Feedback Ikariam 2012

  • Spiel

  • Könnt Ihr bitte bei der auf Seite 1 geposteten Maske bleiben?
    Es fällt dann sehr viel leichter, das Feedback auszuwerten. Danke :)

    Bitte beachtet, dass Ihr folgende Struktur einhaltet:

    • Eine kurzgehaltene Zusammenfassung
    • Bedienungsprobleme / Neue oder veränderte Funktionen (Usability)
    • Top 2 Bugs
    • Positives Feedback


    Genauere Erklärungen zu den einzelnen Punkten findet Ihr in der News.

    Weiterführende Diskussionen bitte in diesem Thread, weitere Bugmeldungen in diesem Forum.
    Man verdirbt einen Jüngling am sichersten, wenn man ihn verleitet,
    den Gleichdenkenden höher zu achten als den Andersdenkenden.
    Friedrich Nietzsche


  • Mittlerweile ist auch mein Bürgermeister wieder zu Hause. Als Herrscher über mein Reich habe ich ihm eine Audienz gewährt und mit ihm über seine vergangene Arbeit im Planungsstab geredet.

    Zusammenfassung:


    Vor allem neue Farbe hat mein Reich bekommen. Die alte Farbe hätte es zwar auch getan, aber neu sieht es natürlich schöner aus. Weiter diskutierten wir über die zwei neuen Bauplätze. Als ein ehrbahres Reich überlassen wir es den Anderen, die Götter mit Ambrosia zu bestechen. Die neuen Bauplätze geben uns nun aber die Möglichkeit, die neuen Kolonien 10 und 11 schneller zu gründen als erwartet. dDie dazugehörigen Lagerkapazitäten und Statthaltersitze bauen wr nun forciert aus.

    Wir machen uns auch Sorgen. So hören wir kaum noch etwas von befreundeten und verbündeten Reichen. Sie sind wohl sehr mit dem neuen Städtefarben und ihren neuen Bauplätzen beschäftigt und melden sich noch weniger als früher. Es gab auch Herrscher die sind in Urlaub gefahren, da für sie die Ausübung ihrer Herrschaft zu aufwändig und schwierig geworden ist. Hier hoffen wir auf deutliche Vereinnfachungen und eine Rückkehr der Herrscher.

    Bedienungsprobleme / Neue oder veränderte Funktionen (Usability):

    Verbesserungen:

    - Sehr angenehm ist das Durchgehen gleicher Gebäude in allen Städten, früher galt das ja nur für die Rathäuser

    - Angenehm ist auch das entlassen von Einheiten/Flotten in beliebigen eigenen Städten.

    - Angenehm ist auch die deutlich bessere Orientierung über die im Meer verstreut liegenden Inseln.

    - Angenehm sind die tiefrot angezeigten fehlenden Ressourcen und im Bedarsfalle auch der direkte Link in die noch nicht ausreichenden Lagerhäuser an dieser Stelle

    Verschlechterungen:


    /10/ Bei Spionage über die Inselansicht und die dortigen Städte sehe ich den Spionagebericht erst, wenn ich in eine meiner Heimatstädte gehe, und dort über das Versteck die Spionageberichte mir anzeigen lasse und den letzten ansehe. Einmal hatte ich sogar mehrfach eine Stadt mit der gleichen Option unmittelbar hintereinander !!!! ausspioniert, weil ich keine Ausführungsbestätigung bekam und dachte der Rechner hängt. -> nur der erste Spionagebericht war grün, gefolgt von mehreren Roten bei einem Zusatzrisiko am Ende von 60%!

    /8/ Bei Praktisch jeder Anfrage gehen zwei unterschiedliche Popup-Fenster auf, die ich dann auch unterschiedlich positionieren muss. Wenn in einer anderen Stadt diese Lage stört, erfordert es zwei weitere Verschiebungen. Die frühere Version, wo beide Anzeigen in einem Fenster integriert waren, fand ich da besser. Alternativ könnten die kleineren Popups auch fest am oberen Rand installiert werden, wobei dann die Ambro-Werbung neben die usability - functions gehört und nicht untereinander, wie jetzt!

    /3/ Durch Anklicken der Bauliste konnten bisher fehlende Ressis direkt angezeigt und punktgenau nachgeliefert werden. Hierzu ist nun das historisch erlernte Kopfrechen gefordert. Leider verweigert sich mein Bürgermeister hier?!

    /1/ die einzelne Zeile in der linken Spalte der Bürgermeisteransicht wird zwischen Oben und Unten mittig geschrieben. Gerade bei mehrzeiligen Spionageinformationen wird so die Liste sehr unübersichtlich. (Was gehört wohin). Direkt oben auf der gleichen Höhe wie die erste Zeile rechts, da wäre die Information in der Linken Spalte besser platziert

    Top 2 Bugs:

    es fallen mir kaum noch Bugs auf.- außer:
    ich kann die Truppen in den von mir besetzten und verbündeten Städten nur direkt über die Städte sehen, durchklicken und durchgehen wie bei eigenen Städten funktioniert nicht.

    gelegentlich lädt beim Wechseln der Stadt nur der Wald. Eine Systematiik ist mir nicht aufgefallen.

    Positives Feedback:

    Nachdem ich meinem Bürgermeister die obige Liste übermittelt hatte, überlegten wir, was noch zu verbessern wäre.
    Gemeinsam waren wir uns einig. Einige Wunder auf unseren Inseln würden wir wohl niemals nutzen, das Wunder der Meere hat unseren Schiffen schon häufig Rückenwind beschert. Ein weiteres Wunder hatten uns bei vergangenen Kriegen solche Schäden zugefügt, dass wir uns dringend dieses zulegen müssten. Die Priester sollten mal gemeinsam mit den Göttern reden, das die Nutzen der Wunder nicht mehr so ungleich verteilt sind.

    Auch sind wir der Meinung, dass unsere Bürger sich langweilen, wenn sie so wenig aus der weiten Welt hören. Dringend wichtig wäre ein Ausbau des (internen) Kommunikations- und Vertragswesen. Denn schliesslich blühen unsere Reiche nur im Miteinander mit den anderen Reiche auf. Und selbst von Kriegen hören wir nur durch Mitteilung aus einer fernen Sphäre. Einer Sphäre die für unsere Bürger unererreichbar ist.

    Die neuen Gebäude interessieren uns zwar sehr, doch sind wir vorerst noch mit unseren alten Gebäuden ausreichend beschäftigt.

    Mein Bürgermeister hat sich alles ganz genau aufgeschrieben. Zum Abschluss der Adienz versprach er mir, dies alles ganz genau auf dem nächsten Planungstreffen aller Bürgermeister der Inselreiche vorzutragen, wenn er denn wieder dazu eingeladen wird. Mit diesem Versprechen beendete ich die Audienz und mit Grüßen an seine Frau Kyra entließ ich ihn gnädig.
  • Positives:

    • Die zwei neuen Bauplätze - hab zwar noch keinen neuen Nutzen aber sind sicher von Vorteil.
    • "Mehr" Platz - die Städte sind grosszügiger und bieten mehr Platz (nicht nutzbaren aber optischen) was ich gut finde. :daumen:

    Negatives:

    • Wie schon oft bemängelt, das viele geklicke. Zu viele (unnötige) Fenster die sich öffnen und verteilen. Was mich stark nervt ist dass mir das PopUp manchmal unter das linke rutscht und ich es wieder in die Mitte zerren muss :dash:
    • Neue unglaubliche Ladezeiten - 100MBit-Leitung und trozdem wird bei jedem Ansichtswechsel kurz geladen - das nervt! :wut:
    • Baumeisteransicht :zensiert: Verdammt ich seh jetzt nicht mehr auf einen Blick wieviele Ressis ich habe, nein ich muss einzeln durch alles klicken. Ich will die Baumeisteransicht als Übersicht nutzten, wie bisher!
    • Truppen in der Stadt ist neu völliger Humbug. Besonders eigene Einheiten in einer fremden Stadt kann man nicht mehr mit "Zeige Militär" anwählen, nein das komische PopUp Fenster links muss dafür genutzt werden :wacko:
    • Premium Händler funktioniert auch nicht mehr sinnvoll... wenn ich im Gebäude bin und von dort die Ressis tausche kann ich nicht mehr mit einem Klick zum Gebäude zurück. Oder ich bin einfach zu blöd, aber ist nicht gut gelöst!

    Im allgmeinen fand ichs :zensiert: dass die Städte der Inseln durchmischt wurden. Ich teile eine Insel mit einem Spieler, ich hatte die linke Hälfte und er die Rechte. Nun sind unsere Städte überall verteilt :knirsch:


    Schlussendlich ist alles ein bisschen "too much"... Schade!
  • herzlichen glückwunsch...

    ...habt ihr es doch geschafft, dass ich mich doch mal in diesem forum zu wort melde.

    @ Lysaya: sorry, aber dafür fehlt mir nun wirklich die zeit, da ich ja nebenbei noch ika spiele, andauernd irgendwelche fenster schließen, scrollen, auf bildaufbau warten muss...

    ja, herzlichen glückwunsch an die gf. mit dieser "version" ist euch ja offensichtlich ein ganz großer wurf gelungen!

    ich weiss, ich weiss: kritik sollte immer konstruktiv sein - aber sorry, hierfür fehlen mir einfach die (passenden, höflichen, ...) worte. zudem wüsste ich gar nicht, wo ich anfangen (geschweige denn aufhören) sollte...

    sagen wir's mal so:
    die an diesem backgrade beteiligten entwickler würde ich gerne mal alle für 2 wochen mit 'nem kleinen laptop oder tablet und 'ner edge leitung in ein hotel sperren. zugriff auf ika dann z. b. über terminal server auf's firmennetzwerk, wo sie nur IE mit nicht änderbaren browsereinstellungen haben. sofern sie es schaffen sollten, sich nach (gefühlten) stunden durch die unzähligen pop-ups geklickt zu haben, sollten sie mir ig bitte ihre koords schicken. :D

    dank tobbe kann ich im moment noch spielen - wenn auch nicht mehr ganz so regelmäßig, wie in der vergangenheit. zudem eigentlich illegal (oder bei 13K installs geduldet?) wird das in zukunft sicher nicht so bleiben. jo, und dann war's das dann mit ika, all den netten pixelmännchen und den ambros.

    aber was soll's - der sommer steht vor der tür, das leben geht weiter und es gibt ja schließlich auch noch andere bg's, stimmts?

    vg,
    kronos
    Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille, alles für den anderen zu geben.
    Fritz Walter
  • Da sich bei Mir die Grafikprobleme imho häufen, werde ich erst mal in den U-Mod wechseln.
    Wenn es GF dann irgendwann geschaft hat die Probs nicht auf uns user umzuverteilen werde ich wieder aktiv spielen.

    Mir tun vorallem die Mods und Gos leid die das alles ausbaden müssen.

    Der Spielspass ist jedenfalls weg ( vorerst )

    Ich habe 2 Server gelöscht und wenn sich hier nichts gravierendes ändert folgen die anderen dann auch.

    Ika hat Mir bisher sehr viel Spass gemacht , aber nicht wie es imho läuft.

    mfg santos
  • ....zu dem update fällt mir nichts mehr ein .....

    ....hat schon mal einer versucht zu spionieren :shit: ...und wehe der spion hatte keinen erfolg und soll gleich noch einmal ran :hä: wieviele klick´s waren das kleich nochmal ??? ....ich glaube meine linke maustaste hat schon ne macke weg :dash:



    ...gebt uns nur die beiden bauplätze (das einzig gute an dem update) und ansonsten die alte version
    • Eine kurzgehaltene Zusammenfassung
    Mehr als 2½ Jahre Ikariam mit Spaß ein wenig herumgeklickt. Dann kam das Update.

    • Bedienungsprobleme / Neue oder veränderte Funktionen (Usability)
    Von einer klaren Struktur, die meisten Informationen auf einen Blick zu einem völlig unstrukturierten Dauerherumgeklicke. Wenn ich beispielweise die Detailansicht einer Seeschlacht ansehe, muß ich um überhaupt etwas zu sehen das Fenster 'Militärische Übersicht' beseiteschieben/Verkleinern - wegklicken kann man es je nichtmal - und das paradoxe daran ist, daß ich eine Detailansicht anfordere und durch eine Übersicht bei der Betrachtung ausgebremst werde. Da fehlt es einigen an grundsätzlicher Logik. Und dies zieht sich durch das gesamte Spiel.
    Die neuen Karten sind ja ganz niedlich, aber wenn ich ein Spiel über griechische Inseln spiele und bei langsamer Verbidung erstmal nur einer germanischen Wald in der Stadtansicht sehe ist das mehr als unschön. Die größte Frechheit ist die Inselansicht: Schön, die Aegäis ist ein Erdbeebengebiet, aber das sich plötzlich die ganzen Inseln verändern, ja sogar die Position der Städte, die man jahrelang gewohnt war, ist einfach arm.
    Usability? Schickes Wort, scheint aber keiner beim Erstellen des Layout verstanden zu haben. Und wenn ihr das Wort nachschlagt, schaut doch gleich noch einmal die Begriffe 'intuitive Steuerung' und 'Ergonomie' nach - da gibt es noch viel zu lernen.

    • Top 2 Bugs
    1. Popupfenster zu allem.
    2. Nicht schließbare oder deaktivierbare Popupfenster.

    • Positives Feedback
    Schön, daß eine Horde vormals arbeitsloser AOL-Programmierer hier sein Auskommen findet mit solchen Projekten und nicht dem Steuerzahler in irgend einem Land der Welt zur Last fällt.
    :knirsch:
    • Eine kurzgehaltene Zusammenfassung
    Der Zeitaufwand nach Update hat sich deutlich erhöht. Bedienbarkeit ist eher auf Mausrumgeschubse als auf Tastatur ausgelegt.
    • Bedienungsprobleme / Neue oder veränderte Funktionen (Usability)
    Usability hat sehr gelitten . Durchdachte Bedienelemente sucht man vergeblich.
    Scrollen im dem immer zu kleinen rechten Fenster (ist gefühlte 90% beim öffnen rechts) ist zu umständlich. ← wenn man keine Maus hat (mit Maus ist der kleine schmale Balken schlecht zu treffen) ▬ Warum geht das scrollen nicht mit der Tastatur ist eh schneller und einfacher als die Maus dahinzuschubsen
    • Bug ...
    Habe ich einige gemeldet. Die wenigsten wurden bisher beseitigt.
    Den wichtigsten beim Ambrokauf wurde als so gewollt geschlossen. Es ist so das wenn ich beim Kauf im Internet nicht alles angezeigt bekomme ich denken muss der Anbieter will was verheimlichen und daher rate ich jedem ab bei solchen Anbietren zu kaufen. Das ganze passiert hier im Spiel beim Ambrokauf das rechte Fenster wird beim vergrößern rechts über das Browserfenster rausgeschoben und man sieht nicht die ganze Bestellseite. Damit je nach Monitorauflösung sieht man den BESTELLBUTTON nur zur Hälfte bis zu einem drittel. Also Finger weg von solch unseriösen Anbieter der da was versteckt.
    Klar geht es das Fenster nach links zu verschieben um alles zu sehen aber das ist Aufgabe des Anbieters mir alles gleich anzuzeigen und nicht mir zu sagen willst du alles sehen musst du... Früher hat man das wichtige in das Kleingedruckte verschoben.

    Weiter gehts bei der Anzeige der Allianzinsel, der ausgewählten Stadt etc. diese Fähnchen und das leuchten sieht man nicht auf den ersten und zweiten Blick. Da war die alte Ansicht bedeutend besser. Bedeutet mehr Zeit fürs suchen.
    • Positiv
    Ist nur die Weltansicht (ausgenommen Allianzinselansicht dabei) weil im Vollbildmodus. Mehr sehe ich nicht.
  • Da kam ja noch ein heimliches Update :flöt:

    Das mit dem Lean Projekt ist schön.

    Die kleine Implementierung mit Waren versenden. Ist eine schöne Spielerrei, wenn man mal zu Faul ist die Tasta zu benutzen ^^

    Was ich auch noch schön finde, dass es endlich angezeigt wird wie die Forschungsleistung aufgebaut ist.

  • @lekiam:
    diese detailiertere Auflistung der FP gibt's schon ein paar Tage länger ;)

    Aber was ich auch an dieser Stelle mal loswerden möchte:
    ein explizites Lob für das letzte LEAN-Update !!
    (auch wenn man keine negative Kritik als Lob auffassen könnte, finde ich es angemessen auch mal Gelungenes direkt zu loben ^^ )

    Da wurde das (ehemalige) x500 Payloads-Skript ins Spiel hinein implementiert, welches seit der Einführung von Version 0.5.0 nicht mehr funktioniert hatte und sicherlich der ein oder andere schmerzlich vermisst hat.

    :daumen: :thumbsup: :daumen:
  • In den ersten Tagen nach dem Update dachte ich ... boah, Fullscreen super !!!

    Kurz danach kam die Ernüchterung. Fenster die sich nicht scrollen lassen, teilweise irrsinnige Klickorgien, Capture-Fenster die ins Nirwana verschwanden usw.

    Ich habe mir dann den patch für die mobilen Geräte geladen. Nicht zuletzt um auch wieder auf mein Lieblingsscript das Empireboard zugreifen zu können. Für alle die es nicht kannten, nicht dass man mit dem Script jemanden etwas böses tut, es erleichtert einfach die Übersicht über die Rohstoffe, die Produktion und den Militärbestand der eigenen Siedlungen.

    Gut, nun hat GF das Rad so gedreht, dass sogar die mobile Version nicht mehr so funktioniert wie ich mir das vorstelle. Nicht nur, dass das Empireboard nun nicht mehr funktioniert hat es GF auch verabsäumt eine brauchbare Alternative in den Übersichten herzustellen, oder im Premium anzubieten.

    Ich werde nun einmal 30 Tage Urlaub machen und danach schauen was GF zusammen gebracht hat. Wenn sie nichts zusammen gebracht haben, werde ich mein Militär entlassen und die nächsten Jahre meiner Ally als Einkaufsladen dienen. Die Ambrosia dass mein Acc nicht gelöscht wird sind ja vorhanden.

    The post was edited 1 time, last by BauMax ().

  • @BauMax nicht alles schlechte kommt von GF (das ich das mal sagen würde) Das Empireboard nicht mehr funktioniert liegt am FF gehe zurück auf Version 16 und Empireboard geht wieder. Den Patch den da einer gepostet hat verstehe ich nicht umzusetzen, daher gehe zurück zum FF16.

    Zum Rest muss ich Dir recht geben die einzige spielbare Version auf meinem Netbook ist die mobile. Selbst mit Tobbes Script zum einrichten der Ansichtgröße (Was im übrigen um Welten besser ist als die Ikariam eigene Anpassung) lande ich da des öfteren im Wald oder auf hoher See und muss meine Stadt / Insel suchen gehen.
    Die Meldung im Bugbereich setzt mittlerweile auch schon Staub an bzw. wird von den Bugmoderatoren falsch verstanden.

    Ich denke mal das abwandern der Spieler wird sich mit dem Zeitpunkt "Abschaltung mobile" verstärken. In meinem Freundeskreis spielen 60-70% die mobile. Weil trotz vielfältiger Äußerungen und auch Verbesserungsvorschläge sich an der umständlichen Bedienbarkeit (zu viele klicks, aufpopende Fenster verdecken die Ansich etc.) sich nichts getan hat. Bug die in der mobilen nicht auftreten sind in der 0.5 Version wieder drin und da es solche sind die nicht zum eigenen Nutzen sind spielt man dann lieber mit der mobilen. (Jetzt sagt nicht melden. Ich meide seit geraumer Zeit das Bugforum.)
  • Ou Man, bin heute glaube ich mit den falschen fuss aufgestanden ^^.

    Kennt ihr die ika Regel?

    Dann liest euch mal sie durch, Regel 4. ist weiterhin inaktiv aber hatt weiterhin den bestand eines deutlich wertenden Punktes!

    Man spielt an neuen Sachen herum aber vergisst alte dinge gar lässt Man sie einfach schleifen!

    Desweiteren entstehen immer mehr neue server, die Konsequenz?
    die Server sterben, nun spricht Man gar von zusammenlegung was heist dies? es war Ne fehl entscheidung und dennoch entstehen weitere welten haha issn witz ^^.




    und wenn ihr dann in vielen Jahren sterbend in eurem Bett liegt, währt ihr dann nicht bereit
    jede Stunde einzutauschen von heute bis auf jenen Tag,
    um einmal nur, ein einziges Mal nur wieder hier stehen zu dürfen,
    um unseren Feinden zuzurufen: "ja sie mögen uns das Leben nehmen, aber niemals nehmen sie uns -
    UNSERE FREIHEIT!!!"
  • .............

    Das heisst ja hier nicht umsonst Feedback Ikariam 2012 - also auch meinen Senf zur Wurst in eigener Sache.

    Ansicht:

    Ich finde ,is ne tolle Inselansicht- (Wenn man nicht immer noch ab und an seine eigene Stadt suchen müsste weil "verschoben und falsch geladen"
    Animationen (für mich unnötig- ich brauch keine Vögel aber nettes Gimmick)is aber im Vergleich zu anderen Spielen auf recht billigem Niveau-
    Immer noch rumgeklicke (total unnötig weil sich die Fenster nicht dorthin bewegen wo sie stehen sollten-nämlich nicht im Weg!)
    Grafik?- Im Vergleich zu anderen Spielen deutlich hintenan- (ausreichend aber langweilig)-


    Interaktionen:
    Interaktionen im Game? Nada- wo man bei anderen Spielen die Figuren beschleunigen kann- Wetter sich wechselt- kleine Katastrophen hereinbrechen- man von
    "Piraten" automatisch angegriffen wird (Zb. vom Barbarendorf mit steigerndem Level wenn ich das auf Ikariam beziehen würde)äh- nix-
    Quests? Fehlanzeige- Macht deutlichen Spass Aufträge im Tutorial zu erfüllen und man kann sogar was dabei lernen-Bei Ikariam? äh.....eher nicht.
    Tutorial? Einfach mal Goblin keeper anspielen und nen Vergleich ziehen.........da hat sich Ikariam erledigt.


    Kommunikation?

    Agora? Sorry - Ich glaub ich hab da wie 80 % der Spieler dieses Jahr noch nix gelesen.(Für mich von vornherein unnötig)Selbts auf noch bewohnten Inseln geh ich über Nachrichten- ein Inselchat wäre schon total überflüssig meiner Meinung nach.

    Botschaft?- Ok- mehr benötigt man gar nicht-

    Gebäude:

    Kontor (Max ausgebaut) nix mehr möglich (keine Veränderungen -außer das der Markt lahmt aber das ist ja was anderes)Zumindest hat man ein bissl was gegen das Goldpushen gemacht-LOL-
    Botschaft (max ausgebaut) nix mehr möglich. (Hab keine Ally und auch keine "Position" das ich mehr bräuchte )
    Werften (alle max ausgebaut) ende erreicht
    Werkstatt (Max ausgebaut) keine upgrades mehr möglich-Keine Upgrades mehr möglich
    Palast (Max ausgebaut) keine Möglichkeit mehr (keine neue Stadt Nr. 13 )
    Rathäuser (alle Korruptionsfrei) und mind. Stufe 32 (Also eigendlich schon im unrealistischen unwirtschaftlichen Bereich)
    Lager? Grins- aus Langeweile jetzt in jede Stadt en 40 Lager (Eigendlich ganz und gar unnötig bei mir jetzt)
    Halde (Siehe Lager- unnötig eigendlich auszubauen weil..........stimmt......ich benötige keine Statthalter mehr)
    Statthalter ? Jupp alle auf max.(Für was jetzt nochmal "Spargebäude" außer Weinersparniss?)
    2 neue Bauplätze - Lächerlich- Für was denn -ich könnte in jeder Stadt mind. 2-3 Gebäude abreißen die ich nicht mehr benötige.
    Kasernen? (kann ich 2 abreisen bei 32 KK GP und fehlenden Kriegen- nein -ich will auch keinen Krieg aber bei ner 35er Kaserne baut man bei 3 Stück einfach recht zügig nach wenn man sie denn mal brauchen würde)

    Ich bin da ja kein Einzellfall und mit meinem Ranking auch nicht unter den Top 10- Vieles was hier bemängelt wird ist für mich eher Gimick aber nicht wirklich für mich wichtig.Ich für meinen Teil hab eigendlich gar keinen Anreiz mehr weiter auszubauen und damit die Spiellust verloren.Und ich glaube das daran Ikariam krankt- man verkiert als Firma mit dem Game den Anschluß im Vergleich zu anderen Spielen und Motivierte Gamer wandern langsam und stetig ab.(Wäre als Geschäftspolitik nachvollziehbar das man Ikariam deswegen auf Sparkurs fährt).

    Was bleibt mir also?- So wie viele anderen einfach nur Kristalle kaufen und in die Forschung pumpen...........mehr ist das nicht mehr auf einem etwas höheren Level und damit gewinnt man keine Kunden.

    Ums für mich zusammenzufassen: Entweder kommt jetzt wirklich ne richtige Änderung bei Ikariam oder GF verliert bewußt den Anschluß- anders ist mir das Geschäftsverhalten nicht erlärbar als das man das Game bewußt bremst. Is in etwa so als wenn ein Raumausstatter bewußt ne alte Kollektion behält und sich "wundert" das die Kunden neue Ware fordern.Da bringt die ganze Teammotivation doch nix-(Und die Lobhudelei für Geschäftlich normales= sich bewusst am Mart orientieren und sein Produkt ständig selbst zu überprüfen und zu Aktualisieren ist doch deutlich zuviel)

    edit by Walkuere: Fremdwerbung, Spieler angeschrieben
    Nachtrag: auf Wunsch des Spielers geändert

    The post was edited 4 times, last by rumburak ().

  • Verbesserungsvorschläge

    Dieses ganze popupsystem ist leider alles andere als nützlich. es mag vom design her modern erscheinen. leider aber muss man im gegensatz zu früher nun alles immer schliessen bevor man was anderes anklicken kann.

    Hier wäre es schön wenn man die Fenster wenigstens fest positionieren kann und diese einstellung abspeichern kann... sprich das eine fenster wird sich immer oben rechts in der ecke öffnen und das andere unten links etc...(ging beim notizfenster früher auch)

    Das Notiz fenster: BITTE sorgt dafür, dass man es in gewünschte form ziehen kann, wie früher!!!! ich nutze es täglich, da ich dort meine reihenfolge von gebäudeaufträgen pro stadt notiere...(untereinander...ich will es also schmal und lang ziehen können, damit ich nicht scrollen muss)

    Allgemein sollten alle fenster in ihrer form veränderbar sein.