Handelsroute

  • Handelsroute

    Folgende Situation:

    Ich habe eine Handelsroute: Schicke um X Uhr 500 Einheiten Kristall von A nach B.
    In A waren um X Uhr aber nur 499 Einheiten Kristall.
    Dann wird der gesamte Auftrag nicht ausgeführt.

    Vorschlag: Schicke bis zu 500 Einheiten von A nach B.
    Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen ihre Meinung sagen. Vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir.
    (Mark Twain)
  • Nicht unbedingt, denn er schlägt aj vor "alles" zu schicken. Das ist nicht das was ich will, vielmehr sollte schon eine maxZahl anzugeben sein - also "schicke alles bis maximal X" - im Grunde ein bis zu-Button
    Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen ihre Meinung sagen. Vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir.
    (Mark Twain)
  • Ja da hast du Recht. Ich dachte nur dass du jetzt vielleicht sagst. Mensch das wär auch noch tolll.

    Wenn ich das richtig verstehe schlägst du vor, dass statt:

    "Dein Handelsroutenauftrag konnte nicht ausgeführt werden, da in Polis nicht genug Ressourcen verfügbar waren"

    Diese Meldung hier besser wäre.

    "Dein Handelsroutenautrag wurden nur zum Teil ausgeführt. Es konnten nur 456 Kristall in den Lagern von Polis gefunden und transportiert werden."

    Also das Handeslroutenauträge immer durchgeführt werden sollten wenn der Lagerbestand der betreffenden Ressource > 0 ist.
    So richtig?
  • Ja. Ist doch total sinnfrei einen Auftrag von sagen wir 2000 Einheiten Wein gar nicht auszuführen, weil mit 1999 Einheiten da eine Einheit fehlt.

    Die Route braucht die Anweisung "bis zu" und dann eine Mengenangabe.
    Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen ihre Meinung sagen. Vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir.
    (Mark Twain)