrote:

      Man kann auch Wetten abschließen wie die einzelnen Ergebnisse ausgehn und der der die meisten Spiele richtig getippt hat wird Tippkönig 2012 in der Kategorie EM-Ergebnisse.Wie wäre es damit?


      wenns genug interessenten gibt, auf jeden Fall dafür

      wenns sonst niemand machen will, wär ich auch bereit, sowas zu verwalten
    • Leines wrote:

      Man kann auch Wetten abschließen wie die einzelnen Ergebnisse ausgehn und der der die meisten Spiele richtig getippt hat wird Tippkönig 2012 in der Kategorie EM-Ergebnisse.Wie wäre es damit?


      :daumen: definitiv dabei ^^
      wer sucht mal alle vorrunden spiele herraus ?

      Helli wrote:

      immerhin ist die Schweiz an der Olympiade fussballerisch vertreten. was Ihr ja nicht geschafft habt. :zunge:



      schade nur das sich keine sau für die olympiade interessiert :D
    • -Leines-
      Maturin
      rocky
      deepsilver
      Dragon95
      rankstrail
      Mysteronco
      Charon


      das dürfte fast reichen, ein par kommen sicher noch. Bis spätestens Donnerstag stehen Regeln und Tipscheine.